Gigabyte 7870 an LCD Bildschirm anschließen?

boehmib

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
48
Hallo,
seit Heute habe ich eine Gigabyte 7870 und hatte vor neben meinen Hauptmonitor von HP einen Zweitbildschirm Anzuschließen. Dieser wäre ein LCD Fernseher von Toshiba Regza.
Monitor direkt von HDMI zu HDMI angeschlossen und alles wunderbar.
Den Fernseher über DVI/HDMI zum Fernseher HDMI 1 angeschlossen. Doch es laesst sich weder ein Bild über den Fernseher noch über den Monitor anzeigen.

Ist der DVI anschluss defekt oder was habe ich übersehen?
MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

SoDaTierchen

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.152
Dein Beitrag ist sehr verwirrend geschrieben. Ich verstehe nicht, was du wo angeschlossen hast.

Normalerweise steckt man zwei Monitore so an:

Monitor 1: HDMI der Grafikkarte -> DVI/HDMI/DP des Monitors.
Monitor 2: DVI der Grafikkarte -> DVI/HDMI/DP des Monitors.

Danach sollte es gehen. Eventuell muss der Monitor erst eingeschaltet sein, damit die Grafikkarte ihn erkennt. Auch musst du im CCC manchmal erst beide Monitore aktivieren.

Ein Anschluss der Form: Grafikkarte -> Monitor 1, Monitor 1 -> Monitor 2 funktioniert nicht.
 

boehmib

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
48
Das hatte ich mir schon gedacht und deshalb mein Text überarbeitet.
Das Problem im Moment ist, so denke ich, das der DVI Ausgang der Grafikkarte nicht einmal am Monitor den Desktop anzeigt.
Ich stöpsel mal eben den HDMI Ausgang der Grafikkarte ab... bin gespannt ob sich was tut.
 

eyefinity87

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.348
Drück mal Windowstaste+P =) Ansonsten unter den Anzeigeeinstellungen mal "Erweitern" oder Clonen. Je nachdem was du brauchst :)
 

boehmib

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
48
ok... Jetzt funktionierts beide Anschluesse am Monitor zu betreiben..ich versuch es nochmal am Fernseher...
Ergänzung ()

okaaay...
wie auch immer
es hat funktioniert ohne etwas zu drücken
sehr merkwürdig^^
danke trotzdem :)
 

cunhell

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.237
Freut mich, das es jetzt geht.
Aber ich hätte aus reinem Interesse eine Frage: Wieso nicht HDMI für den Fernseher und DVI nativ ohne Adapter für den Monitor.
Wäre aus meiner Sicht irgendwie sinnvoller. Und Du könntest sogar noch den Ton über die HDMI-Schnittstelle zum Fernseher ausgeben z.B. für Videos.

Wie gesagt, soll keine Kritik sein, frag nur so aus Interesse.

Cunhell
 

boehmib

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
48
Ach Quatsch, das ist doch keine Kritik.
Ich hatte es so gemacht da ich zuvor keine Ahnung hatte wo der Unterschied sei wenn ich HDMI und DVI anschließe. Natuerlich macht es so Sinn wie du es sagst, nur macht es mir persoenlich nichts aus da wenn ich ein Video schaue, möchte ich nicht gleichzeitig Musik am PC hören.
Ist aufjedenfall ein Verbesserungsvorschlag :) danke
 
Top