GMX Account gehackt?

frank99

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
110
Hallo,

ich rufe meinen GMX Account ausschließlich per Mail Client und Android App ab.

Nun sehe ich vorhin in der App sinngemäß: "Ihr Mobil Account wurde zurückgesetzt oder ihr Kennwort wurde geändert"

Hmm, also habe ich mich eben per Browser angemeldet und dort sehe ich als letztes Anmeldedatum plötzlich den 10.2.2014 13:00.
Dumm nur das ich mich seit Monaten nicht mehr dort per Browser angemeldet habe?

Ist mein Account gehackt worden?
Ich nutze ein kompliziertes Kennwort das ich auch ausschließlich nur für GMX verwende...
Als OS nutze ich zu 90% Linux / 10% Windows 8.1, in beiden Systemen wurden keine Viren oder sonstigen Schadprogramme gefunden.

Ich kann aber auch nicht jedesmal die teure 4€ Hotline anrufen?

Was nun ausser das Kennwort zu ändern?
 

wahli

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
6.460
Ändere über Browser das Passwort - aber nicht an deinem PC, sondern irgendwo anders (auf einem unverseuchten PC).
Oder boote über eine Linux-Live-CD. Dann ist dein System safe.

Ich möchte damit nicht behaupten, dass dein Rechner verseucht ist, aber man weiß ja nie.
 
Zuletzt bearbeitet:

sparvar

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.845
hatte ich auch - war nichts, ging nur um den parallelen zugriff vom handy & computer aus verschiedenen netzen(über mobilfunknetz & lan). da hat web.de genauso reagiert.

kann bei dri evtl auch dasselbe gewesen sein - bei mir war jedoch nichts merkwürdig mit dem einlogversuchen/einlogzeiten
 

frank99

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
110
Danke an alle.

Ich habe jetzt mit dem Konqueror (den nutze ich nicht ansonsten) unter meinem Linux, das Kennwort durch ein noch komplexeres von Keepass erzeugtes Kennwort ersetzt.

@wahli
Grundsätzlich hast du natürlich Recht. Ich will momentan nicht schon wieder die große Runde machen und jetzt alle Rechner wieder Platt zu machen. Das habe ich erst vor ein paar Monaten hinter mir.
Wie gesagt ich nutze inzwischen >90% der Zeit mein "selbstgebautes" Gentoo, Windows fast nur noch zum spielen...
Auf den Andoiden läuft seit einiger Zeit auch schon Avira und ausser von Google und Amazon kommen keine fremden Apps auf die Kiste.

Das schlimme ist aber, eigentlich möchte ich diesen Account am liebsten loswerden. Momentan kommen dort nur noch ein paar Mailinglisten und Bugzilla Meldungen rein.
Wenn ich den aber lösche, dürfte den sich jemand schnell holen. An und für sich kein Problem, aber eine google suche liefert verdammt viele Beziehungen zwischen mir und diesem Account.

Am liebsten würde ich den Account von gmx so schliessen lassen, das diese Adresse nie wieder vergeben werden kann. Das ist aber laut Aussage von gmx nicht möglich. Nach einiger Zeit steht dieser wieder frei zur Verfügung. Mist!
 
Top