IDE wird nicht erkannt...

PoRsChE_84

Newbie
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
5
hallo und guten abend...

ich bin neu hier und bin mit meinem latein am ende...
mein name ist mario und komme auch Suhl/thüringen...

also ich habe mir ein mainboard gekauft und ne cpu...(Asus p5q-pro und Intel E8400)
habe aber noch meine alten festplatten und laufwerke etc... also alles IDE technik...

im bios erkennt er sie auch nicht, nur floppy...

was kann ich machen.... und im bios habe auch nix gefunden zum umstellen...

aber vieleicht kann jemand helfen...?

danke in voraus...


mfg mario
 
Du musst die Festplatten auf Master jumpern (Betriebssystemplatte, würde ich vorschlagen) und die zweite auf Slave. Dabei helfen Dir die Zeichnungen auf den Festplatten. Pro Festplatte würde ich ein Ide-Kabel nehmen und im Bedarf daran dann auf Slave Dein CD-Rom. Außerdem könnte eine Anleitung des Boards Dir helfen, denn da steht das ganz genau drin.
Gruß glasnost
Ups, wer lesen kann, ist klar im Vorteil, vergiss mein Geschwätz. Dieses Board kann mit Ide-Platten nichts anfangen, außer Du kaufst Dir einen Adapter.
 
Zuletzt bearbeitet:
hi...

also das board hat nur einen ide anschluss...
und ich wollte ja nur windows neu installieren... aber im bios geht nix und zeigt nix... also habe auch keine adapter für ide zu sata....

also habe bei vielen gehört das es mit sata 100%ig geht nur ide nicht...
aber meine ganzen daten sind ja noch auf den beiden ide platten...hhmm...

mfg mario
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich vermute das sie falsch gejumpert ist.
 
hi...

ja also der adapter is sowas was ich bedstellt habe..kommen aber erst die woche..(5stk)
aber ich baue noch mal die platten raus und schaue wegen den jumpern...das gehäuse ist doof..eng wie nix...naja danke und ich melde mich gleich...
 
Dann häng aus Testgründen einfach nur eine Platte mit Master dran, wenn sie dann nicht im Bios angezeigt wird, könnte noch das Kabel dahin sein, hatte ich auch schon mal. Kommt man natürlich als letztes drauf.;)
Gruß glasnost
 
hi...

so also egal wie ich es drehe...nur platte oder mit LW immer das selbe...und ein anderes kabel habe ich auch dranne...

hhmm...

mfg mario
 
Hi PoRsChE_84

Vergiß erstmal alles andere und versuche die HD im Bios anzumelden!

Im Bios muß irgendwo "IDE enabled/Auto" stehen, eventuell sogar unterhalb des SATA Menü - mit den Cursortasten mal rauf/runter und nach IDE oder PATA suchen. Das wäre dann der IDE-Anschluß. Wenn du den gefunden hast das Bios mit "Save and exit" verlassen und die Frage Yes mit der Taste Z für Yes beantworten (Amerikanische Tastaturbelegung)

1) HD überprüfen ob da ein Jumper auf "Cable select" sitzt, der muß ab und auf "Master".
2) Ist auf der HD noch ein Jumper "Slave present"? Der muß auch ab!
Du solltest jetzt eine HD haben mit NUR einem Jumper auf Master und sonst nichts am IDE-Kabel, ok? Hat das IDE-Kabel 2 oder 3 Stecker? Bei 3 Stecker (Board/Slave/Master) kommt die HD ans ENDE und nicht in die Mitte. 4poligen Stromstecker angeschlossen?

Versuch mal... nichts?

Was für Geräusche macht die Platte?

Ein schnurrendes Geräusch ist schonmal ein Zeichen für Strom - gut!
Hast du einen kontinuierlichen auf- und abschwellenden Ton? Dann kann der Spindelmotor die HD nicht auf ihre nötigen Umdrehungen bringen - HD defekt.
Ist da ein klackendes Geräusch als wenn ein kleiner Stein drin rumrödelt? Dann kann der Steppermotor die Köpfe nicht positionieren - HD defekt.

Good Luck

ToteHosenFan
 
Zurück
Top