Gibt es eine DEUTLICH schnellere VGA als die X850 XT PE für AGP?

Andy_O

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.709
Der Rechner ist soweit eigentlich noch ganz o.k..

CPU: Athlon 64 3500+ NewCastle mit 512 KB 2nd Level Cache
Ram: 2 GB Corsair 3200 XL Pro
VGA: Asus AX850 XT PE für AGP
Raptoren Level 0 Raid und zusätzliches Level 0 Rais aus je 2 320 GB Platten.
Alles läuft unter einem VIA K8T800 Pro Chipsatz

Meine Frage an euch:

Lohnt eine "veraltete" Sockel 939 CPU mit 2 Kernen wie z.b. der Athlon X2 4600+?
Und gibt es eine wirklich schnellere Grafikkarte für den AG Port als meine?

Und was würdet ihr machen?
Jetzt nochmal ein wenig mit CPU und VGA aufrüsten, oder lohnt der Leistungsgewinn kaum?
Oder das Geld sparen und Ende nächsten Jahres eine DirectX 10 Maschine kaufen?
Ich benötige meinen Rechner hauptsächlich zum zocken. Und Gothic 3 ruckelt bei mittleren Details auf der Kiste teilweise schon gewaltig.
 

Commander64

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.336
Die X1950 Pro ist die leistungsstärkste Karte (29% mehr Leistung), die mir für AGP bekannt ist. Aufrüsten lohnt sich glaube eher nicht, wobei das Sys doch noch recht gut ist.
 

X-TR4

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.353
ja.. vor ähnlichem problem stehe/stand ich auch.. wobei graka durch pcie kein problem war..

mit der x1950 pro solltest du ungefähr 50- tw 100% leistungsgewinn haben.
bei der CPU überleg ich momentan auch.. denke nen dualcore sollte schon ochma nen ordentlichen leisitungsschub geben.

mit der 1950 pro und nem übertakteten x2 3800 zb sollte dein sys noch 1 jahr ausreichen.. aber muss man sich halt wirklich überlegen...
 

monoxxl

Ensign
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
166
was is mit der bliss 7800 oder 7900 gs weiß icht mehr welche agp war...
die ist auch nciht schlecht
 

X-TR4

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.353
aber.. schlechter als die 1950 pro ;)
die is soweit ich weiß die beste karte für agp
 

charmin

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
8.270
Also den wechsel vom SC auf Dc kann ich nur empfehlen. Habe ich auch erst kürzlich gemacht (vom 3500+ auf den 4600+). Hat sich wirklich gelohnt. Alleine schon Anno 1701 läuft spürbar besser.

Gruß Charmin
 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Die X1950pro ist die schnellste KArte für AGP. Allerdings kannst du schon für das gleiche Geld ein neues Board mit PCIe und einer X1950pro für PCIe kaufen, was ich auch tun würde.
Deine CPU ist noch außreichend Leistungsstark, allerdings ist ein X2 4600 durchaus zu empfehlen, ist der X2 4600 bei Spielen fast genauso schnell wie ein E6300. In Anno1707 schlägt der X2 4600 sogar einen E6400 laut PCGH! Und hier auch mal ein Link zu einem Benchmark.
http://www.3dcenter.org/artikel/c2d_vs_am2/index7.php
 

Andy_O

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.709
Vielen Dank für eure Antworten! :daumen:
Ich denke, es wird eine neue X2 XPU mit der X1950Pro.
Allerdings ist die Karte bis jetzt nirgendwo lieferbar.
Mal sehen ob es bs Weihnachten noch reicht.
 

mausport

Ensign
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
249
Hm, bei den Dualcore Prozessoren für Sockel 939 musste dich beilen, da sie immer seltener werden,
und auch teurer!
 

flatworm

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.287
Bleib bei deiner X850XT PE, die ist noch relativ stark! Die X1950Pro wird keinen großen Leistungsvorteil bringen, die 210,- sind rausgeschmissenes Geld!

Der X2 4600+ und die X1950Pro AGP kosten zusammen fast 450,-. Ich würde dieses Geld lieber sparen bis du dir ein komplett neues System leisten kannst. Ich finde so schlecht ist dein jetziges System doch garnicht, da müsstest du doch noch ein bißchen mit hinkommen.
 
Top