News Grafik-Update: Minecraft bekommt Raytracing auf Nvidia RTX

Scythe1988

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.526
der Durchbruch für RT läßt weiterhin auf sich warten. Nvidia´s vorzeige Titel sind altersschwache Spiele, die nur mit anspruchloser Grafik (Quake 2, MC ) in verbindung mit RT rund laufen...bei anspruchsvoller Grafik (z.b. Asseto Corsa) wird´s wieder gestrichen weil es einfach nicht in akzeptable FPS bereiche kommt.
Es wird sicher noch zwei bis drei GPU Generationen dauern bis es durchschlägt.
was für einen Druchbruch? Was reden die Leute eigentlich immer, seitdem Nvidia Raytracing als was tolles neues vermarkten will? Raytracing gibt es seit hunderten von Jahren.....und ja auch im digitalen Bereich würde so mancher Film etwas bäh aussehen ohne RT. Hört doch endlich auf Raytracing als was superduper tolles neues darzustellen: es ist alter Kaffee! Und der alte Kaffee ist weiterhin so anfordernd, dass es unsinnig ist, es in Echtzeit zu berechnen (das gesteht man sich ja indirekt auch ein, indem man es hier ins Klotzspiel bringt --> da scheint es gerade noch so zu laufen, da es sonst keine Anforderungen an die Graka stellt).
 

Gamefaq

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.162
Wie wärs wenn ihr mal nativ funktionierende Fackeln IN DER HAND einführen würdet... Ne, Raytracing ist was jeder MC Fan schon immer wollte... lel
Gibt es. Und zwar im letzten Tomb Raider. Dazu gibt es auch extra Videos zu. Weil es mittels Raytracing in Echtzeit berechnet wird.


Du siehst sehr deutlich wie es mit und ohne Raytracing berechnet wird. Der Schatten der Figur die die Fackel hält verschwindet und die Fackel erhellt statisch nur einen feste kreisförmige Fläche um die Fackelposition ohne das dabei Schatten in Echtzeit von der Fackel generiert werden.

Danach hast du oben wo die Personen in dem Disco Licht stehen zuerst wie es ohne Raytracing aussieht. Das sieht Vergleichsweise gut aus weil das Licht immer die gleichen Bewegungen macht ebenso wie die Personen. Ihr Schatten wird als eigene transparente Shadowmap auf dem Boden wie ein Daumenkino in einer Endlosschleife so wie das bunte Licht das wandert abgespielt. Danach wird es in Echtzeit wieder von Raytracing berechnet.
 
Zuletzt bearbeitet:

FNCReZ

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2019
Beiträge
45
Wurde deshalb jetzt das Super Duper Grafik Update eingestellt? Hätte RTX im Vergleich nicht gut genug ausgesehen oder was?
Laut Mojang stand die Entwicklung für mehrere Plattformen im Mittelpunkt, da aber die meisten Konsolen nicht genug Leistung haben, hat man sich entschieden das Projekt einzustellen. Davon kann man halten was man möchte. Ich persönlich kann es mir gut vorstellen, da der Markt von Minecraft für Windows 10 einfach im Vergleich zur Java Platform zu klein ist. Hinzukommt, dass die meisten „casual“ Spieler auf der Windows Edition rumgurken und wahrscheinlich eh nicht die nötigen Grafikkarten haben.
 

GraveKommander

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
67
Gibt es. Und zwar im letzten Tomb Raider. Dazu gibt es auch extra Videos zu. Weil es mittels Raytracing in Echtzeit berechnet wird.


Du siehst sehr deutlich wie es mit und ohne Raytracing berechnet wird. Der Schatten der Figur die die Fackel hält verschwindet und die Fackel erhellt statisch nur einen feste kreisförmige Fläche um die Fackelposition ohne das dabei Schatten in Echtzeit von der Fackel generiert werden.

Danach hast du oben wo die Personen in dem Disco Licht stehen zuerst wie es ohne Raytracing aussieht. Das sieht Vergleichsweise gut aus weil das Licht immer die gleichen Bewegungen macht ebenso wie die Personen. Ihr Schatten wird als eigene transparente Shadowmap auf dem Boden wie ein Daumenkino in einer Endlosschleife so wie das bunte Licht das wandert abgespielt. Danach wird es in Echtzeit wieder von Raytracing berechnet.
Aber ich rede von Minecraft:freak:
 

Gamefaq

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.162

surtic

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.847
Wurde das eigentlich schon gepostet, dass der Typ hinter den Sonic Ether's Shaders an Ray Tracing arbeitet?

https://www.patreon.com/sonicether

Hier ein Video aus der Alpha
 

GraveKommander

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
67
Fackeln die Minecraft wo es nicht mal NPC's gibt? :freak:

Außerdem sollte dir klar sein das man Raytracing auf viele Arten nutzen kann. Nicht alle sind optisch so direkt sichtbar wie das spiegeln von Objekten in glatten glänzenden Flächen. Die Programmierer haben die Wahl wie sie es nutzen.
Reden wir vom gleichen Spiel?
1. Es gibt NPCs in Minecraft
2. Was hat das mit Fackeln zu tun?
3. Man braucht kein Raytracing um eine bewegliche Lichtquelle wie eine Fackel in einer Hand darzustellen. Das schaffen so ziemlich alle anderen Spiele und auch Mods für Minecraft.
4. Es ist mir egal was man mit RT in Minecraft erreichen kann, mein Punkt ist, dass die lieber vorher mal sowas grundlegendes wie funktionierende TRAGBARE Fackeln ins Spiel bringen sollen ohne dass man mods nutzen muss. Besonders für die WIN10 Edition, bei der Mods ohnehin krebsige Angelegenheiten sind.
 

Gamefaq

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.162
Reden wir vom gleichen Spiel?
1. Es gibt NPCs in Minecraft
2. Was hat das mit Fackeln zu tun?
3. Man braucht kein Raytracing um eine bewegliche Lichtquelle wie eine Fackel in einer Hand darzustellen. Das schaffen so ziemlich alle anderen Spiele und auch Mods für Minecraft.
4. Es ist mir egal was man mit RT in Minecraft erreichen kann, mein Punkt ist, dass die lieber vorher mal sowas grundlegendes wie funktionierende TRAGBARE Fackeln ins Spiel bringen sollen ohne dass man mods nutzen muss. Besonders für die WIN10 Edition, bei der Mods ohnehin krebsige Angelegenheiten sind.
Ich spiele selbst Minecraft nicht, für mich ist das nur ein digitales Lego ohne eigentliches Spiel da das Sinn dahinter ist das man selbst die Welt baut. Daher auch der Vergleich mit Lego...

Deine Punkte an sich mit der Forderung du willst "nur" tragbare Fackeln aber der Frage was das mit NPC zu tun hat wiedersprechen sich, das ist dir klar oder? Wer soll die Fackel denn die tragbar ist sonnst tragen wenn du selber gar nicht spielst sondern nur Zuschauer deiner gebauten Welt bist? Und würdest du sie (die Fackel) tragen so ist die Forderung Sinn frei da du die meiste Zeit (bei den meisten Spielen) nicht mal deine eigene Figur sehen kannst und dort wo du sie sehen kannst erhellst du auch deine Umgebung, das erhellen ist nicht das Problem...

Außerdem sagst du du willst doch nur tragbare Fackeln? Die gibt es doch? Also was willst du wirklich? Etwa eine reale dynamische Beleuchtung die von der Fackel ausgeht anstatt nur einen helleren Kreis circa einen Meter um die Fackel herum? Schon mal daran gedacht das dies ohne Raytracing NICHT möglich ist weil die klassische Rasterrizer Technik für den Schattenwurf nur mit statischen = festen Lichtquellen oder sich immer gleich hin und her bewegenden Lichtquellen funktioniert weil man jeden Schatten von Hand zeichnen = wie bei einem Comic animieren muss?! Wodurch dies nur für statische Objekte möglich ist.
Grade das ist es was das klassische Schatten erstellen so aufwändig macht weil es eine schier endlose Anzahl an Objekten gibt auf die deine angesprochene Fackel einen anderen Schatten je nach Lichteinfall (vor dir halten , hoch halten, schwenken usw.) werfen müsste!

Du kannst dir einfach nicht vorstellen wie aufwendig ohne Raytracing die korrekte Schattendarstellung ist!

EDIT: Beachte das unter mir verlinkte Video wo der eine während sie sich darüber unterhalten einfach Steine im Boden der Welt entfernt und einen Gang produziert wie das licht von außen in diesen gang einfällt und sich so sofort dynamisch neue Reflexionen & Schatten ergeben. Diese müssten normalerweise manuell erstellt und hinzugefügt werden dafür gibt es ohne RT keinen Automatismus! Dies ist auch was der CEO von nVidia in seiner Ansprache vor einem Jahr auf der GamesCom mit "It just Works" meinte. Das nachher in den ersten Spielen die Entwickler (insbesondere BF-V) es übertrieben haben mit der Menge an RTX Effekten (und der Stufe der Qualität dieser) lag simpel daran das sie keinerlei Erfahrung damit hatten und schlicht alles was geht in RT berechnet wurde auch wenn es nicht nötig da nicht im Sichtbereich war. Es erinnert an die ersten 3D Spiele bei den einfach zu viele Polygone berechnet wurden auch wenn sie noch nicht annähernd im in der Nähe bzw. Sichtbereich des Spielers waren.
 
Zuletzt bearbeitet:

GraveKommander

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
67
Ich spiele selbst Minecraft nicht, für mich ist das nur ein digitales Lego ohne eigentliches Spiel da das Sinn dahinter ist das man selbst die Welt baut. Daher auch der Vergleich mit Lego...

Deine Punkte an sich mit der Forderung du willst "nur" tragbare Fackeln aber der Frage was das mit NPC zu tun hat wiedersprechen sich, das ist dir klar oder? Wer soll die Fackel denn die tragbar ist sonnst tragen wenn du selber gar nicht spielst sondern nur Zuschauer deiner gebauten Welt bist? Und würdest du sie tragen du die meiste Zeit nicht mal deine eigene Figur sehen kannst.

Außerdem sagst du du willst doch nur tragbare Fackeln? Die gibt es doch? Also was willst du wirklich? Etwa eine reale dynamische Beleuchtung die von der Fackel ausgeht anstatt nur einen helleren Kreis circa einen Meter um die Fackel herum? Schonmal daran gedacht das dies ohne Raytracing NICHT möglich ist weil die klassische Rasterrizer Technik für den Schattenwurf nur mit statischen = festen Lichtquellen oder sich immer gleich hin und her bewegenden Lichtquellen funktioniert weil man jeden Schatten von Hand zeichnen = wie bei einem Comic animieren muss?!
Grade das ist es was das klassische Schatten erstellen so aufwändig macht weil es eine schier endlose Anzahl an Objekten gibt auf die deine angesprochene Fackel einen anderen Schatten je nach Lichteinfall (vor dir halten , hoch halten, schwenken usw.) werfen müssen!

Du kannst dir einfach nicht vorstellen wie aufwendig ohne Raytracing die korrekte Schattendarstellung ist.
Man merkt, du spielst kein Minecraft, sonst würdest du nicht von korrekten Schatten reden, oder dass man nur zuschaut wie andere was in deiner Welt machen ;)
Das Vanilla Minecraft hat vieles, aber keine komplizierten Schatten, deine Spielfigur die du selber steuerst hat nur einen Kreis als Schatten zum Beispiel. Wie alle anderen Figuren oder Lebewesen übrigens.

Und bitte erzähl nicht wie wahnsinnig kompliziert eine Technik ist, die es schon in Spielen von vor über 10 Jahren gibt aber nicht in einem Spiel wo Microsoft mit Milliarden Dollar dahinter steht. Eine tragbare Fackel, die gleichzeitig Lichtquelle ist, ist standard in allen Spielen mit Fackeln, völlig unabhängig von RT.
 

Gamefaq

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.162
Und bitte erzähl nicht wie wahnsinnig kompliziert eine Technik ist, die es schon in Spielen von vor über 10 Jahren gibt aber nicht in einem Spiel wo Microsoft mit Milliarden Dollar dahinter steht. Eine tragbare Fackel, die gleichzeitig Lichtquelle ist, ist standard in allen Spielen mit Fackeln, völlig unabhängig von RT.
Zu Minecraft selbst werde ich nichts sagen das interessiert mich nicht. Aber das Thema Fackeln hast du gestartet und das die Fackeln dort noch simpler dargestellt werden als in anderen Spielen ist normal da es sich durch die Lego Optik begründet die Minecraft hat. Ebenso hab ich dir zuvor erklärt warum eine Fackel darstellen (nur den Lichtkegel) und eine Fackel simulieren mit ihrem Schattenwurf nicht dass gleiche ist. Du tust es stattdessen als technisches bla bla ab. Wenn du den Unterschied nicht verstehen kannst oder willst ist es nicht mein Problem.
 
J

Jens1882

Gast
Und bitte erzähl nicht wie wahnsinnig kompliziert eine Technik ist, die es schon in Spielen von vor über 10 Jahren gibt aber nicht in einem Spiel wo Microsoft mit Milliarden Dollar dahinter steht. Eine tragbare Fackel, die gleichzeitig Lichtquelle ist, ist standard in allen Spielen mit Fackeln, völlig unabhängig von RT.
Verstehe dein Punkt nicht, installiere optifine und du hasst doch eine beleuchtete Fackel die deine Umgebung mit Licht versorgt.

Mit Raytracing schaut Minecraft wie ein zweiter Teil aus, der Sprung von Java auf DX12 ist gemacht und wenn hoffentlich in Zukunft die c++ Version mit java Mods kompatibel wird dürfte die alte Java Version obsolet sein und die Grafik ist mit steigender GPU Leistung skalierbar.
 

surtic

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.847
Naja die Java Version wird nicht Obsolet sein, denn es gibt auch Leute die auf Mac oder Linux Minecraft spielen und das ist mit der Windows 10 Version nicht möglich.
 
J

Jens1882

Gast
Naja die Java Version wird nicht Obsolet sein, denn es gibt auch Leute die auf Mac oder Linux Minecraft spielen und das ist mit der Windows 10 Version nicht möglich.
ok daran hab ich zwar nicht gedacht aber auch die Pocket oder auch die Apple Edition sind in c++ geschrieben, ich sage ja nicht das es keine OpenGL Version mehr gibt sondern das die Java Versionen durch die c++ ersetzt werden!
 

surtic

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.847
Ich sage nur, dass es neben der Java Edition keine Version gibt die unter Linux und Mac läuft.

Ich hätte ja nix dagegen, wenn Sie die C++ Versionen auf auf Linux / Mac bringen damit es einheitlich bleibt. Aber ich sehe nicht, dass die Java Edition jemals ersetzt wird, denn die Mod Community ist dort einfach zu aktiv.

Und das die Java Mods in der C++ Kompatibel werden wird wohl niemals passieren.
 

GraveKommander

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
67
Zu Minecraft selbst werde ich nichts sagen das interessiert mich nicht. Aber das Thema Fackeln hast du gestartet und das die Fackeln dort noch simpler dargestellt werden als in anderen Spielen ist normal da es sich durch die Lego Optik begründet die Minecraft hat. Ebenso hab ich dir zuvor erklärt warum eine Fackel darstellen (nur den Lichtkegel) und eine Fackel simulieren mit ihrem Schattenwurf nicht dass gleiche ist. Du tust es stattdessen als technisches bla bla ab. Wenn du den Unterschied nicht verstehen kannst oder willst ist es nicht mein Problem.
Du redest die ganze Zeit von Minecraft, aber wenn ich von Minecraft rede redest du von Tomb Raider... Weis ich dich darauf hin erzählst du etwaswas einfach keinen Sinn und ist zu keiner Zeit eine Antwort auf das gewesen was ich geschrieben habe weil entweder du es nicht verstehen konntest oder eher wolltest.
Du redest dir Nonsense Fakten ein die nicht standhalten, halt dich einfach raus wenn du keine Ahnung über das Spiel hast um das es geht. Und nein, es interessiert nicht wie kompliziert ein Vorgang ist, wenn dieser Vorgang zum Standard gehört. Aber ich wiederhole mich, ich beende meine Zeitverschwendung mit dir hier und jetzt.
Schönes Leben noch. Schreib weniger. Ignor.


Verstehe dein Punkt nicht, installiere optifine und du hasst doch eine beleuchtete Fackel die deine Umgebung mit Licht versorgt.

Mit Raytracing schaut Minecraft wie ein zweiter Teil aus, der Sprung von Java auf DX12 ist gemacht und wenn hoffentlich in Zukunft die c++ Version mit java Mods kompatibel wird dürfte die alte Java Version obsolet sein und die Grafik ist mit steigender GPU Leistung skalierbar.
Es geht um beleuchtete Fackeln in der nativen Version, ohne Mods... ;)
 

Gamefaq

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.162
Du redest die ganze Zeit von Minecraft, aber wenn ich von Minecraft rede redest du von Tomb Raider...
Es geht um beleuchtete Fackeln in der nativen Version, ohne Mods... ;)
Vielleicht hättest du das von Anfang an schreiben sollen!?

Denn das war nicht klar daher auch die Frage von @Jens1882 , es liest sich danach das du allgemein besser dargestellte Fackeln in Spielen möchtest. Deswegen auch mein Beispiel mit Tomb Raider da es hier in diesem Thema nicht nur um Minecraft sondern Raytracing geht das auch in Minecraft genutzt werden soll und Tomb Raider eben genau das in Verbindung mit Fackeln nutzt!
Aber hey selbst darauf hab ich dir ungewollt die Antwort gegeben warum es so ist wie es ist. Eben weil Minecraft von Hause aus eine gewollte Lego Optik hat die darauf begründet ist das das Spiel ursprünglich (vor dem Kauf durch MS) von einem kleinen Indie Entwickler ist ohne große Ressourcen. Dies gleichzeitig aber auch den Vorteil hat(te) das es sich dadurch auf praktisch jede halbwegs aktuelle Plattform konvertieren lässt.

Das nächste mal drück dich direkt genauer aus oder beantworte meine Frage, denn ich habe dich gefragt worum es dir genau geht. Anstatt mit Ignorieren im Forum zu kommen nachdem man gemerkt hat das man einen Fehler begangen hat.
 
Top