GTX 780Ti zurückschicken und GTX980 holen?

CoderWriter

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
30
Hallo,
ich hab mir vor kurzen eine ASUS ROG MATRIX-GTX780TI geholt(also noch Widerrufsrecht). Nun ist ja die 980 draußen und in einigen Test ist die 5% über der GTX780TI aber in einigen wird auch gesagt das die GTX780Ti besser ist zudem soll die 980 auf 1,5 GHz kommen. Aber die ASUS ROG MATRIX-GTX780Ti soll auch gut zum übertakten sein. Leider gibt es keinen Test wo mein Custom Modell mit den beiden 980 von unten gegenüber steht. Ist nun die 780Ti oder die 980 besser? Stromverbrauch ist egal.

Zur Auswahl stehen die beiden 980er:
ASUS Strix GTX 980
GIGABYTE GeForce GTX 980 G1

Hoffe ihr könnt mir weiter helfen da ich nicht so wirklich weiß wie man die Benchmark und Tests auswerten soll.

mfG
CoderWriter
 

MOS1509

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.772
Naja, wenn man die neuen Features bedenkt, ist die GTX 980 sicherlich, obwohl Leistung ähnlich, der GTX 780 Ti vorzuziehen.

Im übrigen finde ich es dennoch nicht okay, wenn man sich etwas bestellt, die Sache mangelfrei ist und man damit an sich zufrieden ist, um dann die Widerruffrist zu nutzen, um sich dann doch für die aktulle Neuerscheinung zu entscheiden. Der Sinn der Widerrufsgeschichte liegt darin, dass Du beim Onlineversand nicht die Möglichkeit hast, die Sache, wie es im Ladengeschäft möglich wäre, selbst überprüfen.
 

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
15.818
Die ROG MATRIX wird noch mal ~15% zulegen zur 780TI max. auf CB - mit OC sicher ~25% - das lohnt ja überhaupt nicht - zumal die GTX980 ja teurer ist als (444€?).
Abgesehen davon macht man sowas nicht - hättest dir früher überlegen sollen was diu kaufst.
 

Daaron

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
13.487
Ein "Widerrufsrecht" bezieht sich ausschließlich auf den Widerruf eines Kaufes und natürlich auf unbenutzte Ware!
Falsch.
Das Widerrufsrecht gestattet sehr wohl die Überprüfung der Ware auf ihre Funktionsfähigkeit. Bei einem Handy heißt das z.B., dass man sehr wohl die eigene SIM-Karte einstecken und das eigene Android/Apple-Konto einbinden darf, um dann auch noch Dutzende Apps zu installieren. Wie sonst sollte man sich hier sonst einen Überblick über Rechen- und Akkuleistung sowie Haptik machen?
Übertragen auf eine Grafikkarte heißt das durchaus: Du darfst sie auspacken, einbauen und deine Lieblingsspiele damit austesten. Du darfst sie nur beim Einbau NICHT beschädigen und natürlich nicht übertakten oder anderweitig modifizieren.
 

CoderWriter

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
30
Also hab ich 2 mal als Antwort das die GTX 980 besser ist und einmal nicht? Welche würde man denn holen die Gigabyte oder die Asus oder noch eine andere?

Zu den Thema das man die Ware nicht zurückschickt. Ich kann die Grafikkarte ja wohl zurückschicken mach ich mit meinen Schuhe bei Zalando ja auch und die Grafikkarte ist noch nicht mal ausgepackt.
 

SaiJhen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
485
5% machen bei 60fps genau 3 fps aus....
Ja, das wird einen defekt deiner karte bestätigen! (nicht)
Ungebraucht, und original verpackt kannste dat gern machen. hast vielleicht noch versandkosten.

Wüsste keinen Händler der sagt: Ja ja, es gibt 10 Tage was besseres, ich schick dir das kostenfrei und nehme benutzte hardware zurück, die keinen fehler aufweist.

edit:unausgepackte ware...tausch um!
 

HighEndKlaus

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.948
Wurde gedacht du hast sie schon in betrieb . wenn du sie noch nicht mal benutzt hast schick se zurück und hol dir eine 980er, die soll sehr starke oc reserven haben und die besseren features
 
I

IPot-electronic

Gast
Wer im Internet oder beim Versandhändler bestellt, hat ein gesetzlich verbrieftes Widerrufsrecht. 14 Tage lang. Ohne Angabe von Gründen. Die Frist beginnt mit dem Erhalt der Ware und der Widerrufsbelehrung. Fehlt die Widerrufsbelehrung oder ist sie falsch formuliert, beginnt die Frist nicht. Folge: Der Kunde kann den Kaufvertrag nun auch später noch widerrufen. Widerruf bedeutet: Der Kauf wird storniert. Der Kunde schickt die Ware zurück und bekommt im Austausch den Kaufpreis erstattet.
 

Higgs Boson

Banned
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.679

CoderWriter

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
30
5% machen bei 60fps genau 3 fps aus....
Ja, das wird einen defekt deiner karte bestätigen! (nicht)
Ungebraucht, und original verpackt kannste dat gern machen. hast vielleicht noch versandkosten.

Wüsste keinen Händler der sagt: Ja ja, es gibt 10 Tage was besseres, ich schick dir das kostenfrei und nehme benutzte hardware zurück, die keinen fehler aufweist.

edit:unausgepackte ware...tausch um!
Ich glaub das muss jeder machen auch wenn ich die Grafikkarte ausgepackt habe.
Zudem muss der Händler den vollen Preis + Versandkosten zurückschicken.
Eine Wertminderung liegt nur vor wenn man Feststellen kann das ich mit den Produkt etwas gemacht habe außer es zu testen oder zum testen nicht nötig war. Wie übertakten, auseinander Schrauben, anders Lackieren etc.
 
G

garbel

Gast
Du irrst dich.

Ein "Widerrufsrecht" bezieht sich ausschließlich auf den Widerruf eines Kaufes und natürlich auf unbenutzte Ware!
Wenn ich mir eine Hose bestelle, muß ich sie doch auch anprobieren dürfen und wenn sie mir nicht passt, sie wieder zurückschicken können. Vom Angucken weiß ich ja noch nicht, ob sie passt oder nicht...

Dafür ist doch das Widerrufsrecht da. Ich kann im Laden die Hose doch auch anprobieren.

Am WE in die Disco anziehen und dann zurückschicken mit dem Vermerk "passt nicht" ist natürlich nicht drin (auch wenn das wohl oft genug gemacht wird)
 
Zuletzt bearbeitet:
I

IPot-electronic

Gast
Ich glaub das muss jeder machen auch wenn ich die Grafikkarte ausgepackt habe.
Zudem muss der Händler den vollen Preis + Versandkosten zurückschicken.
Eine Wertminderung liegt nur vor wenn man Feststellen kann das ich mit den Produkt etwas gemacht habe außer es zu testen oder zum testen nicht nötig war. Wie übertakten, auseinander Schrauben, anders Lackieren etc.
Mach dir da überhaupt keine Gedanken drüber... zurück schicken und vergessen und schön auf Geld warten, kann bis zu 2 Wochen dauern:freak:
Mind''hust''faktory''hust'':D
 

CoderWriter

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
30
Ok. Also wird es eine 980 aber welche?
Die GIGABYTE kann man hier schon kaufen/vorbestellen: http://www.alternate.de/GIGABYTE/GeForce-GTX-980-G1-Gaming-Grafikkarte/html/product/1159041?
Weiß jemand wie es bei der ASUS ist?
Welche ist besser?
Hab grade den Post von PC-WELT gesehen das die 3X die Asus in der Höllenmaschine einbauen wollen. Also ist das die beste oder bekommen die die einfach von Asus und deswegen wird die genommen?
http://www.pcwelt.de/news/Hoellenmaschine_6__3x_Asus_Strix_Geforce_GTX_980_OC-Triple-SLI-8908764.html
 
I

IPot-electronic

Gast
Wenn man die werte anschaut ist die GIGABYTE zur Zeit die schnellste 980. neben zotak extrem.
Edit: ne ist eh so das sie die von zotak noch nicht haben^^ Also die Zotac GTX 980
AMP! Extreme scheint die schnellste zu sein von 980^^ am besten noch ein zwei Wochen warten, hast ja zeit bis das geld wd da ist. Dann sind auch bestimmt mehr test vorhanden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top