Grafikkarte nach Bios flashen defekt

dj-powerzwerg

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
28
hallo an euch da draußen. habe ein mega problem,also ich habe ein bios update von meiner karte gainward fx ultra 1100 gemacht und nun geht sie nicht mehr an,lüfter geht nach 1sec aus und bild bleibt dunkel.....was kann ich da noch machen außer weg schmeißen!!!!
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Re: grafikkarte defekt???

Probiere sie in einem anderen Rechner aus!
hast du dein altes Bios gesichert?
 

dj-powerzwerg

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
28
Re: grafikkarte defekt???

habe altes bios leider nicht gesichert...rechner startet mit der karte nicht
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Re: grafikkarte defekt

bei gainward nach dem alten Bios oder ein funktionierenden suchen und das besorgen - dann in einem Rechner mit PCI Grafikkarte die AGP Karte einbauen und diese dann flashen. Sonst ist sie ewig unbrauchbar
 

TeddyBiker

LaBuenaAlma
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.074
Re: grafikkarte defekt???

Ich gönne ja niemand so einen Hardwareschaden, aber diese ewige Hatz; noch schneller, weiter und höher geht mir mächtig aufn Keks.

Nix für ungut, aber Ihr seid selber Schuld, wenn durch solche Aktionen die Karte geschrottet wird.

Ich bilde mir ein, ein halbwegs erfahrener User zu sein, aber in meiner ca. 13-jährigen PC-Vergangenheit musste ich noch nie ein GraKa-Bios flashen.

Hoffentlich ist es manch anderen Flashwütigem Boardy hier eine Warnung.
 

a!i3n

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.673
Hast eigentlich Recht ;) Es flashen jedoch nicht alle Leute nur um mehr leistung zu
bekommen, sondern um die Karte satbil zu bekommen! War doch an Anfang bei einigen
6800 Ultra Karten der Fall! Ich habe auch schonmeine 9800 Pro und 6800 Gt geflasht! Wenn man sich vorher gut Informiert und das Bios sichert geht man aufjeden Fall besser an so eine Sache ran! Nacher nach Gründen zu suchen ist immer schlecht ;)

Ansonsten hat Curx mal wieder alles gesagt :)
mfG
Max
 

herculesgott

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
783
jo hast schon Recht
doch leider musste ich mal flashen, weil meine 6600GT keinen HW-Monitor besaß
aber von V-Mods etc. würde ich eher abraten, solange man sich nicht mit der Materie genauer auskennt
 

3r3bus

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
946
na die karte war ja nicht geschrottet, wie wir nun wissen. wenn man ein paar grundlegende dinge beachtet, ist das flashen eines graka-bios keine große und auch überhaupt keine gefährliche sache. wenn man sich aber darauf einläßt, sollte man schon das originalbios sichern und zwar auf eine notfalldisk, wo in der autoexec.bat der befehl zum flashen des gesicherten bios steht. geht was schief, kann man ohne eine pci-graka haben zu müssen das alte bios blind (ohne bildschirmausgabe) zurückflashen indem man die disk einlegt und den rechner booten läßt... leichter als pfannkuchen essen ;)
aber wenn beim mainboardbiosflash was daneben geht ist der fall schon ernster, weil man ja ohne booten zu können auch nix flashen kann, aber auch für solche fälle gibt es lösungen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top