HTPC Gehäuse

TheFresh

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
47
Hi wollte mal fragen was man bei einem gehäuse für einen HTPC beachten sollte habe mir dieses hier rasu gesucht:

http://www.caseking.de/shop/catalog/Gehaeuse/HTPC-Gehaeuse/Silverstone-SST-GD01B-R-Grandia-Desktop-black::11035.html

da ich einfach nur die Optik eines HIFI Bausteins haben möchte aber eigentlich einen kompletten GTPC der bloß in einem normalen standart gehäuse steckt.

kann man dieses Gehäuse nehmen oder auf was sollte ich achten...

evt. einen Tip für ein anderes Gehäuse?

THX
TheFresh
 

Shaav

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
12.047
definiere erstmal was du unter HTPC verstehst. Du scheinst da eine andere Definition zu haben...
 

LeXeL

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.530
der begriff HTPC wird leider nen bischen argh breit getretten
von meiner auffassung her is das hier nen perfektes HTPC gehäuse: http://www.caseking.de/shop/catalog...ion-Remote-Desktop-Gehaeuse-black::11355.html

weil platz für blueray-lw, tv-karte, soundkarte und grafikkarte
dazu gibts ab werk gleich display und fernbedienung und als i-tüpfelchen siehts noch aus wie nen a/v-receiver
(das sind auch genau die dinge die nen HTPC mMn braucht)
 

BRAUNERPANDA

Banned
Dabei seit
März 2011
Beiträge
120
ich würde nen cubevon LL ala 351B oder so holen. Vollalu, atx karten möglich. 80 € was will man mehr.
 

Manni-D

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
617
Ein Cube hat ja aber nichts mit HiFi-Design zu tun!

@TheFresh
Erst einmal solltest du wissen, was da alles rein soll?
Weil wenn du da nur ein Zacate+SSD+BDLW rein machen willst, ist das gewählte Gehäuse einfach zu groß.
Da würde auch sowas hier z.B. reichen: Silverstone SST-ML03B Milo oder Chieftec Hi-Fi HM-03, wobei man eigentlich nicht wirklich ein Display brauch.

Dazu einer dieser RC6-Empfänger und eine Logitech Harmony
 
Werbebanner
Top