HIS Radeon R9 280X iPower IceQ X² nur ein Lüfter im Idle

floert

Commander
Registriert
März 2009
Beiträge
2.741
Hallo, habe heute meinen PC wiedereinaml aufgemacht um einen CardReader und ein weiteres USB Slotblech zu verbauen und dann offen gestartet und gesehen dass bei der GraKa im Idle nur noch ein Lüfter läuft, und zwar der hintere (Richtung Slotblech). Ich habe sie mittels Speedfan auf 20% geregelt, wenn ich aber auf 100 aufdrehe läuft er auch noch.

Jetzt wollt ich fragen ob denn das normal sein kann, denn mir ist letzten Monat als ich den CPU Kühler gewechselt habe aufgefallen dass sie ein Stück heißer im Idle als früher ist, habe das aber auf die Größe des Noctua NH-D15 geschoben und wollte eigentlich irgendwann mal versuchen den Kühler zu drehen. Ich meine es ist nicht schlimm wenn sie jetzt 45 statt 40° im Idle ist aber es würde mich halt interessieren
 
Ich meine damit nur, dass es in der Gebrauchsanleitung oder auf der Seite vom Hersteller steht oder beworben wird, wenn nur 1 Lüfter im Idle läuft.
 
Das stimmt, was soll ich denn jetzt machen? Einen neuen Kühler für diese alte Karte wird sich wohl nicht rentieren, oder?
Und die Neupreise sind ja momentan jenseits von gut und böse.

Ich werde wahrscheinlich einfach damit leben müssen...
Ergänzung ()

Könnt ihr mir einen alternativkühler empfehlen der darauf läuft, soweit ich weiß ist es ja ein Custom PCB, ich meine wenn er nur 30-40€ kostet würde ich ihn nehmen
 
Zurück
Oben