i5 gaming system

D

Diplo

Gast
hallo. wollte mal fragen was ihr von folgender zusammenstellung haltet:


CPU:

Intel Core i5-750, 4x 2.67GHz, boxed (BX80605I5750)

152,63 €

CPU Kühler:

Prolimatech Megahalems CPU-Cooler - Socket 775/1156/1366/AM2/AM3

48,45 €

MAINBOARD:

ASUS P7P55D P55 S1156 ATX

108,49 €

RAM:

4GB-Kit Corsair DDR3 PC1600 C8 Dominator

114,71 €

GRAKA:

896MB Palit GeForce GTX260 (übergangskarte bis zu fermi)

138,38 €

NETZTEIL:

Netzteil ATX Enermax MODU-82+ 525W ATX 2.3

90,96 €*


hab ich bereits:

caviar blue 640gb
24 zoll samsung syncmaster bw2433
dvd brenner lg
lian li case


fragen:


reicht das mainboard für oc ? (3,8 - 4,0 ghz) oder lieber die pro version nehmen?/anderes mainboard (bevorzuge asus)
wird das netzteil später für ne fermi single gpu ausreichen ? oder doch gleich 625W kaufen?
verbesserungsvorschläge?:p eine ssd kommt vllt später noch rein.


danke & gruß
 
Hi,

Sieht ganz gut aus. Beim Speicher könnte man auf ein günstigeres Modell zurückgreifen.

Zu deinen Fragen:

Mainboard reicht für OC. <- Dementsprechende OC-Kentnisse müssen deinerseits natürlich vorhanden sein!

525W reicht. Du könntest allerdings auch ein Tagan 600W nehmen. Das ist sogar günstiger als das Enermax 525W, aber nicht wirklich qualitativ minderwertiger.
 
sieht gut aus.

ob du für die fermi ein stärkeres NT brauchst weiss ich nicht.
aber wenn ja, dann müsste die ja schon mehr als 300W verbrauchen.
 
hm , würde halt jetzt schon gerne paar games zocken die grafik "power" bruachen (soweit halt möglich mit der gtx 260)


was ist eigentlich der unterschied bei den enermax nt's z.b zwischen modu ,pro und liberty eco?

ich weiss nur das modu kabelmanagement hat .

lohnt sich das die pro version des ASUS P7P55D ??


thX
 
Zurück
Oben