Gimp Auswahl vergrößern

privacy

Captain
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
3.217
Muss leider im Moment mit Gimp vorlieb nehmen und scheitere schon an den einfachsten Dingen. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
Ich habe eine Auswahl und möchte diese um 5 px vergrößern. Nun rundet mir Gimp immer die Ecken ab. Wie kann ich das verhindern ? Ansonsten habe ich es noch über die reine Skalieren Funktion versucht, aber das will auch nicht so recht gelingen. Es kann doch nicht sein, dass so eine einfache Sache immer runde Ecken ausspuckt :(

Bitte helft mir, würde mich sehr darüber freuen.

Gruß Denis
 

Benjamin_L

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.505
Alo dein leider versteh ich nicht, GIMP ist ein super Programm. Weiss nicht welche Version du verwendest, aber aktuelle (2.3.x) machen das nicht mehr.
 

privacy

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
3.217
Dann habe ich wohl die falsche Version. Naja unter Win ist das Programm eine wirkliche Krankheit. Hundert Fenster in der Taskleiste ein dauerndes hin und her, wenn man zwischendrin mal in anderen Programmen arbeitet. Was ich auch nicht verstehe ist folgendes, ich habe ein Objekt auf einer 2. Ebene. Wenn ich die Ebene unter PS auswähle, habe ich nur das Objekt als Auswahl. Wähle ich hier die Ebene an sehe ich nur eine Auswahl außerhalb des Objekts und verschieben lässt sich das ganze auch nicht. Irgendwo nervt es mich gerade tierisch :)
 

Benjamin_L

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.505
Wohl eher ist der Windows Fenster Manager eine Krankheit. GIMP 3 wird ein komplett überarbeitetes GUI haben, die machen gerade Usability Studien, von daher wird sich da unter Windows einiges verbessern denk ich.

Was genau willst du machen, komm noch nicht ganz so mit :)
 

privacy

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
3.217
Haha, guten Morgen erstmal. Hab mir schon gedacht das man mit der wirren Beschreibung nix anfangen konnte. Mir ist schon klar das es am Win WM liegt, aber es ist halt nervig. Naja ich hab es nun hinbekommen und das nächste mal nutze ich es wieder unter Linux.

So Frohes Fest!

Gruß Denis
 
Top