iMac Systemplatte sicher löschen

Sawubi

Lt. Commander
Registriert
Juli 2010
Beiträge
1.914
Hallo liebe CBler,

Wie sich dem titel schon entnehmen lässt würde ich die Systemplatte meines iMac gerne sicher löschen so dass eine Wiederherstellung der Daten nahezu unmöglich ist.

Google hat mit nur soweit gebracht das ich es über das Festplattendienstprogramm durchführen soll welches mir die Option zum mehrmaligen der Systemplatte nicht anzeigt.

Weiß von euch vielleicht jemand wie dies zu bewerkstelligen ist?

Viele Dank schonmal für eure Hilfe
 
Funktioniert die uboot-CD auch auf Macs? Ansonsten einfach via Boot Camp Windows auf eine externe Festplatte/SSD installieren und die interne HDD von Windows aus mit Nullen füllen.
 
wenn ich jetzt mal von einem älteren model aus gehe müsstest du es über die internet recover machen könne (ALT+CMD+R)
 
Oh man..

Bei neueren Macs:

CMD + ALT + R

gedrückt halten beim Einschalten -> Dann wird die Installation online gestartet. Dort Dienstprogramme -> Festplattendienstprogramm -> Löschen -> Sicher löschen - mit Nullen überschreiben.

Dafür brauchst du weder Windows, noch USB oder ne CD.
 
Hm ich hab über CMD+R gestartet und komme da auch zum Festplattendienstprogramm, das gibt mir aber nicht die möglichkeit den freien Speicher mit Nullen zu beschreiben.

Werde das gleich nochmal prüfen.

Edit:

Also auch hier gibt es nur die möglichkeit die Daten zu "löschen" aber eben keine sicheres Löschen.

Edit2:

Könnte es am fusion drive liegen das die option nicht zur auswahl steht?
 
Zuletzt bearbeitet:
Verschlüsseln, Formatieren
Verschlüsseln, Formatieren

Das muss man erstmal knacken ;-)
 
Zurück
Oben