i5 3570k idle vcore zu hoch

PTS

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
952
Hey Leute,

mich plagt schon seit geraumer Zeit meine idle Spannung, ich habe per offset meinen 3570k bis aufs limit auf 4,3ghz @ 1,25v etwa hochgejagt (bei 4,4 zieht er mir zu viel+) - nun habe ich das Problem das meine idle spannung nicht unter 1,00v geht, ohne OC geht er locker auf 0,8-0,9v runter im idle..

Kann ich das irgendwie einstellen im Bios und wenn ja was genau muss ich umstellen um die idle spannung zu beeinträchtigen?

Falls wichtig, Board ist eine Asrock z75pro3.
LG

/EDIT
sind doch 1.192 V @ 4,2ghz die ich fahre(!)
 
Zuletzt bearbeitet:

Kreyyr

Ensign
Dabei seit
März 2011
Beiträge
151
Moin!
Aus meiner Sicht ist der Offset relativ hoch angesetzt. Ich betreibe meinen 3570K auf 4,4 GHz @ 1,184V mit +0,040V Offset auf einem ASRock Z77 Extreme 4. Im Idle schwankt die Spannung dann zwischen 0,896 und 0,904V (CPU-Z).

Könnte helfen den Offset etwas zu senken - natürlich nur so lange das System stabil bleibt. Aber jeder Chip ist anders, da hilft nur probieren.
 

yaegi

Commodore
Dabei seit
März 2005
Beiträge
4.117
per offset verschiebst du ja einfach die gesamte vcore bandbreite nach oben und unten. also dann auch die idle spannung. deswegn kommste da über 1v. normal! und ja 1,25v ist "grundsätzlich" bissl hoch angesetzt für 4,3GHz. meiner schafft damit die 4,6GHz. aber wenn er nur so will, dann ist das halt so. jeder chip ist anders. wie warm wird er denn?
 

PTS

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
952
per offset verschiebst du ja einfach die gesamte vcore bandbreite nach oben und unten. also dann auch die idle spannung. deswegn kommste da über 1v. normal! und ja 1,25v ist "grundsätzlich" bissl hoch angesetzt für 4,3GHz. meiner schafft damit die 4,6GHz. aber wenn er nur so will, dann ist das halt so. jeder chip ist anders. wie warm wird er denn?

japs, ich hab da leider eine zicke erwischt...
idle 30°C
last 60-65°C @ prime

achso und ich muss mich leicht korrigieren, meine spannung liegt bei 1.192 V @ 4,2ghz, also keine 1,25v bei 4,3.

Und wie könnte ich das problem beheben? ohne offset kann ich glaube ich die spannung nicht einstellen ohne den eco-modus zu verlieren (also das er runter taktet wenn er keine leistung braucht)

Offset weiter runter ist keine möglichkeit, bin schon beim limit sonst kommen die ersten fehler in der windows Ereignisanzeige zwecks prozessorkern.

würde aber wie gesagt falls möglich iwie die idle spannung runter bekommen :/
 
Zuletzt bearbeitet:

ToniMacaroni

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.444
Nutze statt dem Offset die Additional Turbo Voltage, dann bleibt die idle-Spannung unangetastet.
 

ro8otron

Banned
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
183
Bei ASRock gibt es nur Offset und Fixed Vcore.

@TE
Da kannst eigentlich nichts machen, wozu denn auch? Im Idle könnten auch 1,4 Volt anliegen, ohne Last fließt kein Strom.
Die Idle Vcore könntest nur durch Loadline Calibration etwas drücken, dies wäre aber nur kosmetisch und würde der CPU eher nur mehr Schaden.
 

PTS

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
952
Bei ASRock gibt es nur Offset und Fixed Vcore.

@TE
Da kannst eigentlich nichts machen, wozu denn auch? Im Idle könnten auch 1,4 Volt anliegen, ohne Last fließt kein Strom.
Die Idle Vcore könntest nur durch Loadline Calibration etwas drücken, dies wäre aber nur kosmetisch und würde der CPU eher nur mehr Schaden.

naja, seit dem ich OCd habe ist meine stromrechnung ziemlich gestiegen und ich glaube kaum das es nur von der last kommt wenn ich den rechner belaste, denke es hat was mit der idle spannung zu tun weil sie vorher immer bei 0,8 bis max 0,9volt war..

@ToniMacaroni
ich schau mir das mal an, danke.
 

ToniMacaroni

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.444
Ne, 0,8 V vs. 1,0 V idle-Voltage merkst du nicht an der Stromrechnung, das kann ich dir versichern. Selbst wenn der Rechner 24/7/365 durchläuft.
 

PTS

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
952
achso, mh na dann kann ich das wohl doch so lassen ;E

hab halt gedacht es könnte daran liegen.

dann kann hier zu, danke :)
 

l_uk_e

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.082
Also ich habe meinen 3570k aktuell mit -0.030V Offset auf 4,2Ghz und lande unter last bei 1.128V Vcore. Im Idle liegt was bei 0.8xxV Vcore an. In Prime habe ich so aktuell ca 60 Grad. Allerdings bekommt mein Macho auch viel Abwärme meiner GPU ab.

Stürzt dein Rechner denn ab wenn du das Offset mal verringerst?

Also am limit bist du mit deinem 3570k eigentlich aber auch noch lange nicht bei 4,2Ghz, es sei denn du hast ne echte Krücke erwischt. Und der Offset hat auch erstmal nichts mit dem OC direkt zu tun.
 

cl1ck

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
53
Blöde Frage also OC-Noob (zumindest was Änderungen bei Spannungen angeht): Mein 3570k läuft einfach durch Änderungen am Multiplikator auf 4,4 Ghz.

Warum muss man da was an der Spannung ändern?
 
Top