Kann Kunstleder den Sound verfälschen oder gar zerstören bei kopfhören?

csch92

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.092
#1
Hallo Leute

bei mienem 1770 liegen ja Kunstleder polster mit dabei und da mag ich den Sound irgendwie gar nicht. der Bass geht gefühlt richtig in die tife und nimmt den Rest gleich mit. bei den anderen Polstern klingt er so wie er soll. Das ist mir erst nach längerem hören aufgefallen.

Bei techno oder so sind die kunstleder eigentlich sehr geil aber bei den anderen sind die Original Polster weit vorne da stimmt alles.
 
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
11.488
#2
Jepp, Polstern ändern die Gesamtabstimmung. Die Kunstlederpolster vom DT 1770 heben hier den Tiefbass noch was leicht an. Mit der Zeit legt sich der Effekt aber wieder. Finde die Kunstelderpolster bei meinem 1770 angenehmer als die Velour.

Verfälscht ist der Klang mit Kopfhörerwiedergabe übrigens immer, gibt keinen neutralen Kopfhörer, liegt unter anderem auch daran das die Hörkurve bei jedem auch noch leicht unterschiedlich ist.

Harman Target: http://www.juloaudio.sk/Umiestnenie_reprosustav/History of Harman Target Curve.pdf

Die meisten bevorzugen die HP1 Kurve.

Unbenannt.png
 

csch92

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.092
#5
jetzt bin ich ein bischen neugierig meine alpha mit velour polster zu testen
 

Ernie123

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.845
#6
Ich finde Velour auch viel angenehmer. Man schwitzt nicht so und ich bin auch nicht so der Bassfetischist.
 

csch92

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.092
#7
bei mir war es so das ich mi kunstleder nur noch was vom bass hatte, der rest war kaputt
 
Top