Gewährleistungsproblem mit 7mobile.de - Was ist mein gutes Recht?

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
Hi, Folks!

Mich hat's nun auch erwischt: Ich habe ein Samsung-SHG100i, Kaufdatum 19.04.2003, bei dem das Display spinnt, d.h. ich klappe das Ding auf und sehe recht kurz das normale Display, dann wird es immer heller, bis es schließlich weiß ist.

Samsung: Ist keine Garantiesache mehr sondern Gewährleistung, daher bitte an den Händler wenden.
Gesagt, getan:
Händler (7mobile): Ist zwar Gewährleistung, aber 6 Monate sind vorbei, d.h. wird auf keine Fall kostenfrei behoben. Soll es einschicken an w-Support.com
W-Support.com: Kann nicht kostenfrei repariert werden, wenn der Händler nicht die Kosten übernimmt.
Toll! :grr:

Ich weiß zwar, dass man nach 6 Monaten in der Beweispflicht ist, aber gab es da nicht mal was, dass der Beweis im für den Kunden zumutbaren Rahmen liegen muss? Das Teil ist äußerlich absolut einwandfrei und ich denke auch nicht, dass ein solcher Defekt von Kunden zu verantworten ist.

Schön zu lesen sind auch die Geizhals.at-Bewertungen von 7mobile: http://www.geizhals.at/deutschland/?sb=786 :kotz:

Was tun? Gleich wieder zum Anwalt rennen? Mir wird's langsam zu doof...
 

Broeselmappe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
287
Lass dir einen Kostenvoranschlag geben und überlege dir dann ob es dir Wert ist, das reparieren zu lassen.
Wenn nicht, nochmal bei 7mobile (Telefonisch) nachfragen, was man machen kann.
Auf Mails bekommst du nur Standartantworten.
Einfach mal Sätze wie "Ich werde das dann mal meinem Anwalt zur Prüfung vorlegen" benutzen.
Wichtig ist, erstmal in eine EntscheiderStelle verbinden zu lassen, sonst bist du in einem Call-Center, wo keiner was sagen oder machen kann...
Namen aufschreiben...
 
?

"?"

Gast
So jetzt kann ich es dir sagen was ich denke:
2 Jahre Gewährleistung! Ha das ich nicht lache. Es ist so wie du schon weißt:
Beweislastumkehr. Und ich habe das Gefühl das sich die Garantie in Wirklichkeit auf ein halbes Jahr reduziert hat.

Zum Handy: Wie teuer war es damals? Denn heute leben wir in einer Wekwerfgesellschaft wo die Reichen immer mehr Geld wollen. Also Anwalt lass lieber. Das wird wegen so ein Handy viel zu teuer.
 

bitfunker

ewohner
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
Hm, danke, aber das hilft mir bisher nicht viel. 7Mobile stellen sich stur.
Wo sind denn die Hobby-/Semi-/Profi-Juristen? Klappt doch sonst auch immer ganz gut...
 
Top