iPhone 4 legt bei W-Lan Internetverbindung lahm

$t0Rm

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.234
Habe seit über nem Monat mein iPhone 4 und kann mich kaum beschweren, super Teil. Zu Hause macht es jedoch Probleme beim beitreten in mein kabelloses Netzwerk. 3G funktioniert einwandfrei, genauso funktioniert mein W-Lan auch in öffentlichen Plätzen oder bei Kumpels zu hause.

Sobald ich bei mir ins W-Lan beitrete, geht die ganze Internetverbinung nicht mehr, und ich komme um einen Routerneustart nicht herum. Diesen Vorgang kann ich dann etliche Male wiederholen, es sei denn, ich trete mit dem iPhone wieder aus dem Netzwerk aus. Bei meinem Nokia 5530 hab ich das Problem nicht gehabt, genausowenig andere Leute mit ihren Mobiltelefonen bei mir.

Router : D-Link DSL-2542B
W-Lan Acces Point : Netgear WG602v4

Jemand eine Idee woran es liegen könnte? Hoffe ich bekomme das Problem gelöst, weil ich nämlich viele Programme wie Remote (für iTunes) oder Logitech TouchMouse benutzte!

Danke für jede Hilfe :)
 

$t0Rm

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.234

$t0Rm

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.234
Also ich hab bei jedem einzel die Mac-Adresse eingegeben. Hab dir einen Screenshot angehängt. Alle Daten habe ich selber eingegeben.
 

Anhänge

$t0Rm

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.234
Mein iPhone wird namentlich erkannt als dynamischer DHCP Client und bekam jetzt die IP-Adresse 192.168.1.6 zugewiesen. Soll ich mein iPhone statisch zuweisen?

EDIT: Keiner ne Idee ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Complicative

Newbie
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
1
Habe das gleiche Problem mit meinem Ipod Touch. Bräuchte dabei dringend hilfe.
$t0Rm hast du es denn eigendlich geschaft?

Hoffe auf schnelle Antwort :)
 

iTzZent

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
14.725
hab das gleiche Problem mit einem Nokia N8. Sobald das Telefon mit Draft-N connectet, schiesst es sämmtliche Wlangeräte aus dem Netzwerk. Wenn ich den Router aber auf b/g only stelle, funktioniert alles wunderbar.

Ich habe nun einfach einen alten b/g Router via Lan an den eigentlichen Router (Fritzbox 7570 vDSL) angeschlossen, welcher denn nur fürs Telefon zuständig ist :)
 

42o

Newbie
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1
Hallo,

ich habe ein ganz ähnliches Problem und hoffe, dass man mir heir helfen kann.

Mein neues iPhone 4S legt beim mir Zuhause das W-Lan lahm. Auf der Arbeit im W-Lan gibt es keine Probleme.
Wenn ich zuhause am iPhone das Verbinden mit dem W-Lan eingeschaltet habe, kann ich auch mit anderen Geräten (PC, Laptop, anderes iPhones, etc.) nicht mehr ins Internet. Ein Routerneustart ist notwendig und ich muss mein iPhone 4S aus dem W-Lan nehmen.

Siemens Gigaset SE515dsl -> DHCP
 
Top