Hätte ich mit einen Asus AC68 Wireless AC1900 eine bessere Verbindung?

Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
3
#1
Hallo,
ich benutze momentan einen WLan Adapter von Netgear den N-300 USB adapter WNA3100, die Geschwindigkeit schwankt dabei sehr stark von 73 mbps auf 20 und dann wieder auf 48, das stört mich leider doch sehr beim Zocken/Downloaden und deshalb wollte ich Fragen ob ihr denkt das ich mit dem Asus AC68 Wireless AC1900 eine Stabilere und vorallem eine schneller Verbindung habe?

Mit freundlichen Grüßen
Fabian
 

DcJ

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.360
#2
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.873
#3
Also ich vermute dass die Geschwindigkeit dann zwischen Zahl A und Zahl B schwanken wird, da zwischen deinem Rechner und dem Router N Wände mit XY Wandstärke zwischenstehen, die Entfernung von Z Metern macht es auch nicht besser und sonst noch genug Zeug das Wlan Kabel stört (hier eine Liste stark wasserhaltiger Dekogegenstände) aber so lange du auf der gleichen Etage bleibst und dein Garten keine D qm Fläche überschreitet sollte es dennoch klappen. Du solltest dann aber das C GHz Band verwenden um die Geschwindigkeit bei der Entfernung zu optimieren.

Die Variablen könnte man auch mit Werten ersetzen solltest du mal mehr Informationen liefern ;)
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
15.471
#4
Wenn nimmt man ein USB Verlängerungskabel und positioniert den Stick passend und nicht hinten am Rechner ..
 
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
2.121
#5
...vor allem das Routermodell wäre mal interessant zu wissen :)
 

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
10.730
#6
Kann besser sein - wenn der AP / Router entsprechend ausgestattet ist.
Positionierung per USB Dock / Verlängerungskabel natürlich obligatorisch um ein optimales Signal zu erhalten.
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
21.230
#7
Jein. Wenn der Router auch AC1900 kann, keine Wände oder Stockwerke überbrücken werden muss sowie sämtliche elektronische Geräte abgestellt sind, dann ja, unbedingt.... trifft nur einer der Punkte zu, dann wird entweder alles beim Alten bleiben oder ein klein wenig besser/stabiler. Lies dazu im ersten angepinnten Beitrag „wlan-Reichweite“, etwa in der Mitte mit grauem Hintergrund die zwei Beiträge von tom´s Hardware. Die zeigen dir was möglich ist .
 
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
9.661
#8
Ich habe eine AC-88 und im Vergleich zum vorherigen wlan-Stick, meinem Surface Pro 4 und Samsung S7 hat das Teil bei gleichem Abstand zur Fritz!Box erheblich besseren Empfang.

Ich denke mit der Karte von Asus würdest du eine stabile schnelle Verbindung hinbekommen.


Das gesagt, geht nichts über Kabel. Selbst wenn ein reguläres Ethernet keine Option sein sollte, hast du schonmal überlegt ob ein Ethernet-Flachkabel sich verlegen lässt? Da kommt man z.B. durch viele Türen durch weil das sich deutlich flexibler durch Kurven verlegen lässt solange irgendwo ein paar Millimeter Spiel sind.
 
Top