[Kaufberatung] 10" Tablet bis 200€

l0fL

Ensign
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
137
Moin ;)

ich suche ein ca 10" Tablet bis maximal 200€. Welche würdet ihr mir denn empfehlen?
Benutzung ist hauptsächlich Internet und allgemeine Sachen. Suche schon ein etwas flottes Tablet, da ich momentan das Galaxy Tab 7 2.0 besitze, welches mir aber zu klein und zu langsam ist.
Benötige kein UMTS nur WLAN!
Danke schonmal für eure Hilfe!

Ergänzung:
Das Tablet ist für meinen Dad gedacht, welches er als Geburtstagsgeschenk erhalten soll. Deswegen auch höchstens 200€. GPS wäre nicht verkehrt wenn es an Board wäre, brauche aber nicht unbedingt Tastaturen oder ähnliches (wie beim i-onik TP10.1).
Es sollte über eine etwas höhere Auflösung (mein Dad ist schon etwas älter :D) und eine im Alltag ausreichende CPU besitzen. Mehr muss nicht sein, da es ja nur um 200€ kosten soll!


lg l0fL
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung)

baizon

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.084
Samsung Galaxy Tab 2 10.1".
 

arne1234

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
308

arne1234

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
308
ebenfalls so ne niedrige Auflösung, nur 1 GB Ram und Dual-Core...
Android ist nicht gerade ressourcen sparend ...
 

Maarv

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.409
Ich würde empfehlen noch etwas zu sparen und sich was ordentliches zu holen. Oder gebraucht vielleicht.
FHD-Auflösung wäre auch nicht schlecht. Sowie ein guter Hersteller mit Softwaresupport.
Das Asus MeMo Pad Full HD10 zum Beispiel.
Die Rezensionen zu den billigen Geräten lesen sich meist nicht sehr erfeulich.
 

l0fL

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
137
Schon mal vielen Dank für eure Vorschläge, vll nochmal zur Ergänzung:
Das Tablet ist für meinen Dad gedacht, welches er als Geburtstagsgeschenk erhalten soll. Deswegen auch höchstens 200€.
GPS wäre nicht verkehrt wenn es an Board wäre, brauche aber nicht unbedingt Tastaturen oder ähnliches (wie beim i-onik TP10.1).
Es sollte über eine etwas höhere Auflösung (mein Dad ist schon etwas älter :D) und eine im Alltag ausreichende CPU besitzen.
Mehr muss nicht sein, da es ja nur um 200€ kosten soll!

lg l0fL
 

Maarv

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.409

MaverickM

20k Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
20.797
Ich kann von den Billigheimern, vor allem bei 10" nur abraten. Entweder ein 7", sprich Nexus 7, oder etwas mehr in ein ordentliches 10" investieren.
 

modena.ch

Commodore
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
4.860
Die Hyundais sind eigentlich sehr ordentlich fürs Geld.
Da sind die typischen Chinesen nicht zu vergleichen.
 
Top