Glasfaser - Wie Fritzbox anschließen?

myfate

Lt. Junior Grade
Registriert
Juli 2009
Beiträge
265
Hallo zusammen,

Heute war bei uns der Techniker von der Telekom da und hat Internet freigeschaltet.
Ich habe jetzt aber Probleme weil ich nicht weiß wie ich die Fritzbox anschließe.

Hier sind 2 Fotos vom Technikraum:

IMG_20200728_212218.jpg


IMG_20200728_212223.jpg




Und so sieht es im Raum aus wo der Router stehen soll

IMG_20200728_212249.jpg


Kann jemand helfen?
Ich weiß schon mal soviel dass das Netzwerk Kabel bei WAN in die Fritzbox kommt
 
Konnte der Techniker dir das nicht verraten?

Vermutlich gehört das LAN Kabel an den HAR (HausAnschlussRaum) Anschluss?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: JPsy
myfate schrieb:
Ich weiß schon mal soviel dass das Netzwerk Kabel bei WAN in die Fritzbox kommt

Genau so! Der ONT (das Ding mit den Power-, Pon-, Los- und Link-LEDs) ist dein Modem, die FRITZ!Box übernimmt das Routing, DHCP usw. In den WAN-Port der FRITZ!Box kommt das eine Ende des Patchkabels, das andere Ende kommt in den RJ-45-Port am ONT.

https://telekomhilft.telekom.de/riokc95758/attachments/riokc95758/552/456220/1/ONT_manual_de.pdf

Ist die Entfernung zwischen ONT und FRITZ!Box zu groß, um sie direkt über ein einzelnes Kabel anzuschließen, kannst du selbstverständlich die vorhandene Hausverkabelung ganz normal als Verlängerung benutzen.
 
An der weißen Kiste gibts einen Ethernetport. Da steckst ein Patchkabel rein, Das andere Ende an dem Teil vom 2. Bild. In die Buchse, die zum Routerstandort führt. Da noch ein Patchkabel in die Dose und das andere Ende in den WAN-Port der Fritzbox.
 
Wenn ich das Netzwerkkabel in den ONT stecke und das andere Ende in den WAN Port der Fritzbox sieht es so aus:

Screenshot_20200728_214948_com.opera.browser.jpg
 
Folge der Anleitung, dann geht es auch.
Die Einwahl macht immer noch der Router. Das ONT ist nur ein Modem und dumm. Da kommt also keine IP raus.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: JPsy
Soll doch genau so sein. Jetzt wählst du noch den Anbieter im FRITZ!Box-Menü und richtest die FRITZ!Box entsprechend ein. Steht alles wunderbar beschrieben im Link, den JayTea in #6 gepostet hat. Muß man nur lesen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: JPsy
Ich verstehe das nicht.
Also ich gehe auf Internet dann auf Zugangsdaten und dann?
Telekom oder vorhandener Anschluss über WAN?
Wenn ich Telekom nehme muss ich Zugangsdaten eingeben
 

Anhänge

  • Screenshot_20200728_220732_com.opera.browser.jpg
    Screenshot_20200728_220732_com.opera.browser.jpg
    356,8 KB · Aufrufe: 224
Zuletzt bearbeitet: (Vergessen)
Ja, Telekom. und Zugangsdaten und dann unten Verbindungseinstellungen externes Modem.
Muss Erweiterte Ansicht sein im Menü vorher. Steht alles in dem Link
 
Persönlich würde ich "Try & Error" versuchen... wenn du bei der Auswahl "Telekom" wählst und Zugangsdaten eingeben sollst, aber keine hast... dann mal "Anschluss über WAN" wählen und schauen was passiert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cartridge_case
myfate schrieb:
Wenn ich Telekom nehme muss ich Zugangsdaten eingeben

Deine Telekomzugangsdaten stehen ganz überraschend im Brief, den dir die Telekom nach Vertragsabschluß zugeschickt hat. Hast du den noch nicht, setz dich mit der Telekom in Verbindung, damit du ihn bekommst.
 
Er kann zur Not auch Fantasie Zahlen eingeben, da BNG.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: TheCadillacMan
Bei der Telekom kann man über die Hotline relativ easy die Zugangsdaten anfordern. Die können es dir auch als verschlüsseltes PDF per E-Mail schicken. Das Passwort dann separat auf eine Handynummer per SMS.
Der Rest in der Fritz Box ist dann kein Hexenwerk.
Ergänzung ()

DeusoftheWired schrieb:
Deine Telekomzugangsdaten stehen ganz überraschend im Brief, den dir die Telekom nach Vertragsabschluß zugeschickt hat. Hast du den noch nicht, setz dich mit der Telekom in Verbindung, damit du ihn bekommst.
Leider kam bei mir nie ein Brief an. Vermutlich wurde der auch nicht zugestellt, da Neubaugebiet etc.;
Bei mir musste bei der Telekom noch irgendwas ominöses in der Netztechnik noch gemacht werden. Aber das ist ein anderes Thema. :)
Erst danach waren die engagierten Mitarbeiter sehr unkompliziert und in der Lage die Zugangsdaten per E-Mail zu senden.
 
Also ich musste bei meinem ftth telekom keine Zugangsdaten eingeben. Das ging automatisch.

Das Entscheidende ist in dem avm link punkt 5 und 6. Du musst auf den Betriebsmodus der FB ändern. Verbindungseinstellungen -> Internetzugang ->über ein externes Modem, da ja ein glasfaser modem schon vorhanden ist. Dann sollte es gehen.
 
Ich werde es heute nochmal probiereb. Hab mir jetzt die Zugangsdaten schicken lassen
 
Zurück
Oben