Hat jemand Erfahrungen mit Greycomputer gemacht

noxro

Cadet 4th Year
Registriert
Juli 2007
Beiträge
93
Habe da mir mal ein System rausgesucht mit Wasserkühlung und ist schon übertaktet.

Kann man sich sowas zulegen bräuchte da mal paar Meinungen.

Mainboard ASUS P5N32-E SLI S775
Prozessor INTEL Core 2 Duo E6850 @ 3.8GHz
Prozessorkühler Kühlblock höhere Kühlleistung S.775
2048MB DDR2-800 Mushkin SP2
2048MB DDR2-800 Mushkin SP2
DVD Laufwerk Samsung 20x+/-RW schwarz SATA
Samsung 20x+/-RW silber SATA
Festplatte 500GB Samsung HD501LJ SATA II750GB
768MB XFX GeForce 8800 GTX XXX (OC)768MB
Grafikkartenkühler ---Wasserkühlblock Cool-Matic G80-GTX [+119.90]
Silverstone TEMJIN SST-J07B-W black
be quiet! Straight Power
Wasserkühlung innovatek XX Starter Wasserkühlset
Radiator Radiator Black ICE GT Stealth - 360
Montage PC Montage incl. Endkontrolle Turtle
Garantie TURTLE Garantie 60 Monate
Paketpreis Paketpreis
MS Windows VISTA Ultimate 32-bit
Aktualisierter Preis: 2358.00 € inkl. ges. MwSt., zzgl. Versandkosten
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Hat jemand Erfahrungen mit Greycomputer gemacht????

Eigentlich sind die schon ganz nett. Sie kümmern sich aber nur ausschließlich um die Computer, die bei denen gekauft wurde. Ich hatte die damals gefrag, ob die mir bei einer Datenrettung behilflich sein könnten: Nein, so etwas machen wir nur bei Unseren Rechnern. Bei dem Preis der Zusammenstellung halte ich mich mal zurück.;)

Gruß Andy
 
AW: Hat jemand Erfahrungen mit Greycomputer gemacht????

Das System ist nicht gerade "gut".

1. Viel zu teuer.
2. Schlechtes Board. Der nForce wird bei Standard-FSB schon heiß. Bei FSB422 wird das trotz 360er Radi nicht gerade angenehm.

Ich bin der festen Meinung, dass du für um die 1700€ (evtl. noch darunter) ein ähnlich leistungsfähiges System bekommst (mit WaKü und Vista).

MfG Campino
 
Zurück
Oben