Gute UMTS verträge?

Assel18

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
622
Hallo!

Da ich momentan ziemlich oft auf montage bin suche ich einen umts vertrag :)

nach möglichkeit sollte entweder der preis sehr gering sein oder die vertragslaufzeit keine 12monate übersteigen.

Kann mir da evt. wer was empfehlen?

bei eplus kostet ne flatrate 20euro pro monat, leider gibt da nur ne 24monatige vertragslaufzeit :(

evt. bin ich in 4monaten mit der montage fertig -> dann wäre der umts vertrag nutzlos.

Was ich machen möchte: emails abfragen, nach möglichkeit skypen und evt. mal ne lösung/patch downloaden. Nach möglichkeit auch mal nen online game wie world of warcraft zocken.

Riesiges dankeschön!!!
 

Assel18

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
622
was ist von http://www.moobicent.de/mobiledsl-flat/ zu halten?
30 euro fürne, laut internet seite, echte umts flatrate und nur 6monate vertragslaufzeit!!!

kann ich eigentlich jede x-beliebige umts hardware benutzen um mich darüber einzulogen?
 

JohnMaecLane

Ensign
Dabei seit
März 2008
Beiträge
164
Das Angebot was du da gepostet hast, ist zur Zeit das mit Abstand beste.
Mit der Flatrate von Eplus wärst du außerdem viel langsamer, da du mit Eplus kein HSDPA/HSUPA hast.

Du kannst im Grunde jede beliebige UMTS-Hardware nutzen. Du musst nur darauf achten, dass die Hardware SIM- und Netlockfrei ist. Es gibt nämlich Hardware, die kannst du nur mit einer bestimmten SIM bzw. nur über ein bestimmtes Netz nutzen.
Ich weiß ja jetzt nicht ganz genau, wie du das vor hast, also ob du dir ne UMTS-Karte holst oder einen UMTS-USB-Stick, und welche Anforderungen du bezüglich der Geschwindigkeit hast....
Wenn du sagst ich möchte schon das schnellstmögliche haben, dann solltest du auch zur aktuellsten Hardware greifen und da ist es am günstigsten, gleich die subventionierte vom Anbieter mitzubestellen. Günstiger kommst du da sonst nämlich nicht so einfach dran...
Ältere UMTS-Karen unterstützen beispielsweise nicht die maximal mögliche HSDPA bzw. HSUPA Bandbreite.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fiasco80

Newbie
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
7
was ist von http://www.moobicent.de/mobiledsl-flat/ zu halten?
30 euro fürne, laut internet seite, echte umts flatrate und nur 6monate vertragslaufzeit!!!

kann ich eigentlich jede x-beliebige umts hardware benutzen um mich darüber einzulogen?
Ich bin selbst seit einem Jahr bei Moobicent, habe aber noch einen alten Vertrag mit der echten uneingeschränkten Flatrate. Nach anfänglichen großen Problemen läuft der Anschluss mittlerweile fehlerfrei - die Leidensgeschichten kann man bei onlinekosten.de (Forum) nachlesen. Ich kann dir Moobicent also nicht uneingeschränkt empfehlen. Das aktuelle Angebot ist leider auch eine kleine Mogelpackung, da ab 10GB/Monat für den Rest des Monats auf GPRS (=Modemgeschwindigkeit) gedrosselt werden kann - diese Einschränkung haben aber momentan alle HSPDA-"Flats". HSDPA ist mit theoretisch 3,6Mbit (7,2Mbit sind praktisch nirgendwo verfügabr) übrigens deutlich schneller als einfaches UMTS mit 384kbit - also Finger weg von eplus.

Die Hardware ist bei Moobicent nicht gerade billig. Bei ebay bekommt sie dafür zum Schleuderpreis hinterhergeworfen. Möglicherweise gibt es auch wieder das Debitel-Angebot "Try and Buy". Dort bekam man für wenig Geld die notwendige Hardware und durfte für ein oder zwei Monate HSDPA testen - und anschließend kündigen :evillol:
 

JohnMaecLane

Ensign
Dabei seit
März 2008
Beiträge
164
Hm...
Also bezüglich der Hardware kann ich nur sagen, dass Moobicent da eigentlich faire Preise hat. Wenn ich bei Geizhals gucke, dann kostet das günstigste Angebot für die "Option GE0301" 212 Euro, bei Moobicent bezahlst du hingegen bei 6monatiger Vertragslaufzeit 99 Euro.
Du kannst natürlich auch versuchen die Karte bei ebay zu bekommen, dort geht sie aber in der Regel auch für mehr als 100 Euro raus (ich hab seit 3 Wochen Internet via UMTS und habe mir auch gedacht die Hardware bei Ebay zu bestellen, da hätte ich aber im allergünstigsten Fall einen oder zwei Euro gespart).
Du kannst natürlich auch ältere Hardware kaufen, die wird dir bei ebay wirklich hinterhergeworfen. Wenn du z.B. das Vorgängermodell der "GE0301", nämlich die "GE0201", kaufst, dann brauchst du bei ebay nur um die 50-60 Euro zu bezahlen. Allerdings unterstützt diese Karte kein HSUPA. Das heißt, dass du schlechtere Pingzeiten und einen schlechteren Upload hast.
 
Top