Kabel für externe Festplatte verloren. Wo gibt es passenden Ersatz?

shaadar

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.616
Hallo,

ein Bekannter hat das Festplattenkabel zu seiner externen Festplatte verloren. Er hat mir kein Bild geschickt, aber die Gehäusebezeichnung:

bei Conrad gelauft: GD 25612-3.0 - da habe ich aber nur die Angabe "USB 3.0, "Y-Kabel" und "abwärtskompatibel zu USB 2.0" gefunden.

Ich dachte ja anfangs, so ein Kabel passt

https://www.conrad.de/de/p/delock-usb-3-0-y-kabel-2x-usb-3-0-stecker-a-1x-usb-3-0-stecker-micro-b-0-2-m-schwarz-ul-zertifiziert-558463.html

Aber das wäre ja nicht abwärtskompatibel mit USB 2.0. Aber ein einfaches Y-USB 3.0 Kabel, jeweils mit A-Steckern, finde ich nicht.

Danke für die Hilfe.

EDIT: er meint, es wäre USB 3.0 Mini-B. Aber das ist doch auch nicht abwärtskompatibel?
 

kderf

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2019
Beiträge
97
Doch die sind voll abwärtskompatibel - musst halt nur den richtigen Stecker für den HD Anschluss raussuchen
 

shaadar

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.616

Kingsdom

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
229
Hi,
Du musst deinem Kollegen eigentlich nur ein normales, gängiges HDD - USB3 Kabel kaufen. Eigentlich sind alle abwärtskompatibel zu USB2.X

Beispiel:
AmazonBasics USB-3.0-Kabel A-Stecker auf Micro-B-Stecker

In der Beschreibung steht auch schon, dass man es auch für 2.0 und sogar 1.1 verwenden kann

PS: Außer die HDD braucht soviel Strom, dass ein einziger USB3 Anschluss nicht ausreicht. Aber dafür müssten wir die externe HDD kennen :)
 

kderf

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2019
Beiträge
97
Ja ist nun die Frage: Ist es Mini oder Micro? wenn Mini, dann wäre das letzte von dir gepostete richtig
 

shaadar

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.616

shaadar

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.616
Ist doch USB 3.0-Micro-B - ?!?
 

shaadar

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.616
Ok. Das ist zwar nicht Y, aber eine 2,5 Zoll HDD sollte unter einmal USB 3.0 schon anlaufen, oder? Dann empfehle ich ihm das zitierte Kabel.

Obwohl da nicht USB 3.0 steht. Sondern USB 2.0. Und Mini USB 3.0 ist nicht kompatibel zu Mini USB 2.0, hat doch ne andere Außenform? Ich blicke nicht ganz durch.
 
Zuletzt bearbeitet:

shaadar

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.616
Danke. Das wird es wahrscheinlich sein. Aber auch Danke an alle Anderen :)
 
Top