News „JavaScript-Battle“: Froyo schlägt iOS 4

Sasan

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
#1
In Zeiten wie diesen kommt es für viele vor einer Kaufentscheidungen stehende Nutzer auf jedes Detail an. Vor diesem Hintergrund ist ein aktueller „JavaScript-Battle“, bei dem die Verantwortlichen Android 2.2 („Froyo“) gegen Apples iOS 4 antreten ließen, von durchaus großem Interesse.

Zur News: „JavaScript-Battle“: Froyo schlägt iOS 4
 
Dabei seit
März 2007
Beiträge
9.476
#2
Apple wird antworten... ;) Der Safari wird ja auch auf dme PC/MAC ständig optimiert...
 
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.433
#3
"Android 2.0 („Froyo“)"


Find ich gut, allerdings hätte man die "Endgeschwindigkeit" testen sollen, wäre wohl aussagekräftiger.
 
V

val9000

Gast
#4
Java-Battle?
bitte nennt das doch lieber JavaScript-Battle

ich dachte grad irgendwelche schwachköpfe testen in Java programmierte Apps irgendwie auf dem iPhone oO...und dachte mir dabei: "wie jetzt? Java und iPhone?"
und solche JavaScript geschichten können ja schnell verbessert werden...da es sich ja nur um nen browser handelt...
 
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.068
#5
War Android 2.1 nicht Eclair?


Anyway, ich finds witzig, wie bei "Pro - Apple - Meldungen" selbige als gottes Gesetz hingenommen werden, bei "Contra - Apple - Meldungen" jedoch der Passus


Dazu muss aber bemerkt werden, dass die Ausführung von JavaScript nur einen Teil der Betrachtung der Browser ausmacht. Die Feststellung, dass Safari somit zwangsweise drei mal langsamer ist als der Froyo-Browser, entbehrt jeder Substanz.
darunter steht.

Is schon witzig irgendwie, wie einseitig manches geworden ist XD
 

edeltoaster

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
440
#6
bin in web-dev nicht so firm aber warum sind alle so geil auf javascript-speed?!
da geilt sich ja jeder browser-entwickler mal gerne dran auf....
 
X

X1800er

Gast
#8
bin in web-dev nicht so firm aber warum sind alle so geil auf javascript-speed?!
da geilt sich ja jeder browser-entwickler mal gerne dran auf....
Bestimmt, weil es nicht so schwer zu beschleunigen ist, d.h. man erzielt mit wenig Arbeitsaufwand schon einen brauchbaren Geschwindigkeitszuwachs.

Das wird mit HTML (Client) bzw. PHP Code (Server) schon deutlich schwieriger in der Optimierung.
 
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
750
#9
bin in web-dev nicht so firm aber warum sind alle so geil auf javascript-speed?!
da geilt sich ja jeder browser-entwickler mal gerne dran auf....
Das frage ich mich manchmal auch, vor allem bei den Browsern für Windows.
Nur weil einer schneller beim Java Script ist, heisst das für mich als Nutzer noch lange nicht, das ich mit dem auch schneller surfen kann (aus meinen eigenen Erfahrungen).

greez
 

M.E.

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.923
#11
Konkreter wurde die Geschwindigkeit der Ausführung von JavaScript auf einem mit Android 2.2 laufenden Nexus One mit jener auf einem iOS 4 basierten iPhone 4 verglichen.
Und was genau für Java Scripte waren das? Waren die an gängige Websites angepasst, oder war es nur ein Benchmark, der wild versucht die Auslastung nach oben zu drücken?
 

balanceKeeper

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
74
#12
javascript und DOM-Manipulation sind heutzutage die kritischsten Punkte einer Webanwendung. Man hätt natürlich gern, wenn beide schnell sind ;) Denn dann kann man mehr Features verbauen und muss sich nicht mit der Performanzverbesserung rumärgern. Denn heute ist JavaScript viel wichtiger als zuvor, weil es unter anderem potent genug ist, viele fehlenden Features der Browser zu ersetzen.

Werft ma ein Blick darauf:
http://jqueryui.com/demos/draggable/
http://filamentgroup.com/lab/jquery..._accessible_plugin_for_styling_a_html_select/
http://filamentgroup.com/lab/jquery_ipod_style_and_flyout_menus/

um einige Bespiele zu nennen... und es gibt da viel viel mehr...
Es ist eben immer noch so, dass der Browsern viele notwendige Fähigkeiten fehlen... und dank JS kann man es heute oft verschmerzen ;)

Viele Anwendungen wandern heutzutage in den Browser ein...

btw: wie kommts zu den vielen Fehlern im Artikel...? die Quelle hats die Fehler nicht ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Artemis99

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
72
#13
Ich denke, dass genug Leute gesagt haben, dass Java und Javascript zwei ganz unterschiedliche Kisten sind.
Wobei Javascript prinzipiell schon sehr viele Dinge bietet und eine gute Performance daher auch sehr wichtig ist.

Als Denkanstoß sei mal noch Ajax gegeben ;-)


MfG
 

DaDare

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2007
Beiträge
12.473
#14
Ios vs Android ist genau das selbe wie Windows gegen Apple....

Dieses Kindergarten Zeugs wird doch langsam langweilig, denn jeder sagt:
"Ich bin schneller, ätsch..."
Kurze Zeit später ist es anderes herrum.

Ich kanns nicht mehr höhren.
Entweder man kauft sich ein Iphone oder ein Andorid Handy.
 

Steffen

Technische Leitung
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
13.558
#15
Bitte entschuldigt die Fehler. Java hat natürlich rein gar nichts mit JavaScript zu tun, das ist nun korrigiert. Ebenso der kleine Lapsus, dass in der Einleitung von Android 2.0 gesprochen wurde (im Text stand es aber richtig).
 

Dr.Phenom

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
469
#16
Ich denke nicht das sich potentielle iPhone Kunden von so banalitäten wie technischen Daten in ihrer "Kaufentscheidung" beeinflussen lassen.
Von daher bestätigt der Test eigentlich nur was jeder (normal denkende Mensch) bereits wusste ...


Edit: Text auf FSK 6 Niveau gebracht
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
851
#17
Du schreibst zwar offensichtlich mit ironie, aber vielleicht solltest du mal etwas weniger "normal" denken und über den tellerrand blicken ;)
Für mich als iPhone-kunden sind die technischen daten tatsächlich relativ "banal".
Das iPhone ist schnell und vor allem mehr als schnell genug. Mehr muss ich nicht wissen.
Ob ein anderes phone noch schneller ist, ist uninteressant, da meine kaufentscheidung logischerweise nach der software fiel.
Ich möchte ein möglichst geschlossenes system, Apple bietet es mir.
Andere menschen sehen das vielleicht anders und entscheiden dann auch anders.
Es wird immer die hardware genannt, wenn es heißt, Apple sei zu teuer.
Die verkaufen aber in erster linie Ihre software, und die ist vielen menschen einfach ihr geld wert.
Leben und leben lassen.
 
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
592
#18
Also im "Quadrant Standard" Benchmark ist ein FroYo Nexus One auch knapp 3x schneller als eins mit 2.1... und da im Android alles Java ist, macht der optimierte JIT natürlich generell Lack im ganzen OS. Achso: "Quadrant Standard" ist KEIN JavaScript Benchmark! Der bencht alles. CPU und GPU.
 
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
207
#19
Danke das Du hier alle IPhone Käufer/Besitzer als ....ja lassen wir das lieber...hilft bei Dir ja wohl eh nicht mehr....dein schreibstil sagt schon alles.

Sorry geht es auch noch normal ohne das man gleich Fanboy etc, von irgend etwas ist?
Muss ich in Zukunft in jedem Thread wo es um Mobile Telefone/Smartphones geht mir das Gebasche in die ein oder andere Richtung anhören...

...Sorry Leute ist ja wie im Kindergarten.

Soll doch jeder Kaufen was ihm gefällt...gibt da so einen netten Satz "Lass den Anderen ihr anders sein" das zeugt von Geistiger Reife und Tolleranz, leider muss ich hier immer öfter fest stellen das just selbige bei einigen auf der strecke zu bleiben scheint.
 

Eggcake

Commodore
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
4.770
#20
Top