GSA H10N wird erkannt und doch unter Vista nicht

enis1980

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
349
Hallo Liebe Gemeinde,

Ich hab mir ein neues System gegönnt.
Nachdem ich mich für Vista entschieden hab,muss ich wohl mit neuen Problemen kämpfen.
Ich hab meine 2 Platten Samsung Spinpoint 500GB X 2 im Raid0 laufen.
Nach dem ich das gemacht habe,wurde Vista installiert.
Nun,im Explorer wird mein Laufwerk nicht erkannt.
Auch nicht im Gerätemanager.
Das pikante an der Sache:
Im Bios und unter Vista nicht erkennbar,aber ich hab im Bios mal eingestellt,dass er zuerst vom DVD-Laufwerk bootet und siehe da,er bootet zum Beispiel die MainboardCD von Gigabyte.

Wo liegt der Wurm bzw was muss gemacht werden?

Info nebenbei.

Davor war Vista normal ohne Raid0 drauf und da gings,aber seit dem Neuaufsetzen UND Raid0 tut sich garnichts.
Beim Hochfahren erkennt er in diesem RAID-Menu von Gigabyte die Platten UND das DVD-LAufwerk als ODD0 GSA H10N.
Ich blick da net durch.
Treiber kann ich nicht installieren,weil das Laufwerk nicht mal erkannt wird unter Vista.

Mein SYS:

Core Duo 6750@2,67GHz
2GB A-Data 800er CL4
2xSpinpoint Sata2 500 GB Platten
Gigabyte-P35-DS3
Vista 32 bit

Falls Bilder vom Bios oder vom Booten gesehn werden möchten,mach ich welche und poste sie.

Ich hoffe auf euch,dieses System kostet mich seit 3 Tagen schlaflose Nächte und ewig Zeit.


Grüße

Enis
 

enis1980

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
349
Kann geschlossen werden...

GSATA Raid Treiber war einer von 2 nicht okay.
zu gigabyte.de Treiber runtergeladen und nun gehts...
 
Top