Kann mir jemand bitte XFast RAM erklären?

miiit

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
93
Wie man damit mehr Arbeitsspeicher in 32bit Systemen einsetzen kann?
Ich suche seit 2 Tgen in google und finde nichts.
Bitte!

Mainboard: Asrock z68 pro3 gen3
Windows 7 32bit
 
Zuletzt bearbeitet:

allstar

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.071
Wo ist das Problem? Steht eig alles auf der Homepage: http://www.asrock.com/feature/XFastRAM/index.de.asp

Laut der Website ist das Toll dazu da, um eine virtuelle HDD anlegen zu können, auf der dann temporäre-Dateien ausgelagert werden sollen. Das soll die Performance steigern.

Außerdem soll es wohl unter einem 32Bit OS dafür sorgen, dass man mehr als 4GB RAM nutzen kann.
 

miiit

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
93
ja, dafür muss man aber was einstellen.
Und davon weiß ich nicht, wie es geht.
Mit dem mehr RAM.
 

Freekill1982

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
517
Mehr Ram bekommst du damit auch nicht denn das Tool deaktiviert die Auslagerungsdatei und je nach Größe die man da einstellt hat man eine Ram disk die dann als Auslagerungsdatei fungiert.
 

miiit

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
93
bringt dann doch gar nix?
Naja, bekomm heute sowieso 64bit windows.
 

obi68

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
1.015
Wer gaubt eine "RAM-Disk" bringt nichts soll mal 100 mp3's auf einer HD bzw. in der RAM-Disk umbenennen respektive taggen.
 

miiit

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
93
und wofür genau?
Kann man ihn dann letztendlich wie normalen ran benutzen oder eher wie mini-ssd?!?
 

Techniker Freak

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
390
Eher eine Art mini SSD, nur mit dem Vorteil das die Schreibzyklen dort nicht stören. Wenn du auf 32Bit fährst aber 8GB+ verbaut hast, dann sollte man die auch nutzen.

Bei THG gab es da mal einen Artikel zu.
 
Top