Graka per HDMI an Fernseher: Komisches Grünes flackern (mit Video)

Skeidinho

Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
2.369
Hallo CB-Community,

ich habe einen PC vom Kumpel hier, der hat folgendes Problem:

Schließe ich zusätzlich zu einem normalen PC-Bildschirm, welcher per VGA-Kabel angeschlossen ist, einen LCD-Fernseher mit DVI->HDMI Adapter an, dann reagiert der Fernseher darauf sehr komisch. Er zeigt so eine Art grünes flackern, zwischendurch wird er schwarz, dann wieder grünes flackern. Flackern definiere ich hier so: Grünes rauschen mit grünen strichen und alles durcheinander *lach*.

Schließe ich den Fernseher alleine an bleibt es schwarz. Mein Fernseher gibt ein Blaues Bild ab, wenn nichts angeschlossen ist. Das schwarze Bild zeigt also, dass die Grake weiterhin ein Bild an den Fernseher geben möchte. Der PC-Monitor bleibt die ganze Zeit an.

Ich habe euch mal ein Video gemacht, welches das Problem euch zeigt. Auch zeige ich dort wie ich die beiden Geräte an der Graka angeschlossen habe. Das flackern sieht man am Anfang des Videos, danach kam erstmal nichtsmehr (Vorführeffekt :D)

Link: http://www.youtube.com/watch?v=vT5l-mwQat4

Jetzt kommt noch etwas sehr sehr seltsames: Auf dem Desktop von meinem Kumpel ist ein Flugzeug-Hintergrundbild. Mein Bildschirm hat ein Grünes Nvidia Logo. Warum wird, wenn ich das HDMI Kabel an Kumpels-PC habe, das Grüne Nvidia Logo, bzw. mein PC Dekstop auf dem Fernseher so flackernd aufgezeigt? Das kann ja eigentlich garnicht sein, da mein Kumpel diesen Hintergrund nicht auf dem PC hat.

Das HDMI Kabel ist in Ordnung, es funktioniert an meinem PC wunderbar, auch Adapter ist ok und ebenso der Fernseher.

Er hat eine GTX 260, Intel Q9300, Asus P5Q, 4GB DDR2 Corsair. Windows Vista 64 Bit.

Noch eine kleine Geschichte: Haben das erste mal den Fernseher angeschlossen, dann gings. Dann Fernseher abgeklemmt um das HDMI-Kabel schön zu verlegen in seinem Zimmer. Dann wieder dran und dann kamen die genannten Fehler.

Ich hoffe auf eine Lösung.

Mit freundlichen Grüßen, H34dsh00t3r
Ergänzung ()

Kann ansonsten noch sagen, dass ich den neuesten offiziellen Nvidia Treiber drauf habe, ebenso habe ich den neuesten Beta-Treiber getestet.
 
Zuletzt bearbeitet:

***T4ke0ver***

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.016
das ist sehr komisch .. vieleicht hat ja das kabel dochwas weg ?? sieht nach kabelbruch aus was ich zwar nicht denke aber könnte sein... haste vieleicht noch ein anderes kabel zum testen da?? sonst wüsste ich jetzt auch nicht vieleicht mal älteren treiber probieren und nict die beta

mal versuchen den tv mit dvi kabel zu betreiben ob es dann funktioniert fals vorhanden
 

9pinking

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
959
Hängt an dem TV auch noch ein anderes Eingangssignal, z.B. Receiver oder PlayStation oder so?
Könnte sein, daß es da interferenzen gibt.
Das mit dem Hintergrundbild von Dir und Deinenm Kumpel habe ich nicht so ganz verstanden: Der TV zeigt Dein Hintergrundbild an, obwohl sein Rechner dran hängt? Oder hängen beide Rechner dran?
Gruß
9pinking
 

Skeidinho

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
2.369
HDMI-Kabel sind ok, habe 4 Stück getestet überall das selbe Problem.

Das mit dem Hintergrundbild von Dir und Deinenm Kumpel habe ich nicht so ganz verstanden: Der TV zeigt Dein Hintergrundbild an, obwohl sein Rechner dran hängt?
Genau so sieht es aus. Obwohl nur sein PC dranhängt.

Receiver, Konsole etc. auch alles abgeschlossen.

Habe heute morgen nochmal ein bisschen rumgewerkelt:
Habe die Monitore nochmal einzeln an DVI getestet und es bleibt mysteriös.

1. TFT: Beide DVI-Anschlüsse gehen
2. LCD-TV: Beide DVI-Anschlüsse gehen nicht
3. TFT an DVI-1, LCD an DVI-2: TFT geht, LCD dieses flackern
4. TFT an DVI-2, LCD an DVI-1: Geht

TFT ist per DVI->VGA-Adapter angeschlossen.
LCD ist per DVI->HDMI-Adapter angeschlossen.

Aber es läuft mit Variante 4. Immerhin :D
 
Top