HTPC + Ipad

sanchezz18

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
554
Servus,

ich nutze bislang eine ganz normale Tastatur, um Filme von meinem HTPC auf dem TV abzuspielen. Viel praktischer wäre es allerdings, wenn ich dazu einfach das Ipad nutzen und darauf einen Film auswählen könnte.

Gibt es eine Möglichkeit, das Ipad hierbei rein als Steuerung zu nutzen? Ich denke nicht, dass das Ipad 1080p-Filme abspielen könnte (weder von der Rechenpower her, noch vom W-Lan) ganz zu schweigen von der Auswirkung auf die Akkulaufzeit), insofern sollte der Film nicht über das Ipad gestreamed werden, sondern das Ipad wirklich nur als Oberfläche zum starten/pausieren/... genutzt werden. Nach wie vor sollte der Film vom HTPC aus laufen. Geht das?

Tipps wären wirklich klasse...
 

ynfinity

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.624
wenn du als Player XBMC benutzt, gibt es eine App die genau das, was du suchst, perfekt unterstützt.
 

ynfinity

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.624
das Teil Streamt doch qasi den kompletten Bildschirminhalt aufs iPad. Genau das wollte sanchezz18 ja nicht haben.
 

Tobi47

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.806
Stimmt, es wurde auch nach seiner Meinung gefragt und nicht nach meiner ;)

Um es trotzdem mal kostenlos anzutesten wie es ist kann man es mal mit Teamviewer oder UltraVNC versuchen.
 

thezwoggel

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
56
Nimm XBMC und die App XBMC Commander, funktioniert einwandfrei. Hab ich daheim auch.
Das einzige Problem, was ich habe, ist, das die App manchmal einen "Dauerscroll" verursacht. Dann muss man die App beenden und neu verbinden.
Für Android gibt es sogar eine native Remote App direkt vom XBMC Team.
 

datommy

Newbie
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
6
Ich benutze das iPad auch sehr häufig in Kombination mit meinem HTPC. Dabei haben sich diese Apps als wirklich sehr praktisch erwiesen:

  1. Mobile Mouse --> Ich schätze mal, dass das die App ist die du suchst: Das iPad wird zum riesigen Trackpad mit Tastatur. Wenn du den VLC Player, den WMP, Firefox, usw. öffnest, werden automatisch praktische Steuerungsbuttons passend zur Anwendung eingeblendet.
  2. Splashtop Remote Desktop --> Viel besser als VNC! Da laggt nichts und ruckelt nichts, sondern da wird der Desktop butterweich auf das iPad gestreamt. Die Bedienung ist auch sehr komfortabel.
  3. Air Video --> Streamt Videos aus allen Formaten in der passenden Größe auf das iPad. Sehr zuverlässig und eine super Oberfläche. Damit ist es problemlos möglich 1080p in einer für das iPad perfekten Qualität rüber zu streamen.

Alle dieser Tools erfordern die Installation eines kleinen Programms im Hintergrund, die sind aber winzig.
 

m1-jdgag

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
43
Mobile Mouse als Maus/Tastaturfernbedienung ist wirklich gut.

XBMC Commander hab ich auch mal in Benutzung gehabt, bis ich auf Constellation gestoßen bin! Großartiges Tool für XBMC. Mit diesen beiden Tools hat man alles was man zum fernsteuern braucht, solange man kein RemoteDesktop oder Streaming zum iPad braucht.
 

sanchezz18

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
554
Hab einfach mal mit Constellation begonnen, zumal das gratis war - funktioniert perfekt! Genau das, was ich gesucht habe... Danke für die Tipps!
 
Top