Gemeinsame Nutzung von 2 Monitoren und Maus + Tastatur

Flohrian

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
62
Hallo zusammen,

ich hoffe dieser Forenteil passt zu meinem Anliegen.

Mein Arbeitgeber ermöglich mir bald das arbeiten an ein paar Tagen die Woche von Zuhause. Dazu bekomme ich ein Laptop zur Verfügung gestellt. Da ich zuhause natürlich einen Desktop PC habe + 2 Bildschirme an der Wand hängen inkl. Lieblingsmaus und Tastatur möchte ich auf diesen Luxus ungern verzichten.

Ich benötige eine Hardware die es mir ermöglich zwischen Laptop und Desktop hin und her zu schalten so das ich Maus & Tastatur sowie BEIDE Bildschirme nutzen kann falls ich vom Laptop aus arbeiten will und mit einem Schalter wieder zurück auf den Desktop gehe. Ich will vermeiden ständig Kabel raus ziehen und reinstecken zu müssen.

Der Laptop ist verschlüsselt und wird von meinem AG soweit vorkonfiguriert. Da ich zum Teil auch darüber telefoniere (Routingplattform Kunden Support etc.) kann ich wenig bis gar nichts selber am Laptop verändern außer festlegen wie und wo ich arbeite und welche Hardware (Monitor Maus und Tastatur) ich daran nutzen will.

Vom Desktop aus geht 1 DVI und 1 HDMI Kabel an jeweils 1 Bildschirm die an der Wand angebracht sind. Der Laptop soll später mit geschlossenem Deckel unter der Schreibtischplatte in einem Metallgitter liegen. So bisher meine Idee.

Hat jemand einen Tipp oder Erfahrungswerte ?

Vorab vielen Dank für die Mühe !

Beste Grüße Flo
 

besseresmorgen

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
1.248
für Tastatur und Maus:
https://smile.amazon.de/UGREEN-Umsc...ur-Festplatten/dp/B01N6GD9JO?sa-no-redirect=1

Bei den Bildschirmen wird es "schwerer" unterstützt der Laptop überhaupt zwei Bildschirme?
HDMI wird ja vorhanden sein, aber was ist der zweite Ausgang?

Deine Monitore werden sicher auch zwei unterschiedliche Eingänge haben, so dass man direkt an denen switchen kann. Sonst gibts auch noch HDMI und DVI Switches
 

Flohrian

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
62
Ich gehe davon aus das er 2 Bildschirme unterstützt falls dies nicht der Fall ist muss ich damit Leben halt auf einem zu arbeiten. Dann ist das so. Danke schonmal für die bisherigen Tipps.
 

Tunguska

Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
2.178
Es liegt wahrscheinlich an der DSGVO, dass es kaum noch einer für nötig hält oder wagt, die betroffene Hardware zu nennen (Laptop-Modell, Monitor-Modell). Aber helfen würde es bestimmt trotzdem ...

@DaDare Dein Vorschlag funktioniert nicht, weil der Laptop nur einen Video-Ausgang besitzt und damit über deinen KVM auch nur einen Monitor ansteuern kann.

Für den Laptop (wenn Business-Klasse) gibt es bestimmt eine Docking-Station - und die können meist 2 Monitore ansteuern. Da wir aber das Modell nicht kennen ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Flohrian

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
62
Tatsächlich habe ich noch keine Ahnung welches Laptop etc. Aber das mit der Docking Station ist schon mal ein super Tipp. Da kann ich in jedem Fall bei meinem AG Nachfragen.
 
Top