Kann eine defekte Slave-Festplatte die Master-Platte negativ beeinflussen?

January

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
14
hallo zusammen.

da ich nirgends was zum thema gefunden habe, frag ich mal hier.

ist es möglich, dass ein defekte slave-platte das funktionieren der master-platte beinflusst? mein windows startet nicht oder nur mit grafikfehlern und anschließendem einfrieren. und ich denke es liegt eine meiner beiden festplatten.
dabei sagt wd life dataguard tool, dass meine master platte (auf der windows ist) ok ist und mein slave "bad sectores" hat. außerdem scharbt die beim lesen seltsam.

ich bin davon ausgegangen, dass die master platte relativ unabhängig von der slave ist, auch wenn diese kaputt ist ?!

danke für eure hilfe!

january
 
wie wäre es wenn du einfach mal schaust ob der fehler behoben ist wenn du deine slave platte ausbaust!
und normalerweise sollte die master platte nicht beeinflusst werden
 
werd ich mal testen und berichten.
danke.
 
schein besser zu sein. zumindest für den moment.

aber allgemein bleibt meine frage bestehen, ob der slave auswirkungen auf den master haben kann?!
 
Rein theoretisch ja, aber nicht mit defekten Sektoren!
 
vielleicht haben die tools ja auch nur die sektoren gefunden und einen anderen defekt "übersehen"? hab die platte noch mal mit seatools analysiert. hat auch gesagt, dass die platte nicht in ordnung ist.
hat jetzt nur noch geschart, alle pozesse sind eingefroren.
die wird auf jeden fall nicht mehr eingebaut :-) neue platte ist bestellt.
danke für eure tipps.

january
 
Zurück
Top