ICMPv6 Messages, Fritzbox oder Windows Firewall ?

Chrisbeck

Ensign
Registriert
Juni 2001
Beiträge
210
Hallo alle, ich hätte mal eine Frage,

und zwar wird mir bei einem IPv6 Test angezeigt, das etwas nicht funktioniert. Und zwar kommt da diese Meldung.

Your router or firewall is filtering ICMPv6 messages sent to your computer. An IPv6 host that cannot receive ICMP messages may encounter problems like some web pages loading partially or not at all.

Woran kann das liegen. Ich benutze eine Fritzbox 7490, und dahinter die normale Windows10 Firewall. Stellt das überhaupt ein Problem da, weil sonst alles soweit funktioniert.

Und wo finde ich im Zweifelsfall Möglichkeiten, dieses auszubessern.

Mfg
Christian
 
Chrisbeck schrieb:
Hallo alle, ich hätte mal eine Frage,

und zwar wird mir bei einem IPv6 Test angezeigt, das etwas nicht funktioniert. Und zwar kommt da diese Meldung.

Your router or firewall is filtering ICMPv6 messages sent to your computer. An IPv6 host that cannot receive ICMP messages may encounter problems like some web pages loading partially or not at all.

Woran kann das liegen. Ich benutze eine Fritzbox 7490, und dahinter die normale Windows10 Firewall. Stellt das überhaupt ein Problem da, weil sonst alles soweit funktioniert.

Und wo finde ich im Zweifelsfall Möglichkeiten, dieses auszubessern.

Mfg
Christian

Die hauseigene Firewall blockt seit eh und je ICMP, was aber auch nicht schlimm ist. Es heißt lediglich, dass der PC nicht angepingt werden kann...
 
Chrisbeck schrieb:
Your router or firewall is filtering ICMPv6 messages sent to your computer. An IPv6 host that cannot receive ICMP messages may encounter problems like some web pages loading partially or not at all.
Die Meldung ist großer Mumpitz. Was hat der Ping zu dir mit dem Seitenaufbau zu tun?
 
ICMP ist mehr als nur Ping. ICMPv6 ist bei IPv6 zwingend notwendig, daher die Warnmeldung. Allerdings ist die Warnung so unspezifisch, dass sie ignoriert werden kann.
 
Zurück
Oben