Headset 5.1 an Onboard Sound mit nur 3 Eingängen (obwohl 7.1 Audio unterstütz)

|Bastion|

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
658
Hi,

jo die Frage steht eig schon oben.

Meine Kumpel hat das Board hier

http://www.asus.de/Motherboards/AMD_AM3/M4A87TDUSB3/#specifications

das hat den VIA Onboard Soundchip VIA VT1818

Dieses Mainboard hat aber nur 3 Ausgänge am Heck. Das Headset was er haben will ist aber ein richtiges 5.1 Headset mit 4 Anschlüssen (incl Micro), also ein Anschluss zu wenig.

Wie bewerkstellige ich das? An der Front noch eins anschließen?

Das Headset ist ein Turtle Beach (hat er beim E-Sport gesehen und fand es geil, mir gefällts auch gut)

http://www.turtlebeach.com/products/pc-gaming-headsets/ear-force-z6a.aspx

Jemand ne schnelle Hilfe wie das Funktioniert? Evtl Adapter oder sowas dazukaufen oder wirklich nur nen Front Anschluss mit benutzen?

Grüße
 

Weezel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
482
Da hilft nur eins - nen 5.1 headset brauch ne 5.1 Soundkarte, wo willst es sonst anschließen.

Also, neue Soundkarte
 

Nero FX

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.178
@lyssas-gesandte

Es könnte gehen wenn man das Micro an die Front anklemmt. also Die 3 Klinke hinten und Micro an Front.
Da würde aber eher zu einer extra Soundkarte (intern oder USB) raten. Wenn ein Hersteller so geizig ist nur 3 Klinke anzubringen hat er an ganz anderen Stellen ebenfalls gespart. Das zeigt auch der Via Codec...der ist billigkram. VIA hatte 1/2 gute Codecs aber das drumherrum muss auch passen und das Drumherrum kostet Geld.

zu 7.1: das kann vielleicht der Soundcodec aber 3 Ausgänge sollte nur 5.1 sein.
Was natürlich sein kann das 3 oder 4 Kontakt Klinke genutzt wird...das musst du nachschlagen aber das wird teuer Adapter dafür zu finden. Auf der anderen Seite findest du zum beispiel bei eBay USB Soudnkarten (im Stick format) mit 2Klinke (1x LineOut 1x MIC) die angeben 7.1 zu können...
 
Zuletzt bearbeitet:

mariozankl

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.070
1

1668mib

Gast
Ich würde mal - ohne es zu wissen - annehmen dass die 7.1 nur bei digitalem Ausgang unterstützt werden...

Aber in Gottes Namen - wozu gibt es denn Handbücher? Kapitel 1.12 schon mal aufgemacht?
Alt genug um in nem Forum zu posten aber nich um selbst mal ins Handbuch zu schauen.. wozu machen sich die Hersteller überhaupt noch die Mühe? oO
Da steht es exakt beschrieben.
 
Zuletzt bearbeitet:

CompuJoe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
276
Steht alles im Handbuch des Mainboards

 

real_general

Captain
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.417
Abgesehen davon, dass 5.1 Headsets ziemlich großer Schwachsinn sind, unterstützt das Board kein analoges 5.1.
Ergo muss ne neue Soundkarte her.
 

proud2b

Commodore
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.962
5.1 geht auch mit Onboard, jedoch ohne Micro.

Weil man den Micro Anschluss auf Center/Sub umstellen muss.
 

enzor

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.428
Also, das Board unterstützt zwar 8 Channel Audio, aber nur über den optischen Ausgang - soll heißen die 3 Klinke Anschlüsse hinten sind für Mikro (rosa), Stereo-Ausgang (grün) und Line-In (blau).
Das bedeutet, du kannst das Headset nur Stereo anschließen, es sei denn, du kaufst eine zusätzliche Soundkarte.
 

Nero FX

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.178
@proud2b

Es ist noch Front MIC da. Das sollte gehen da man ja bei 7.1/8Kanal diese Ansteuern auch extra Ansteuern kann.
 

CompuJoe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
276
Es geht mit dem Board 7.1 Analog + Mic.

Steht im Handbuch.
 

CompuJoe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
276
5.1 hinten rein und das Mic vorne und fertig.
 
Top