Google Brille Disskussionsthread

senorraul

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
17
Google hat seine neue Brille vorgestellt, die über Anweisungen wie jederzeit Videos und Fotos machen kann. Was haltet ihr von dem Teil? Schicke Designerbrille, die spontane Schnappschüsse machen kann, ohne dass man erst seine Kamera zuücken oder sein Handy rausholen muss? Oder häßliche Brille, die zudem einen die Privatsphäre verletzt?

Mit der Brille eröffnen sich zumindest einige Möglichkeiten. Aber auch Horror-Szenarien in der Partnerschaft sind denkbar wie:
Frau: Du hörst mir nie zu. Ich hab dir doch letzte Woche gesagt, dass wir uns heute abend mit Chantall zum Abendessen treffen.
Mann: Ich kann mich gar nicht erinnern. Ich wollte mit doch heute mit den Jungs das Spiel schauen...
Frau: Aber ich habs dir letzte Woche schon gesagt. Habs sogar aufgenommen. Per Google Brille aufgezeichnet...
Mann:Wtf?

Was meint ihr?
 

Visceroid

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.071
Sinnlose Diskussion bevor man nicht genau weiß was das Ding kostet und können wird.

Wenn die Dinger leistbar sind werde ich mir so ein Teil holen, ich finde die Idee das Telefon/Terminplaner usw. ohne Hände bedienen zu können genial. Ob die Brille gefällt oder nicht steht dann zur Debatte wenn das finale Design feststeht.
Inwiefern sich die Gesetze dafür ändern/anpassen müssen ist allerdings fraglich, im Moment wäre es wohl erlaubt mit Google Glass Auto zu fahren, ich denke dass sollte nicht so sein.

Dein "Horrorszenario" kannst du auch ins Gegenteil kehren:
Frau: gehen wir Freitag mit Chantall essen?
Mann: Ja gerne.... Google Glass: Termin für Freitag mit Chantall Essen gehen.

Wie du siehst hat diese Technik auch seine positiven Seiten ;)
 

Coca_Cola

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.320
Sind die besser als Kontaktlinsen?
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
sinnlos bevor sie offiziell auf den Markt kommen
vorher ist allesw nur Spekulation
 

senorraul

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
17
Die Google Brille ist keine direkte Brille, sondern eher ein Projektor. An dem Gestell ist ein kleiner Projektor befestigt und mittels zwei kleine Spiegel wird das Bild wie übers Auge gelegt. Somit eignet sich die Brille momentan wohl nur für Normalsichtige. Mit Kontaktlinsen dürftest du keine Probleme haben und google arbeitet gerade auch daran, dass auch Brillenträger das Ding problemlos tragen können
 

Feuerferkel

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.611
Der Preis ist entscheidend.
 

Kreidlermuslf

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
923
Ich habe neulich was von ca 1500 $ Dollar gelesen, der erste Verkauft seine Brille auch schon auf Ebay... läuft donnerstag aus und steht bei 18.000€..
 
E

etheReal

Gast
Irgend eine neue Art von transportablen Bildsystemen muss in der Zukunft auf jeden Fall her - wir werden uns doch nicht ewig mit so kleinen 4,x Zoll Bildschirmen zufrieden geben (und die Hosentaschen werden in Zukunft kaum größer werden, also muss man es anders lösen!)

Ganz böse Horrorszenarien, wie die neue Technik unser Leben absolut zerstören wird, die gibt es doch immer und bei jeder neuen Erfindung. Bisher hat es allerdings noch keine neue Technik geschafft, uns das Leben zur Hölle zu machen, weil wir Menschen mal gar nicht so dumm sind, wie die Pessimisten immer annehmen! ;)
 

senorraul

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
17
18.000€ ist ein hübsches Sümmchen für ne Brille :-) Das Geld würde ich eher in ne Spionageausrüstung investieren. Gibt bestimmt Kugelschreiber mit integriertem Fotoapparat und Mikro...
 
Top