Ich suche ein Zwischenablage-Programm...

SimonK91

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
835
Hallo Forum,

ich arbeite am PC häufig in einer Software, in der ich oft 3 oder 4 unterschiedliche Textzeilen hin und her kopieren muss.

Wäre es nur eine einzige Textzeile, würde das ja bequem immer mit STRG+C und STRG+V gehen. Da es aber 3-4 verschiedene Dinge sind, muss ich, nachdem ich zb Text 1 kopiert habe, immer erst Text 2 wieder kopieren, damit ich selbigen dann einfügen kann, logisch.

Was ich suche ist eine Art Zwischenablagen Programm für Windows, in der ich vielleicht verschiedene "Copys" ablegen kann, und dann mit belegbaren Tastenkürzeln einfügen kann.

So könnte ich zb Text 1, Text 2, und Text 3 in dieses Programm kopieren, und mit (beispielsweise) STRG+0, STRG+1 und STRG+2 jeweils einfügen.

Gibt es so etwas?

Danke!
 

suppengrün

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
99
Kopiere doch einfach erst x-mal Zeile 1 ein, dann x-mal Zeile 2 und dann x-mal Zeile 3. X jeweils halt so oft, wie du die Zeile im Dokument brauchst. Man muss ja nicht immer unbedingt an das Ende des Textes kopieren oder versteh ich da was falsch^^
 

SimonK91

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
835
Hm, ich bin mir nicht sicher was du genau meinst. Jedenfalls muss ich den Text jeweils in ein Textfeld kopieren und danach mit einem Button bestätigen (ja ich weiß, klingt sehr spannend) :D

Daher kann ich die jeweiligen Dinge nicht im "voraus" kopieren.
 

SimonK91

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
835
Danke erstmal.

Das erste Programm startet bei mir die Installation nicht... da blinkt nur kurz ein Fenster auf und dann kommt nichts (Win7 x64).

Bei den beiden anderen Programmen kann ich zwar Zwischenablagen jeweils ablegen und verwalten, aber mir fehlt eine Hotkey Funktion. Zwischenablagen ablegen kann ich auch im Notepad...:cool_alt:
 

FAT B

Captain
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.216
ich weiss ja nicht was ihr für textverarbeitung nutz, aber mein word hat seit unzähligen jahren eine nette funktion die sich zwischenablage nennt. da kann man soviele textstellen reinkopieren wie man will und an belibiger stelle wieder einfügen, solange word geöffnet ist.

word kann dort auch texte aus anderen dokumenten (notepad etc) zwischenspeichern.
 
Zuletzt bearbeitet:

SimonK91

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
835
Ich brauche diese Funktion nicht für Textverarbeitung, sondern für ein Firmen internes Programm, welches jeweils Textfelder hat, in denen bestimmte Dinge rein kommen und dann mit einem Klick bestätigt werden (zb Artikelnummern). Zur Zeit brauche ich allerdings 4-5 verschiedene sehr häufig, diese kopiere ich jeweils nun immer einzelnd neu. Allerdings ginge diese Arbeit 300% schneller, wenn ich für jedes der 4-5 Copys einen Hotkey belegen könnte...
 
W

WzbX-

Gast
Und das geht mit den von mir Geposteten Programmen nicht ? Frage mich wofür diese dann da sind...
 

SimonK91

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
835
Das erste konnte ich ja nicht testen... Zu den letzten beiden, entweder es geht damit nicht, oder ich hab die Hotkey Funktion einfach nicht gefunden...

Die Programme ersetzen im Prinzip die Word Zwischenablage, in denen man auch jeweils Zwischenablagen hinterlegen kann und per Maus auswählen kann. Allerdings ist dies fast genauso umständlich als sich den Text direkt wieder zu kopieren, da man ja immer wieder die Fenster wechseln muss. Hotkeys wären schon ne feine Sache... Vielleicht sollte ich meine C# Programmierkenntnisse mal aufbessern, so ein kleines Tool sollte relativ easy zu programmieren sein...
 
W

WzbX-

Gast
Wieso holst du dir nicht einfach ( wenn es sowas nicht gibt ) eine tastatur mit makro tasten ? Oder
ein Makro Tool, dann kannst du auf jede Makro taste einen text draufpacken und den per taste einfügen quasi.

Aber bin mir sicher das es so ein CopyPaste tool geben muss


//edit1:

Versuche mal das hier:
http://www.autohotkey.com/download/


//edit2:
DAS sollte es doch sein:
http://www.dailymotion.com/video/xe8juf_copy-and-paste-tool-shortkeys_school

Im Video wird erklärt wie es funktioniert.

Bsp.: Du kopierst "Hallo wie geht es dir?"
Mit der combi: ##h -> kommt dann der Text.

Ich gehe mal davon aus das man das Individuel einstellen kann, auch mit STRG+0, STRG+1,
STRG+2, STRG+3 etc. Hoffe es funktioniert so wie du es brauchst, und ich dir somit helfen konnte,
denn mein Latein ist am Ende ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Big Blue

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
22
Ich verwende Clipboarder (http://www.heise.de/download/clipboarder-1162507.html), das ist ein Gadget für die Windows-Sidebar, mit dem ich bisher ganz zufrieden bin.
Es erfüllt Deine Anforderungen, auch wenn für das Auswählen und Einfügen nicht nur eine, sondern zwei Tastenkombinationen nötig sind: mit Win+Nummerntaste wählt man den Eintrag in der Liste von kopierten Elemnenten aus und fügt ihn dann wie gewohnt mit Strg+V ein.
 
Top