HTPC-2008T nur ein Bildausgang erkannt

Jonas97

Newbie
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
5
Hallo,
ich bin grade neu hier und habe ein Problem mit meinem HTPC.
Folgende Komponenten sind hierfür wohl relevant:
Mainboard: Gigabyte GA-A75M-UD2H
CPU: AMD A6-3670K Black Edition
Gehäuse: Intertech HTPC-2008T
Externer Monitor: Toshiba Regza 32XV733G
(AVR: VSX-921-K)

Das Problem liegt darin, dass ich den internen Monitor im Gehäuse per VGA-Kabel angeschlossen habe, aber er geht nur an wenn ich meinen Fernseher nicht per HDMI-Kabel angeschlossen habe. Wenn ich den Fernseher angeschlossen habe, wird nur das Bild an den Toshiba übertragen, aber der interne Monitor im Gehäuse bleibt schwarz. Scheinbar kann nur ein Monitor gleichzeitig angeschlossen werden.
Zu Testzwecken schloss ich einen externen VGA-Monitor an und erzielte das selbe Problem. Also an dem Bildschirm liegt es wohl nicht.
Könnte es vielleicht sein, dass das Mainboard einen technischen defekt aufweist? Oder woran könnte das Problem sonst liegen?


Hier sind nocheinmal die weiteren Komponenten:
Arbeitsspeicher: Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 4GB PC3-12800U DDR3 1600
Netzteil: Cougar A350 350W ATX 2.3
Optisches Laufwerk (Blueray): LG Electronics BH10LS38 schwarz
Festplatte: Seagate Barracuda 7200.14 3000GB
Kühler: Scythe Shuriken Rev.B
Erweiterungen: TBS 6928 (TV-Karte)
Lüfter: 2* Enermax Everest 80mm

Ich bedanke mich schonmal im Vorraus für eure (hoffentlich kommenden) Antworten.

Mit Freundlichen Grüßen

Jonas
 
Zuletzt bearbeitet:

Sgt.Seg

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.377
Du hast also keine Extra-Graka dirn, sondern nur die Onboard-Grak?

Schonmal im BIOS geschaut, evtl. ist da ein Eintrag zu finden zu der Onboard-Graka. Bei mir kann ich die am Gigabyte Board auf On; OFF und einen dritten Modus stellen, bin grade unterwegs, kann also nicht nachschauen.
 

Jonas97

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
5
Hallo,
das Problem hat sich wohl geklärt. Ich lese mir grade die Anleitung des Mainboards durch und siehe da D-SUB und HDMI können nicht gleichzeitig verwendet werden wenn ich mich nicht täusche.. :( (http://download.gigabyte.eu/FileList/Manual/mb_manual_ga-a75m-ud2h_e.pdf) Seite 21 Punkt B. Was soll ich jetzt machen? Hat jemand eine Idee? Könnte ich nicht einen Adapter von DVI auf VGA kaufen, der das Problem dann lösen würde? Oder habt ihr sonst noch eine Idee?
Edit: Den Adapter kann ich wohl auch nicht nutzen, da das Mainboard keinen DVI-I-Anschluss besitzt. Also habe ich mir jetzt den hier bestellt.. http://www.amazon.de/DELOCK-Adapter-DP-St-VGA-Bu-black/dp/B004OXY1YU/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1360169136&sr=8-3 Nur ich frage mich natürlich jetzt, wieso das Mainboard kein HDMI-Signal gleichzeitig mit einem D-Sub Signal ausgeben kann... Wie einen das alles so frustieren kann..
Mit Freundlichen Grüßen

Jonas
 
Zuletzt bearbeitet:

Jonas97

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
5
Hallo, ich merke grade, das Mainboard gibt Displayport nur digital aus. Heißt das nun ich muss mir eine Grafikkarte kaufen mit PCIe-Slot?! :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Top