News Kaspersky Lab: Wurm wird am 3. Februar aktiv

SeaEagle

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
507
versteh ich nicht. ich bekomme keine derartigen mails. noch nie. und ich versteh auch net, warum andere leute die so heufig bekommen. ich mein, mittlerweile hat doch jeder e-mail provider nen virenschutz drinnen, zb web.de
 

$$$Quale$$$

Ensign
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
244
ICh kriege auch solche Mails nicht. Jedenfalls nicht oft. Vlt einmal im Monat. Die wollen im das ich Casino spiele udn was laden soll oder das ich windows kaufen soll(illigal)!
 

Lordlic

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
16
Die andere Frage ist, warum es immer noch dumme Leute gibt, die einfach so Dateien bei Mails öffnen ohne sich vorher mal einen kleinen Gedanken zu machen von wem die jeweilige Mail kam.
 

_PaYnE_

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
369
@#4: Genau das versteh ich auch nicht...

Naja 90% aller Computer-Probleme sitzen vorm Monitor :D
 

Arcturus

Commodore
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
4.358
Naja da steht dann sowas wie "nackte Blondine" oder so im Betreff und dann machen genug das auf weil sie denken es gibt Ti**en zu sehn...
 

hal9000

Captain
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
4.072

Hitomi

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
531
Ich verstehe es auch nicht, daß es immer wieder dumme Leute gibt, die einen unbekannten Mail Anhang öffnen. Inzwischen müßte es doch eigentlich jeder mitbekommen haben, daß es sich dabei i.d.R. um Viren, Würmer und Trojaner handelt.
 

krizzelfix

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.626
Bekomm zwar mehrere E-Mails am Tag die als gefählich won web.de eingestuft werden, aber lösche die Grundsetzlich......
 

Rag3

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
674
ich frage mich, wer so dumm ist, einen *.exe-Anhang von einer E-Mail auszuführen, v.A. wenn die Mail von einem Unbekannten stammt. Wenn mir der Absender einer E-Mail nichts sagt und auch der Betreff für mich keinen Sinn ergibt, lösche ich E-Mails sogar, ohne sie überhaupt zu lesen...
 

-Daniel-

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
619
an #1 und #2:
dass ihr solche E-Mail nicht kriegt liegt daran, dass ihr keinen langen E-Penis habt, um es mal so zu formulieren. Sobald ihr eine engagierte Person auf einer großen Szeneseite seid, selbst einen gut besuchten Internetauftritt habt oder aus irgendeinem Grund euch viele Leute eure E-Mail in ihrem Adressbuch haben, bzw. die E-Mail auf vielen Seiten erwähnt wird, gehts los. Ich nehme mich jetzt mal als Beispiel: Forenmod der bekannten Seite cstrike.de, relativ bekannter CS-Mapper, Mitglied bei einem der bekannteren CS-Clans (clan00), eigenes Webdesign Gewerbe und schwupps erhalte ich bei jeder Virenwelle in den ersten 4-5 Tagen bis zu 1500 Virenmails pro Tag auf meine öffentliche Adresse :). Naja Spamihilator hilft. Und mal so aus Erfahrung: Die Filter von z.B. gmx helfen nur sehr bedingt.

Ich kriege übrigens auch öfters Post von "mir selbst", bzw. von anderen befreundeten Leveldesign Kollegen (gefakte Absender), deshalb kann ich mir Vorstellen, dass es bei hektischen Leuten durchaus mal dazu kommt dass man so eine Mail samt Anhang auch mal öffnet.
 
Zuletzt bearbeitet:

tr0nic

Ensign
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
157
Ich frage mich, warum hier immer von "dummen" Leuten geschrieben wird. Das ist ehrlich gesagt eine Frechheit. Manche wissen es eben nicht besser. Das passende Wort wäre "ahnungslos", vielleicht bei manchen auch "naiv". Ich frage mich auch oft warum sich so viele Leute Viren einfangen, aber direkt von Dummheit zu sprechen, naja...
 

Arcturus

Commodore
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
4.358
Das "dumm" passt insofern dass in den Nachrrichten und im Fernsehn so oft von Viren & co geredet wird dass es nichts mit Ahnungslosigkeit sondern eher mit Leichtsinn bzw. eben Dummheit zu tun hat wenn solche Anhänge einfach geöffnet werden.
Bei Leuten die 1000 Mails am Tag kriegen ist das natürlich was anderes da prüft man nicht jede genau nach...
 

moquai

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
16.762
@all

Bitte richtig lesen:
Man bekommt ihn nicht nur per Mail. Da steht: "... sowie über infizierte Dateien auf Internetseiten."
 

B226

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
77
Nun den Virus/Wurm finde ich wirklich mal gefährlich, denn er sorgt für die Vernichtung von Daten. Der Großteil der letzten Viren hatte ja "nur" den Zweck irgendwelche Ports zu öffnen und den Computer für Fremde zugänglich zu machen (ok, die hätten dann auch Daten vernichten können), oder einfach nur den Rechner lahm zu legen. Das Vieren richtig Dateien zerstören gab's doch fast nur zu DOS-Zeiten, als Internet noch nicht so richtig aktiv war, oder?
In diesem Sinne ist also ein aktueller Virenscanner Pflicht!
 
M

MaX!MuM

Gast
Ich bekomme solche E-Mails auch nur sehr selten. Aber ich finde, die erkennt man auf eine Blick.
 

selbi-elbi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
309
Da krieg ich echt die Kriese !
Warum sind immer gleich alle "dumm" wenn sie so ne Mail öffnen bzw. es reicht ja schon nur auf so ne befallene Seite zu gehen ?
glauben denn alle diese "dumm"-Schwätzer, das Internet sei nur was für Informatik -Experten ?
Wenn dem so währe, gebe es aller Wahrscheinlichkeit heute überhaupt kein Internet, und wenn doch, würde die Flatrate nicht 30 Euro sondern 30.000Euro pro Monat kosten.
Nur weil das Internet ein Massenmedium geworden ist, haben wir heute diese annehmbaren Preise.
Ich bin zwar ein Techniker und Informatik-Absolvent mit 15Jahren Berufserfahrung, deswegen sind für mich normale Internet-Nutzer aber nicht dumm, wenn sie mal ein Fehler machen, wirklich DUMM ist dieser Vierenschreiber, da er bis auf den programmierten Virus, offensichtlich noch nicht geistig ganz reif ist oder jemals sein wird. Solche Virenschreiber sorgen so für einen schlechten Ruf des Internets und gehen den meisten Menschen einfach nur auf den Sack.
 

m0hawk

Ensign
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
213
Wenn ich eine Antwort brauche wer solche Mails bekommt und öffnet muss bei uns mal auf die Schul-PCs schauen. Echt unglaublich was für verseuchte Systeme dort stehe.
Alle 5 Minuten öffnet sich irgendein Programm was sich einwählen will oder mich zum Besuch ominöser Seiten verleiten will, Spyware das die Festplatte bald überläuft etc.
Da wundert mich nichts mehr :-)
 

Kampfgnom

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.075
Meiner Meinung nach, gibt es überhaupt so viele Viren, weil die meisten Menschen gar nicht merken dass sie Viren haben. Wenn ich Bekannten den PC aufräumen muss weil er außer im abgesicherten Modus nicht mehr hochfährt, sitz ich oft genug entgeistert vor den Maschienen und gucke blöd. Sowas wie "Updates" sowohl vom OS als auch von Virenscanner (sofern denn einer vorhanden ist) kennen die Leute gar nicht. Woher auch fragt man sich...

Es liegt nicht an der DUMMHEIT der Menschen. Es liegt am Unwissen. Und das Wissen müssten eigentlich die großen Firmen vermitteln. Microsoft tut da mit ihrem Sicherheitscenter oder dem eigenen Anti-Spyware Programm schon genau das richtige. Es kam nur zu spät... Die wirklich gefährlichen Rechner im Internet sind nämlich die Pre-SP1/2-OEM PCs ohne jegliche Updates.
Davon gibt es einfach viel zu viele...
 

Enzio

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2003
Beiträge
410
immer alles herdamit :D ich hab os x :D

genau sowas hat mich immer wieder angeko*z*. Ständig was neues, alle Tage neue Virendefinitionen runterladen...

Allerdings bekomm ich auch keine Mails mit Anhängen, sondern ehr immer so tolle Sachen wie "Meet locals who just want sex" und "Server for send out e-mails". Geht aber hauptsächlich an meine ältere adresse mit webmaster@.... sind scho lustig die leute die son mist verschicken....
 
Top