HDR: Was muss man beachten und einstellen?

Willi-Fi

Commodore
Registriert
Mai 2011
Beiträge
4.211
Hello,

ich habe hier mal eine 2080 samt Windows 10 neuinstalliert. Mein Fernsehr kann wie der Monitor HDR10.

Wo fange ich an?

Ich schalte einfach in der Anzeige von W10 HDR an. Danach wird der Bildschirm kurz dunkel und ich bekomme die HDR Meldung. Leider sehen die Demos nicht viel anders aus. Da hat sich nichts verändert. Oder schaue ich mir die falschen Demos auf Youtube an?
 
wie hast du das verbunden? ich hab zum testen netflix verwendet.
 
Was für ein TV?
Wenn der TV "Schrott" (zu wenig Leuchtstärke etc.), dann ist HDR auch wayne..

Dann kommt es noch auf den HDMI Kabel, und den TV HDMI Anschluß an...

In Bezug auf 4K und Highspeed HDMI heißt das, dass es solche Kabel gibt, die HDMI 2.0 vollumfänglich unterstützen (d.h. 18 Gbit/s, 4K mit 60Hz, HDR) und solche Kabel, die nur „Schmalspur“-HDMI 2.0 liefern (d.h. 10.2 Gbit/s, 4K mit 24Hz, kein HDR). Bei Bildwiederholfrequenzen von 60 Hz steigen letztere Kabel aus und übertragen kein Bild.

Ist das youtube Material hdr? hdr10? dv?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: pmkrefeld
@Mr.Baba
die GPU (2080) dürfte nicht das Problem sein.
 
Bei TVs sollte man bedenken, dass meistens nicht alle Eingänge 4k HDR unterstützen.
Abgesehen davon gibt es nicht allzu viel HDR-Material am PC.

Und wie @Mr.Baba schon angedeutet hat HDR ist nicht gleich HDR.
"HDR"400 ist kompletter Quatsch, HDR600 nicht viel besser, und Monitore mit HDR1000 gibt es mit einer Ausnahme erst ab 2000€e
 
Nochmal: welche Einstellungen muss man vornehmen? Ich habe mal gelesen, dass man die Farbe auf 10bit stellen sollte? Ich weiss aber nicht, welche Optionen HDR behindern. Denn Overdrive oder andere Einstellungen sind für Spiele anders eingestellt als wie für Filme.
 
Am TV läuft es und wird nun automatisch erkannt, also es kommt eine HDR Meldung. Denn der TV hat für Netflix einen eigenen Player. Mit PC geht da noch nichts. Ich sitze wieder am Monitor.
 
Du verstehst das Problem nicht. Es gibt keins. Ich will nicht HDR zum Laufen bringen, sondern ich will wissen welche Faktoren HDR beeinflußen und was ich am Monitor/TV grundsätzlich machen muss. Es geht nicht wirklich um meine Hardware.

Vorhin ist mir die Verbindung zwischen PC und Monitor beim tabben abgebrochen.
 
die richtige Hardware haben soll schonmal geholfen haben

aber ist ok, lass alle Leute im dunklen.. mir jetzt auch egal...
 
Du hast bereits selbst gesagt, dass du hdr in windows aktiviert hast. Mehr gibt es in windows nicht zu machen. Je nach endgerät gibt es diverse einstellungen, welche man entsprechend am endgerät selbst vornehmen muss. Je nach endgerät sieht man unter umständen auch 0 unterschied zwischen hdr und nicht hdr.
Da du dein endgerät nicht preisgeben willst, weiß ich nicht weshalb du überhaupt einen thread eröffnet hast. Denn niemand wird dir eine liste mit allen möglichen endgeräten und deren einstellungen geben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iamcriso
Wüsste nicht das YouTube hdr Material hat was abspielbar ist auch wenn viele so betitelt sind... weder am pc noch direkt über die App vom tv...

Ansonsten wenn ich hdr in spielen aktiviere oder Netflix etc macht mein tv alles automatisch und gibt hdr aus.
Lässt sich bei mir nachschauen da mir mein tv alles anzeigen kann welches Bild verarbeitet wird ob 4K Full hd hdr ja oder nein...

Optisch seh ich es sofort mit hdr 1000, ein Sonnenaufgang als Beispiel blendet in der hälligkeit direkt in der Sonne wärend die Umgebung an sehr dunklen stellen schwarz ist und nicht grau.

Aber genau da fängt das Problem an... wenn nicht genug Zonen für hdr vorhanden sind ist die Technik sinnlos.

Je mehr Zonen desto partieller kann hdr seine Wirksamkeit zeigen.

Edit:

Hab mal nachgeschaut und es gibt tatsächlich hdr Videos auf YouTube.
 
Zuletzt bearbeitet:
@alne24 doch klar, sieht man beim LG OLED (wird dann kurz eingeblendet und man kann andere Bildmodi auswählen als wenn nicht). Sonst wäre es etwas Sinnbefreit.
 
Zurück
Oben