i7 System verbraucht mit c1e mehr Strom, als ohne...

Stunrise

Captain
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
3.202
Hallo leute,
ich habe heute mal ein Energiemessgerät an den PC angeschlossen, um die Funktionalität der einzelnen Stromsparmechanismen zu testen.
Zu meiner größten Überraschung erhöht allerdings das Feature "c1e" den Stromverbrauch.
Mein System besteht aus i7@3500 Mhz (1,25v LLC Enabled) und einer untervolteten GTX-280.
Im Idle-Betrieb auf dem Desktop verbraucht das System mit allen Stromsparmechanismen außer c1e zwischen 152 und 155 Watt. Schaltet man c1e zusätzlich ein, so benötigt das System zwischen 157 und 160 Watt.
In Vista ist die Option "Höchstleistung" aktiviert, aber so angepasst, dass die CPU trotzdem heruntertaktet.

Jemand ne Erklärung dazu?
 

schnopsnosn

Rear Admiral
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
5.560
nein, eher epic fail seitens des thread erstellers, der bei einem übertakteten system mit LLC die stromsparfunktionen einsetzt :rolleyes:
 

Stunrise

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
3.202
Deaktivieren von LLC bringt ganz nebenbei überhaupt keine Verbesserung. Die CPU ist im Idle nach wie vor bei 2100 Mhz mit 1,232v und bei Last und 3500 Mhz bei 2,16v
 

polaroid

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
6.780
Die CPU ist im Idle nach wie vor bei 2100 Mhz mit 1,232v und bei Last und 3500 Mhz bei 2,16v
Wtf dann kannst du ja von Glück reden, dass dein PC überhaupt noch läuft :D Bei mir wären 1,5 V die absolute Schmerzgrenze. Hast du die Voltage nicht irgendwie gefixt?
 

digitalangel18

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
6.369
Leute, man kann keine aktuelle CPU mit über 2V betreiben, da hat er sich verschreibselt ;)
 

Stunrise

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
3.202
Logischerweise habe ich mich verschrieben, gemeint sind 1,216v....
 
Top