Inputlag: Laptop TN Display vs Benq XL2411Z @60Hz

finalgon

Newbie
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
4
Ahoi,

hab mir extra wegen der 144 Hz und dem niedrigen Input Lag den Benq zugelegt. Wollte jetzt mal testen um wie viel das Ding besser ist als mein Laptop Display. Beide laufen jeweils auf nativer Auflösung (1366x768 und 1920x1080) und mit 60Hz.


https://www.youtube.com/watch?v=pew7RiNfV6c


Wieso ist der Benq schlechter? Hat jemand Erklärungen?
 

FckTheSun

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.857
Wenn mich da nicht alles täuscht ist der Benq bzw. die Flüssigkristalle darin für 144Hz ausgelegt.
Die optimale Darstellung hast du also nur unter 144Hz.

Könnte aber auch einfach nur an Unterschiedlichen Anschlusstypen (HDMI, DVI, ...) oder an Bildverschlimmbesserungen monitorseitig liegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

SpamBot

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.410
Laut Benq hat er 0.001-frame input lag, das ist aber wohl irgend ein Schön gerechneter Wert, gute Monitore haben ein Input Lag von ca. 10 ms....
 

Low

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
1.060
Inputlag ist kein fixer Wert. Der hängt auch von der Helligkeit ab. Per HDMI wird kein 144hz Gerät volle Leistung entfalten.
 

finalgon

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
4
Hab jetzt mal beide auf 1024x768 gestellt und den Benq auf 120 Hz - keine Änderung. Benq ist über VGA angeschlossen, werde demnächst das ganze über HDMI testen. Macht wahrscheinlich keinen Unterschied aber was solls.
 

Shaoqiang

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
549
stark

144hz monitor über vga und hmdi

da hat sich jemand informiert

über hdmi schafft der benq nur 60 hz, vga - nutzt das überhaupt noch einer?

ohne dvi-d oder displayport ist der monitor unbrauchbar
 

finalgon

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
4
stark

144hz monitor über vga und hmdi

da hat sich jemand informiert

über hdmi schafft der benq nur 60 hz, vga - nutzt das überhaupt noch einer?

ohne dvi-d oder displayport ist der monitor unbrauchbar
Das war ja auch nur zu Testzwecken.

----

Auch über HDMI ist das Laptop Display nicht zu schlagen. Anscheinend ist die Konstellation wirklich ungünstig. Extern vs Intern ist wohl eher sinnlos :/
 
Zuletzt bearbeitet:
Top