Itanium

Stulli

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
435
#1
Was haltet ihr von dem Itanium (Hier hats sicher ne menge Itanium user im forum... :) )?
Moonstone, halte dich bitte raus!
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
#2
?

Also zuerst einmal war das Moonstone gegenüber nicht nett, was du da gesagt hast. Gerade er als sehr gut informierter User sollte zu diesem Thema eine Menge beitragen können. Wenn du schon bei der Thread-Eröffnung an ihn denkst, könntest du ihn allenfalls bitten, nur objektiv und informativ zu posten - das kann er nämlich auch ganz gut, wenn er sich Mühe gibt. ;)
Daß es hier viele Itanium-User gibt, bezweifle ich. Da könntest du auch was verwechselt haben. Der Itanium ist der erste x86-basierte Prozessor mit 64Bit-Kern. In den letzten Jahren lagen den CPUs 32Bit-Strukturen zugrunde, vom High-End-Serverbereich mal abgesehen. Der Itanium kann die breitere Architektur im Moment aber überhaupt noch nicht ausspielen und darum wird ihn praktisch kein Heimanwender besitzen - kosten tut er nämlich schon in der Billig-Variante um die 20.000,- DM (Komplett-System von Dell, glaube ich). Über die Details könnte dich Moonstone sicher viel besser aufklären als ich das kann.

Wenn du doch den Tualatin meinen solltest: Dabei handelt es sich um das neueste Pentium 3-Stepping. Der wurde in einem anderen Thread bereits ausführlich durchdiskutiert.
Zum Itanum gab's doch auch schon einen Thread, oder? Hmmm, mal nachsehen...
 

Stulli

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
435
#3
Ich weiss schon was der Itanium is, und hatte eigentlich eine diskussion über die benchmarks (die ich in der c´t gesehen habe) im sinn.
Thema Moonie, ich glaube das er ein netter mensch is und hege keinerlei feindschaft gegen ihn.
Nur sein INTEL gesalbader kotz ein bissle an.
Hiermit lade ich ihn herzlichst ein an der diskussion teilzunehmen. Danke :)
 
Top