Jonsbo U5 vs Pure Base 500DX Airflow wo besser?

S4b0teuR

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
705
Moin,

möchte von Wakü zurück auf Lukü. Gründe sind egal.

Optisch gefällt mir der Jonsbo U5 besser, wie sieht es dort mit dem Airflow aus?
Wenn ich von unten nach oben ansauge, dann bekommt die CPU ja die warme Abluft der Graka ab. Kann man das vernachlässigen bezüglich Temperaturen?

CPU ist eine 8700K und GTX1070, beide übertaktet.

Grüße
 

Asghan

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
6.272
Da du nichts dazu sagst welche anderen Lüfter verbaut sind und wo, gehe ich davon aus dein Gehäuse ist luftdicht?
Du fragst nach Airflow, sagst uns aber nicht wie der Airflow in deinem Case ist...
 

S4b0teuR

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
705
Ehhhh, ich habe aktuell auf Wasserkühlung und keines der beiden Gehäuse + Lüfter hier.
Welche Lüfter es genau werden, weiß ich noch nicht, wahrscheinlich eLoop X, wobei die unten saugend ja Nebengeräusche entwickeln? Welche RGB kämen da noch in Frage, die guten Luftdurchsatz schaffen?

Ich frage ja vor dem Kauf, inwiefern die beiden sich im Vergleich schlagen bezüglich Airflow.
Ich tendiere zum Jonsbo von der Optik, aber wie ist dort der Airflow am besten zu gestalten, weil das Netzteil ja vorne, oben eingebaut wird, sofern ich das richtig gesehen habe. Also wird im Jonsbo der sinnvollste Airflow von unten nach oben sein?!

Und die frage ist, wie es der CPU gefällt, wennn diese die warme Abluft der Graka bekommt. Daher verstehe ich Deinen Einwand nicht so genau...
 

Edimon

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
656
Ich habe das Jonsbo UMX4, welches sehr ähnlich aufgebaut ist. Damit die CPU kühle Luft bekommt, pustet bei mir der hintere Lüfter die Luft rein. Der CPU-Kühler ist so moniert, dass er die Luft dann ansaugt. Das hat bei mir die CPU-Temperaturen deutlich gesenkt, aber ich habe auch eine Vega64 im Gehäuse, die stärker heizt als deine GPU.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
75.307
@S4b0teuR:
welchen CPU-kühler willst du denn verbauen? das U5 ist was das angeht mit maximal 160mm relativ beschränkt.

auch im Pure Base 500DX kriegt die CPU die abwärme der graka ab.
 

S4b0teuR

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
705
Auch ein neuer CPU Kühler müsste her.
Was würdet ihr empfehlen?
Wenn möglich mit RGB, wenn dadurch nicht die Kühlleistung drunter leidet.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
75.307
@S4b0teuR:
lukü mit beleuchtung? Scythe Mugen 5 ARGB Plus, würde sogar ins U5 passen. mir wäre das innen trotzdem zu schmal.

für mehr leistung nen Dark Rock Pro 4 oder NH-D15 chromax und dazu LED-lüfter (die dem D15 beiliegenden lüfterklammern sind für lüfter mit 105mm lochabstand, standard für 120er). die passen beide nicht ins U5!
 
Zuletzt bearbeitet:

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
75.307
@JMP $FCE2:
mit 120er-lüftern bestückt (bzw nur mit dem mittleren 140er wenn dieser so weit unten wie möglich montiert ist) sollte der D15 so gerade eben passen. aber ich würde so oder so das 500DX vorziehen.
 

S4b0teuR

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
705
Und warum würdest Du das 500DX vorziehen? :)
 

Narbennarr

Commodore
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
4.672
Du kannst mit beiden Gehäusen ordentliche Temps erzielen. Allerdings ist bei U5 die maximale Kühlerhöhe stärker eingeschränkt und Netzteil/CPU-Kühler stehen immer etwas im Klinsch. Bei DX ist alles etwas einfacher und konventioneller
 

S4b0teuR

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
705
Denke es wird dennoch der Jonsbo, sieht edler aus. Dazu den Mugen 5 ARGB.

Könntet ihr noch RGB Gehäuselüfter empfehlen?

Also für Deckel und hinten nehme ich die Noiseblocker eloop x, meint ihr ich kann sie auch für den Boden saugend nehmen?
Denke nicht, dass die auf sehr hohen Drehzahlen laufen werden oder ab welcher Drehzahl fangen die Geräusche an?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Edimon

Caduzzz

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
878
Das U5 ist wesentlich schicker(!), mMn.
Glaube das waren bei mir so um 900upm der eLoops als sie anfingen zu surren/fiepen, bin nicht mehr ganz sicher - aber so in etwa. Kommt auch immer ein wenig darauf an wie dicht was vor den Lüftern ist. Wenn du sie eh nur mit 500/600ipm laufen lassen möchtest könntest du Glück haben; das Risiko wär mir aber zu hoch da noch drei zusätzlich zu bestellen.
Ich an deiner Stelle würde einfach die eLoops die du dann hast unten mal einbauen und testen.
 

Narbennarr

Commodore
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
4.672
eLoop sind zicken. Das kann mal bis x rpm gutgehen, mal fängts schon vorher an. manchmal heulen sie gänzlich ohne grund^^
 

S4b0teuR

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
705
Hmm ja, leider sind bereits 3 Noiseblocker bestellt, die ich nicht mehr stornieren kann. Eigentlich macht das keinen Sinn so viel Geld in Lüfter zu investieren, wo man sich Gedanken um Nebengeräusche machen muss... Keine Ahnung wie man dann solche Lüfter überhaupt auf den Markt bringen kann....

Dann werde ich wohl Phanteks Holos D-RGB nehmen mit Arctic P12 PWM PST.

Den 8700K auf 5Ghz kriege ich mit dem Mugen 5 noch gekühlt? :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Narbennarr

Commodore
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
4.672
Probiers, wenn die eLoops ihren einsatzort mögen, sind es bombenlüfter. Das bionische Design ist halt nicht soooo einfach
 

S4b0teuR

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
705
Habe bereits den Mugen 5 ARGB bestellt.
 

S4b0teuR

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
705
So,

hatte ja eLoops X und Arctic P12 + Halos bestellt.
Letztendlich sind es eloop X geworden, weil es mit Halos aus meinem Blickwinkel zum PC nicht gut aussah. Frontan draufgeguckt wären die Halos hübscher, wie auch immer.

Bei 4,7 Ghz @ 1.200V (Bios) habe ich bei Prime 1344k; 60-62 Grad, im Idle allerdings 40 Grad, nehme an ist normal bei den Temperaturen draußen aktuell?

Habe nun 3 eloop unten und 2 oben, hinten keinen, weil ich noch nicht weiß, ob das Sinn macht, wenn bereits 2 CPU Lüfter Luft raus drücken???????

Geräuschtechnisch ist ein Rauschen bei 900 rpm vorhanden, unten mehr als oben im Heck. Die unteren m teilweise auch an zu Surren und so ab 1000+ rpm.

26039277-E1A0-4094-8D4B-A862A377B726.jpeg

Davor:
DA3E7FA5-F669-4429-9616-4A4D6BC5F4CD.jpeg
 
Werbebanner
Top