News Huawei Mate RS: Porsche-Design-Smartphone kostet 2.095 Euro mit 512 GB

lynx007

Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
2.497
Zwei Fingerabdruckscanner heißt einfach, dass der im Display nicht gut genug ist.
Eigentlich ein Eingeständnis des Scheiterns.
Haben sie dafür eine Quelle?
Ein zweiter Fingerabdruckscanner könnte auch bedeuten das du weder das Telefon nicht in die Handnehmen must noch dich drüberbeugen musst um es zu entspehren. Ein Fingersensor auf der Rückseite erlaubt dir aber das Gerät auch nur mit einer Hand zu entsperen.


Wozu braucht man eine Raumfahrt Kühlung ?
Mir ist noch nie ein Handy überhitzt,

Man braucht auch keinen Fingerabdrucksensor am Handy,
ich benutze meinen Fingerabdrucksensor am Handy überhaupt nicht.
Irgendetwas muss man ja einbauen um auch damit angeben zu können.:evillol:
Ich finde den Mega und bin total generft das es noch immer keinen im Display gibt. Immer muss ich mich trüber beugen oder es in die Hand nehmen um es zu entsperen. Und das Entsperen ist einfach geschmeidig.... kein Nerfiges ausrichten mit dem irisscanner
 

Alphanerd

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
1.923
Würde der Preis nur annähernd meinen Wohlstand repräsentieren, würde ich es ja kaufen. Aber noch nicht einmal 2100€ ist nicht das, was was ich mir da vorstelle.





Getippt auf meinem 120€ Mi Note 4 :D
 

Marc53844

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.408
Kauft ein Porschefahrer denn ein "Huawei"? Klingt doch fast wie Hyundai....

Viele fahren Porsche weil es Porsche ist. Nicht weil die Möglichkeiten dieses Auto´s ausgenutzt werden sollen.

Gruß Marc
 

Cronos83

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
1.540
Die 1.000-Euro-Marke für Smartphones ist im letzten Jahr von Smartphones wie unter anderem dem iPhone X gerissen worden
Die wurde doch schon Jahre früher gerissen....

Nur ein Beispiel: Vertu TI in der Standardausführung für damals 16.500€
Oder die Diamantausführung aus dem Hamleys für 1.700.000 Pfund


Was sind schon 2k€.... das kosten bei den Käufern die Plastikhüllen....
 

BorstiNumberOne

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.447
Da ist das iPhone X ja ein richtiger Schnapper dagegen und das Achter ein Dicount-Handy.
 

Duman

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.245
Sind die Wallpaper exklusiv oder gibt es die schon im Netz?
 

Brathorun

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
748
Ehrlich, wie teuer sollen diese Smartphones noch werden?

Ich nutze Smartphones ja ziemlich intensiv (für alles außer fürs telefonieren :D). Aber meine Grenze liegt irgendwo zwischen 600 und 800 Euro... meine Smartphones hab ich dann aber auch mindesten 3 bis 4 Jahre im Einsatz.

Naja, das ist aber auch ein Designerstück... bietet Apple nicht auch Smartphones mit Edelmetallen und Diamanten an?
Das sind dann keine Werkzeuge mehr - das sind eben Accessoires... das mag man verstehen oder auch nicht.
 

Corros1on

Commodore
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
4.611
Ok, helft mir. Wo ist nun das Porsche-Design?

Für mich sieht es aus wie ein gewöhnliches Smartphone, also nix was einen direkt in Auge springt und nach Porsche-Design schreit.
 

sNiPe

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.921
Das design ist von Porsche! Steht doch da! Porsche Design. Wen sind es also die Schwaben die es versaut haben. Wobei ja Schönheit im Auge des Betrachters liegt und hässlich finde ich dieses Telefon auch nicht.
Du glaubst den Schmarn doch nicht wirklich? Deshalb sieht es bis auf ein paar kleinigkeiten auch aus wie ein normales Mate, nur ohne den Streifen hinten..

Zitat von 1898:
Ich würde ja sagen, shut up and take my money, aber eins finde ich direkt doof. Wenn ich doch schon ein innovative in-screen fingerprint bringe, dann lasse ich den fingerprint auf der Rückseite doch weg. Das sagt für mich nur aus: Hauptsache als erstes "massentauglich" eingebaut. Funktionieren tut es noch nicht so richtig, also lasse ich den alten lieber noch mal da .
Muss nicht sein. Kann auch komfortgrunde haben. Wenn ich mein Handy aus der hosentasche ziehe, habe ich meinen Finger automatisch auf dem Fingerprint hinten drauf. Wenn es auf dem Tisch liegt kann ich es von vorne bedienen. Ist eigentlich nur Praktisch


Insgesamt muss man hier auch festhalten, dass "wir" hier im Forum auch nicht die Zielgruppe sind. Eher für gut betuchte Länder wie Dubai
 
Zuletzt bearbeitet:

lex30

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
472
Wen sich das Design nicht fundemental ändern muss, sondern nur in kleinen akzenten, spricht es ja gerade für den Erfolg der Marke, insbesonder der Designabteilung. Ich bin ein Porschefanboy keine frage. Und an das Design kommt keiner ran. Wer dort arbeiten durfte, hat sicher auch kein Problem in der Branche einen Job zu finden.

Ihr Fachgebiet ist es halt Autos für Menschen mit hohen Ansprücheen zu designen. Und wen man sich die Autos auch mal von innen anschaut, das sieht man sofort das da nur wenige hinkommen.

https://www.youtube.com/watch?v=1CdVBt7Hn-8
Zusätzlich zum Design darf man die Technik nicht vergessen. Hier ist Porsche auch weit vorne mit dabei. Vergessen oder wissen wohl auch die wenigsten. ^^ Design ist nun mal Geschmackssache.
 

Saki75

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
718
HUAWEI , alleine schon der Name gefällt mir nicht.
Porsche Design , mich würde mal interessieren ob ein Porsche Fahrer dieses Handy kauft.
Es ist ja klar das HUAWEI jetzt anfängt nach den Sternen zu greifen , und auch wenn die ne 100 Megapixel Kamera rausbringen ich kauf mir die nicht.Traue China nicht.
 

Was_denn

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
1.618
Bei Apple bezahlt man doch auch den Namen . Und wer es sich leisten kann ......

Bei Porsche Design Brillen bezahlt man nur für den Namen deutlich mehr . Hier kann man dann sparen indem man die billigsten Gläser nimmt . :D
 

romeon

Commodore
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.397

IIIIIIIIIIIIIII

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
743
Jedes Mal wenn ich Porsche oder andere Luxusmarken in Smartphones höre, denke ich immer an die unterdurchschnittlichen Leica Kameras, die eigentlich nur re-branded Panasonic Billigknipsen sind.
 
Top