GTX 460 oder GTX 560 für Videobearbeitung (CUDA)?

elite-kampfsau

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.507
Hi!

Ein Bekannte sucht einer Grafikkarte, die ihn in der Videobearbeitung per CUDA unterstützt. Nun kann man sich trotz viel google nicht genau das erlesen, was ich wissen möchte:
Wie sind die Unterschiede der Grafikkarten in Sachen Videobearbeitung? In Relation zur Grafikleistung? Gibt es merkbare Unterschiede zwischen 460 und 560 in der Leistung? Kommt es auf Takte an oder nur auf die Streamprozessoren (= CUDA-Cores?) Preislich sind 150-200€ ok. Gespielt wird nur gelentlich und nichts mit großem Anspruch. Braucht man bei der GTX460 die 1024MB?


Gruß
 
P

Photoshop1267

Gast
Es reicht die GTX460 768MB für die Videobearbeitung.
Man kann dann noch zusätzlich den Shadertakt anheben

Gruß Leon
 
Werbebanner
Top