Gtx 970 überhitzt

tyco1

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
17
#1
Hallo Leute,

Ich habe frühere immer gern die Descent Reihe gespielt, darum musste ich
unbedingt den Overload , ein modern Descent Nachfolger, ausprobieren.

Ich hab eine Asus gtx 970 mit 4gb Speicher.
Jetzt kann ich das Spiel für einige wenigen Minuten flüssig spielen, jedoch schaltet dann den Computer plötzlich ab.
Ich denke mal wegen überhitzung der Grafikkarte.
Ich natürlich auch schon alle Grafikoptionen auf niedrig oder aus geschaltet und die Auflösung runter gesetzt.
Dann kann ich einfach etwas länger Spielen

Was kann ich nun tun ?
Gibt es eine Möglichkeit die Drehzahl der Kartenlüfter zu erhöhen ?
Ich benutzte übrigens Linux

vielen dank
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
8.813
#2
Mal den Rechner öffnen und schauen wie es da mit Verschmutzung aussieht?

Temperaturen checken! und nicht vermuten, dass es die Grafikkarte ist z.b. mit HWInfo
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25.556
#3
warum wissen wenn man auch vermuten kann...

wie sieht der restliche rechner aus? irgendwelche kühler komplett verstaubt? die graka sollte die lüfter von sich aus aufdrehen wenn sie zu heiß wird.
 

DcJ

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.252
#5
Könnte auch an dem Netzteil liegen..aber mit so wenig Angaben kann man nur raten
 
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
786
#6
Komplette Hardware auflisten und mal mit dem Afterburner z.b. die Temperaturen aufzeichnen.
 

tyco1

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
17
#7
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25.556
#8
@ TE: dein rechner besteht also nur aus CPU, RAM und graka? interessant. wie siehts jetzt mit staub aus?
 

Otsy

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.142
#9
Möchtest du jetzt vielleicht noch die gesamte Hardware komplett auflisten?

Ich möchte in diesem Fall fast von einem SpaWa- oder Netzteil-Problem ausgehen.
 
B

Bullelet

Gast
#10
Naja du siehst doch wenn du das Gehäuse aufmachst ob da dick Staub auf den Rotorblätter und Allgemein im Lüfter liegt.
 

TP555

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
1.619
#11
Hi

Ohne Temps. , können wir dir nicht Helfen !!

Wenn der Rechner komplett abschaltet könnte das auch an der CPU Temp. liegen.

Also Temps. posten von der CPU/GPU oder direkt Screenshot machen.

Kannst im Afterburner auch unter überwachung ruhig alles einschalten fürs OSD !

mfg.
 

Nefiwolf

Lieutenant
Dabei seit
März 2015
Beiträge
561
#12
Wenn ich schon FX-8350 lesen ahne ich schlimmes... aber ja, komplette Hardwareliste (mit genauer Bezeichnung, besonders beim Netzteil und Mainboard!) wäre ein Anfang. Ansonsten wie die anderen Sagen, bitte die Temperaturen beobachten.
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
168
#13
Ich sehe das ebenfalls so.

Wenn die Graka zu heiß wird, schaltet sich meines Wissens nach im Normalfall nur die Graka ab und der Rechner läuft weiter.

Wenn der Prozessor hingegen zu heiß wird, schaltet sich im Normalfall der ganze Rechner ab und lässt sich häufig auch für ein paar Minuten nicht starten.

Wenn das Netzteil zu schwach ist, schaltet sich der Rechner meist zu sehr unregelmäßigen Zeiten ab aber nahezu immer, wenn Leistung abgerufen wird.

Nach deiner (recht kurzen) Beschreibung in Kombination zu dem Prozessor würde ich aber als erstes auf die Temperatur des CPUs tippen.

Die Temperatur einfach mal auslesen, z.B.: mit "Core Temp" und das am besten wenn der CPU auf Leistung geht. -> Um ihn auf Leistung zu bringen kannst du z.B.: "Prime 95" und den darin enthaltenen "Torture Test" nutzen.
Sollte die CPU-Temperatur locker auf 80°C kommen, würde ich den CPU Lüfter als unterdimensioniert sehen oder mal die Wärmeleitpaste überprüfen (aber bitte nur wenn du da firm bist, sonst such dir lieber jemanden mit Erfahrung).
 

tyco1

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
17
#14
Die Hardwarekomponenten sind :

AMD (FX-8350,

16 GB Ram

M5A97 R2.0 mainboard

Asus Strix GTX 970 4GB

Therrmaltake Berlin 630 W
 
Zuletzt bearbeitet:

Nefiwolf

Lieutenant
Dabei seit
März 2015
Beiträge
561
#15
Was hast du für einen CPU Kühler?
Wobei auch das Netzteil qualitativ brühe ist...
 
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
8.813
#16
CPU Takt und Temperaturen checken vor dem Abschalten sollte Licht ins Dunkel bringen ... denk auch hier liegts eher am NT oder der CPU statt der Grafikkarte.
 
Top