Grafikarte austauschen sinnvoll?

kerzok

Newbie
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3
Hallo,

ich möchte mir eine neue Grafikarte kaufen, damit aktuelle Spiele zumindest etwas auf dem PC laufen können.

Mein derzeitiges System besteht aus:

gforce 530 gt mit 2gb DDR3
Prozessor: Intel Core i5-2310 CPU@ 2.9 GHZ
6 GB RAM
Mainboard: MS-7728
Netzteil: FSP 450-60 EMON
Festplatte: SEAGATE ST31000528AS - 1TB
Windows 7 64bit

Da ich glaube, dass die Grafikkarte das schwächste Glied ist, würde ich gerne diese als Erstes austauschen. Nachdem ich nicht einschätzen kann wie viel mein Netzteil aushält, habe ich als erstes an eine Nvidia GTX 750 Ti gedacht da diese sparsam ist. Würde diese das System verbessern? Oder hättet ihr einen anderen Vorschlag? Vom Budget her würde ich auch gerne unter 150€ bleiben. Danke im Voraus für Hilfe!
 

YuuzhanVong

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
909
Die würde das System definitiv verbessern.

Eine GT530 mit GDDR3 bremst deine CPU komplett aus. Die 750 Ti ist auch eine sehr anständige Karte.
 

Palitore

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
754
Ist das ein Fertig-PC?

Mit der GTX 750 Ti bist Du auf der sicheren Seite, ohne das Netzteil austauschen zu müssen. Damit laufen alle aktuellen Spiele auf hohen Einstellungen. Ansonsten wär eine R9 270 (X) etwas schneller und auch im Budget, dann muss man aber das NT unter die Lupe nehmen.

CPU und der Rest ist stark genug für aktuelles Zeug.
 
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603
Hi & welcome @CB!

Da ich glaube, dass die Grafikkarte das schwächste Glied ist, würde ich gerne diese als Erstes austauschen...
Ein gutes Vorhaben & eine 750TI würde dir sicherlich einen großen Boost erzeugen, eigentlich jede halbwegs performante Graka
im +/-100€-Bereich. Dein NT wird solche Grakas ebenfalls spielend versorgen können +X. Alternativ kann man sich auch "AMD-Pendants"
in deiner Preisklasse näher anschauen ... :-)
 

=Sylvester=

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
1.884
@kerzok

Willkommen im CB-Forum!

Mit der hier machst du alles richtig:
Warum? Die ist sehr sparsam, benötigt keine(n) 6-Pin Anschluss, das packt dein Netzteil locker.

1 x http://geizhals.de/msi-n750ti-2gd5-oc-v809-872r-a1072368.html (nur die bitte)
von 00:10 - 06:00 bei -mindfactory.de- Versandkostenfrei !

MfG,
Sylvester
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Blueeye_x

Gast
Bedenke aber dass die etwas günstigere MSI 750 mit dem blauen Aufkleber keine echte 750Ti ist, sondern eine GTX 750 OC mit zwar identischem Takt zur MSI GTX 750Ti OC aber nur 512 Shadereinheiten.

Die echte MSI GTX 750Ti OC mit versetztem Kühler hat 640 Shadereinheiten.

Bei vielen Shops wird das komplett falsch angegeben und teilweise wird sie sogar als GT 750Ti OC bezeichnet !
 

kerzok

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3
Macht das einen spührbaren Unterschied aus? :)
 
Zuletzt bearbeitet:

=Sylvester=

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
1.884
Ja jetzt und insbesondere bei einem evtl. späteren Wiederverkauf!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top