gmx + outlook. Abruf steuerbar?

sussi88

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
682
Hallo, ich brauche eure Hilfe zu GMX und Outlook

Also ... bei gmx habe ich 9 Mailadressen (bb@gmx.de, cc@gmx.de, dd@gmx.de, usw.) die ständig in Benutzung sind (für verschiedene Themen, meist Anmeldung in Foren, etc.). Wenn sich ein Thema erledigt hat, wird die Mail gelöscht.

Dann habe ich noch eine Hauptmail (aa@gmx.de) die ich immer behalte und fast nie rausgebe, aussere für Behördenkrams usw.

Die Hauptmail benutze ich auch in Outlook als einziges Konto.

Wenn Outlook mein gmx Konto abruft, werden alle 10 Mails abgerufen. Bis dato kein Problem.

Jetzt habe ich ein 2. Konto für die Mail bb@gmx.de bei Outlook eingerichtet. Und Outlook ruft auch da alle anderen Mailadressen mit ab.

Was ich möchte:

in das outlook mailkonto aa sollen alle mails von aa und cc, dd, usw. nicht aber bb

bb soll in das 2. neu eingerichtete Konto.

Wie krieg ich das hin?`


Mailabruf erfolgt per Pop3. Mit Imap habe ich bisher keine Erfahrungen.
 
sind b,c,d nur aliase von a? so liest es sich fast
check das bitte mal über die gmx-loginseite
 
Hi...

Zitat von sussi88:
Die sind als Aliase an die Hauptadresse gekoppelt, oder?
Dann sieht's eher schlecht aus das zu trennen, außer über Regeln die Mails der einzelnen Adressen in entsprechende Ordner zu sortieren.

Zitat von sussi88:
Jetzt habe ich ein 2. Konto für die Mail bb@gmx.de bei Outlook eingerichtet.
Warum?

Btw: Die Nutzung von IMAP bringt einige Vorteile - unter anderem sind bei lokalem Systemausfall/Datenverlust noch alle Mails im Account vorhanden.
 
Also ich bin mir nicht sicher was du meinst. Schau doch mal unter folgende Punkte, ob du damit weiterkommst:
- In den Kontoeinstellungen kannst du vielen email adressen eine Datendatei zuweisen (Das was du als Konto beschreibst?)
 
was meinst du mit aliase? das sind eigenständige Mails aber alle in einem account.
Ergänzung ()

Zitat von User007:
Btw: Die Nutzung von IMAP bringt einige Vorteile - unter anderem sind bei lokalem Systemausfall/Datenverlust noch alle Mails im Account vorhanden.

die mails werden bei gmx erst nach 100 tagen gelöscht - so habe ich es eingestellt. in der zeit habe ich schon mehrfach zuhause gesichert :)
 
habe bei gmx einen Pro account, zahle also jährlich meinen Beitrag, habe dafür auch kaum Spam und Werbung.
Könnte für die bb Mail natürlich einen separaten Account anlegen, müsste dann aber entweder mit viel Spam leben oder auch für diesen Account bezahlen.
Das wär mir zu teuer. Dafür habe ich ja 10 frei wählbare Mailadressen in dem Pro Account bei GMX.

Natürlich kann ich alles über Regeln in Outlook steuern, aber ich möchte halt, wenn eine bb Mail ankommt, auch mit bb antworten.
Wenn ich nur ein Konto in Outlook habe (aa) und eine bb mail kommt rein, dann wird beim Antworten immer die aa Mailadresse als Absender angegeben. Und das möchte ich nicht.
Ergänzung ()

ja dann sind das aliase ... eben alle Mailadressen unter einem Account
 
Zitat von sussi88:
Wenn ich nur ein Konto in Outlook habe (aa) und eine bb mail kommt rein, dann wird beim Antworten immer die aa Mailadresse als Absender angegeben. Und das möchte ich nicht.
Du kannst in Outlook (2013) beim Versenden eine weitere Versand-Adresse eintragen.
Klicke: Von -> Weitere E-Mail-Adresse -> Adresse eintragen und Konto zum Versenden auswählen.
 
Zitat von sthyen:
Du kannst in Outlook (2013) beim Versenden eine weitere Versand-Adresse eintragen.
Klicke: Von -> Weitere E-Mail-Adresse -> Adresse eintragen und Konto zum Versenden auswählen.
das geht eben nicht !!! ich kann zwar als absender cc@gmx.de angeben, aber der empfänger liest dann folgendes:
<aa@gmx.de>; im Auftrag von; cc@gmx.de
Und das ist ja nicht der Sinn der Sache. Ich will eben nicht meine Hauptmailadresse aa durch die gegend mailen
Ergänzung ()

Zitat von User007:
das ändert nicht die Absende Mailadresse aa
 
Zuletzt bearbeitet:
Sorry, aber Du hast auch die Mail-Adressen nicht richtig im Konto eingerichtet, sonst ginge das ohne Weiteres.
Kannst Du bitte mal Screenshots von den Registern E-Mail & Datendateien in Kontoeinstellungen zeigen.

Edit:
Richtige Einrichtung mehrerer Mail-Adressen sollte nach diesem Muster (Beispielbild a. d. Internet) aussehen:
konten1posteingang.JPG
Normalerweise würde dann ein Button Von: zur Verfügung stehen (Beispielbild a. d. Internet), mit dem bei neuen, zu beantwortenden und weiterzuleitenden Mails das Absenderkonto (die Absenderadresse) gewählt werden kann - evtl. muß das mittels Einstellungen allerdings erst noch "sichtbar" gemacht werden.
Screenshot_2020-07-17 Auswahl alternativer E-Mail Absendeadresse.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Zitat von User007:
Sorry, aber Du hast auch die Mail-Adressen nicht richtig im Konto eingerichtet, sonst ginge das ohne Weiteres.
Kannst Du bitte mal Screenshots von den Registern E-Mail & Datendateien in Kontoeinstellungen zeigen.

Edit:
Richtige Einrichtung mehrerer Mail-Adressen sollte nach diesem Muster (Beispielbild a. d. Internet) aussehen:

In Deinem Fall macht das Sinn, wenn du verschiedene Mail-Anbieter hast. In meinem Fall absolut unsinnig !!!
da meine diversen mailadressen alle im unter dem selben gmx account liegen.

Zum Verständniss:
aa ruft alle Mails von aa, bb, cc, dd, usw. ab
bb ruft alle Mails von aa, bb, cc, dd, usw. ab
cc ruft alle Mails von aa, bb, cc, dd, usw. ab

wenn ich Deinem Rat folgen würde ... hätte ich jede Mail 10 fach im Outlook :jumpin:

Ihr seid mir ja super Ratgeber :heul:
Ergänzung ()

Aber ich habe eine Lösung gefunden ... endlich !!! Nachdem ich seit Jahren immer wieder mich mit dem gleichen Problem beschäftige ... hatte ich vorhin mein Hirn eingeschaltet ... ein bischen gegoogelt und voila :daumen:

An die Lösung habt Ihr alle noch nicht gedacht und klingt eigentlich total logisch wenn man sich ein bischen mit Outlook auskennt !!

Lösung gibts morgen früh :D
 
Also,...
1.
Zitat von sussi88:
Wieso mein Fall? Die Bilder meines Beitrags sind Beispiele.
2.
Zitat von sussi88:
[...] wenn du verschiedene Mail-Anbieter hast.
Das ist völlig unabhängig von den Mail-Anbietern - da können genauso gut alle Accounts vom Gleichen sein.
3.
Zitat von sussi88:
da meine diversen mailadressen alle im unter dem selben gmx account liegen.
Grins - ich bezahl' zwar nix (hab' also keinen Pro-/Top-Account) für mein FreeMail-Account, hab' dort aber auch mehr als nur eine Mail-Adresse. Sieht dann (bei mir) so aus:
Screenshot_2020-07-17 GMX Freemail - E-Mail Adressen.png

Wie sieht das denn bei Dir aus?
4.
Zitat von sussi88:
Ich hatte das schon verstanden - sowas folgt dem sog. Catch-All-Prinzip.
Nun kann sowas aber durchaus auch gewünscht sein.

Zitat von sussi88:
[...] hätte ich jede Mail 10 fach im Outlook
DAS liegt aber nunmal an der Konfiguration entweder von Deinem GMX-Account oder Outlook.

Und btw:
Zitat von sussi88:
Das Ratgeben orientiert sich immer an der Qualität der Mitwirkung von den Hilfesuchenden. ;)
 
Guten Morgen,

also ich habe ein 2. Konto in Outlook eingerichtet und über "senden-empfangen-gruppen" folgendes definiert

Standardkonto (in meinem Fall aa@gmx.de)
Nachrichten senden JA
Nachrichten empfangen JA

2. konto (in meinem Fall bb@gmx.de)
Nachrichten senden JA
Nachrichten empfangen NEIN

Dann über Regeln festgelegt, dass alle Mails an bb@gmx.de (die über aa reinkommen) in den Posteingang vom 2. Konto verschoben werden :)


Das einzige Problem was ich noch habe:

Wenn ich auf eine Mail an bb antworte, wählt Outlook als Absender immer das Standardkonto aa aus. Kann zwar über "von" bb auswählen, aber wie ich mich kenne werde ich das ständig vergessen und das will ich unbedingt vermeiden.

Ich weiss es geht auch anders, weil im geschäft haben wir auch 2 Konten in Outlook und dort geht das. Wisst Ihr weiter?

Müsste also für das 2. Konto eine Standard Mailabsender definieren.
 
@Kaulin: Is' ja nicht so, als wär' das nicht oben schon beschrieben worden. ;)

Übrigens bleib' ich trotzdem dabei, dass das mit IMAP erst gar kein Thema geworden wär'.
 
Zitat von Kaulin:
sorry viel zu viel englisch ... schade
Ergänzung ()

Zitat von User007:
@Kaulin: Is' ja nicht so, als wär' das nicht oben schon beschrieben worden. ;)

Übrigens bleib' ich trotzdem dabei, dass das mit IMAP erst gar kein Thema geworden wär'.
imap geht nicht. hatte ich schon probiert, habe zu viele Unterordner ... damit kann imap nicht umgehen
 
Zitat von sussi88:
imap geht nicht. hatte ich schon probiert, habe zu viele Unterordner ... damit kann imap nicht umgehen
Das sind faktisch falsche Aussagen - IMAP kann das schon!
Sorry, aber Du bist's, der damit nicht umgehen kann/will.

Zitat von sussi88:
Ich weiss es geht auch anders, weil im geschäft haben wir auch 2 Konten in Outlook und dort geht das.
Genau...guck doch dort mal nach - ich möcht' wetten, dass das auch mittels IMAP realisiert ist. ;)

Btw:
Dein gestriges Gejubel über eine Lösungsfindung scheint wohl nicht ganz angebracht gewesen zu sein, da es ja doch nicht Deinem Wunschziel entspricht. Aber wenn man natürlich zur Verfügung gestellte Lösungsansätze/-vorschläge und Fragen von Hilfsbereiten konsequent ignoriert...
 
Zurück
Top