HD 7950 Gigabyte oder VTX3D ? Eure Erfahrungen

Future30

Lt. Junior Grade
Registriert
Juli 2011
Beiträge
262
Hallo Leute,

Ich hatte mir 2 mal eine HD7950 von Sapphire bestellt (dual fan).

Leider haben beide Karten bei bestimmten Drezahlen ein Lüfterschleifen von sich gegeben.

Ansonsten war ich mit der Karte Top zufrieden.

Deswegen bin ich am Überlegen mir eine von den beiden oben genannten zu kaufen.

Von beiden hört man ja nur positives. Potentiell fühle ich mich von der VTX3D mehr angezogen, da sie nur 2 statt 3 Lüfter hat und somit die Defektwahrscheinlichkeit sinkt.

Welche habt ihr denn, oder würded ihr empfehlen?

Hatte ich vielleicht einfach nur Pech mit der Sapphire ?

Gruß Future
 
würde ehr Gigabyte empfehlen
die Kühllösung von VTX3D soll nicht so gut sein (fehlendes OC Potential über 880Mhz)
 
Ich hab die Gigabyte mit 3 Lüftern als 7870 und die ist unhörbar, wenn man sie regelt und die mit Abstand kühlste Grafikkarte, die ich je hatte. Meine klare Empfehlung.
 
Ich find VTX3D besser, ist der B-Brand von PowerColor. ;)
 
Sicherlich hattest du auch einfach nur Pech mit der Sapphire. Ich persönlich halte die Powercolor PCS, die Gigabyte Windforce 3x und die Sapphire OC für die besten 50er Modelle, wenn die Vapor-X im September kommt kann diese vllt mit in den Favouritenkreis rücken, wer weiß.
 
Erstmal danke fü die meinungen. bin offen für weitere.

@ XAVeon. Inwiefern unterscheided die Vapor-X sich denn von der normalen sapphire?
 
Die Vapor-X hat den selben Kühler wie die 7970 Vapor-X, der mir auf der 70er etwas potenter vorkam als der Dual-X. Ansonsten ein modifiziertes PCB ob besser oder schlechter als das aktuelle weiß ich nicht . . .

Gibt auch bereits 2-3 Reviews zur 7950 Vapor-X, da sieht es ganz positiv aus :)

http://www.tweaktown.com/reviews/49..._x_oc_with_boost_video_card_review/index.html

http://hexus.net/tech/reviews/graphics/43985-sapphire-radeon-hd-7950-oc-vapor-x/

http://www.kitguru.net/components/graphic-cards/zardon/sapphire-hd7950-vapor-x-edition-review/
 
Zuletzt bearbeitet:
die vtx3d 7950 hat den gleichen kühler wie die powercolor 7950.
und diese ist leise und kühl
 
VTX würde ich nicht kaufen, nimmer lieber eine Sapphire! die haben den besten lieferumfang und gute Qualität der Chips & Kühler!
 
Die Asus dürfte im Idle die "lauteste" der 7950er Custom-Karten sein. . .
Ansonsten 3 Slot für etwas was auch eine 2 Slot kann ;)

Morgen bekomme ich eine 7950 OC 950M von Sapphire, dann kann ich meine persönliche Meinung zur Sapphire geben und einen Vergleich zu Powercolor, Gigabyte und Asus ziehen
 
asus ist raus wegen 3 slot.

@XA . Sehr schön. Kannst Du da man mal bitte via Lüfteregelung, die Lüftergeschw. von niedrigstes bis höchtes testen. Mich würde mal interessieren, ob bei Dir bei einer bestimmten Lüfterdrezahl ein Schleifen zu hören ist.
 
Hör dir doch einfach die Videos und somit die Lautstärkeunterschiede an und beurteile es danach ;)
 
@ XaVeon
Die Asus dürfte im Idle die "lauteste" der 7950er Custom-Karten sein. . .
Ich dachte, die ASUS HD7950-DC2T-3GD5-V2 wäre nun erheblich leiser als
die hier http://www.tomshardware.de/Radeon-HD-7950-Roundup-Review,testberichte-241016-5.html getestete, noch alte Karte ?

Hier: http://ht4u.net/reviews/2012/asus_radeon_hd_7950_direct_cu_ii_im_test/index9.php
schneidet die alte Karte von Asus auch denkbar schlechter ab;
gibt es nicht irgendwo einen direkten Vergleich zwischen alt und neu ?

LG
 
Nein, einen direkt Vergleich gibt es meines Wissens nach nicht, aber: Die V2 ist nichts anderes als der Kühler der Asus 7970 DC2T und dieser ist im Idle auch nicht gerade leise, dazu finden sich genug Tests ;)
 
Wenn man keine Ahnung hat,sollte man aufhören,so einen Mist zu schreiben.

Die V2 des Kühlers ist deutlich besser als der Alte:

Die V2 (Version 2) der Grafikkarte verfügt über ein signifikant verbessertes Kühlsystem. Der neue Korpus fährt deutlich mehr Lamellen auf und transportiert die Abwärme des Grafikchips mithilfe mehrerer 8-Millimeter-Heatpipes ab – die erste Version muss noch mit drei Rohren à 6 Millimeter Durchmesser auskommen und verfügt über insgesamt weniger Kühlfläche.
 
Zurück
Oben