HDD Daten teilweise verschwunden - Recovery Tool möglich?

Dasi

Ensign
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
201
Hallo zusammen,

ich bin am Sonntag von Win7 auf Win8 umgestiegen. Ich habe mehrere Festplatten verbaut und Antivir drauf.

Auf einmal sehe ich (heute), dass bei einer HDD (1 TB) die zu 98% voll war, nun 350 GB frei sind. Es sind diverse Daten verschwunden. Einzelne Dateien in verschiedenen Ordnern, ganze Ordner und Urlaubsvideos. Hab alles über Wochen zuvor in einer Cloud gesichert.

Ich möchte dennoch rausfinden was passiert ist. Kann mir jemand ein Tool empfehlen mit dem ich z.B. rekonstruieren kann was wodurch gelöscht wurde? Ich war es nämlich nicht ;-)

Danke!
 

PsychoPC

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.719
Würde mal Scandisk ausführen auf den ganzen platten,hast du die anderen platten währen Win8 Installation angeschlossen gehabt?Antivir?
 

Dasi

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
201
ja hatte ich. aber gestern waren die Daten auch noch da. Antivir von Avira (das Fragezeichen hinter Antivir kann ich jetzt nicht richtig interpretieren :D)
 

PsychoPC

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.719
Was hast du denn gestern alles gemacht?In Win (L)acht gibts doch so ne neue zurückstellungs funktion? Antivir = fail deshalb ^^
 

Dasi

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
201
ich hab mein email programm eingerichtet und ein paar Programme installiert.
die zurückstellungsfunktion bringt mir ja nichts wenn auf einem anderen Laufwerk über 300 GB Daten verschollen sind?!
ok antivir is nicht der renner :)

ich lass grad mal tuneup nen intensiv scan vom Laufwerk machen.
 

PsychoPC

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.719
hast du unter Datenträgerverwaltung denn zugriff?
 

Dasi

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
201
jepp - und sie wird als fehlerfrei angezeigt!
 
Top