GTX 1080 oder RX Vega 65 für 1440p Gaming

Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
140
#1
Hallo Community,

ich wollte wissen welche Grafikkarte für 1440p Gaming mit hohen Auflösung besser geeignet ist ? Ich habe gehört das die RX Vega 64 vorallem beim höhere Auflösung besser abschneiden soll.
 
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
4.317
#6
Also wenn du den Kühler tauscht bzw. die Karte unter Wasser setzt und dich der Stromverbrauch nicht stört, dann würde ich für 500€ die Vega nehmen.


Erstens ist da evtl. noch Potential nach oben (bzgl. Treiber/DX12). Zweitens kriegst du bei Freesync einfach viel günstiger nen guten Monitor.


Wenn Sync und/oder Kühlerwechsel für dich kein Thema sind, würde ich klar die 1080 nehmen.
 

Zergra

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
308
#7
Die Vega64 kannst doch in die Tonne kloppen. Auf jeden Fall ne 1080 oder gar Ti.
Schneller, effizienter, leiser, kühler...
Wenn du die LC V64 für 600€ bei MF aus dem Mindstar als Vergleich hast, sieht das anders aus. Die ist eben schneller, leiser und Kühler als eine 1080, sowie Kühler und Leiser als eine 1080Ti.

Aber hey,
 

Kosmo09

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
260
#8
ich spiel mit 1440p und vega 64 mit wasserkühlung. Karte reicht dafür mehr als aus. Außerdem sind die freeync monitore viel billiger als die von Nvidia.
 
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
206
#9
Auch wenn ich eher der AMD Fraktion angehöre muss man hier eindeutig zur gtx 1080 raten. Da braucht man einfach nicht zu diskutieren.

gtx 1080 = schneller, günstiger, viel weniger Verbrauch

Der einzige Negativpunkt kann nur G-Sync lauten. Wenn du einen 144 Hz Monitor benutzt brauchst du kein free oder g-sync. Das muss du aber selber wissen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top