Kaufberatung 32"/34". Hauptsächlich Office / Programmeriung

n304win

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26
Hallo Community,

da mein jetziger Monitor fast 10 Jahre auf dem Buckel hat, suche ich einen Neuen (32" oder 34"). Da ich von Monitoren / Auflösung / Panel etc wenig bis gar keine Ahnung habe, benötige ich Hilfe.

Hauptverwendung ist Office Arbeit, Programmieren, Surfen etc... Gaming wenn überhaupt nur sehr sporadisch (leider ;))

Weitere Kriterien:
  • kompatibel zu NVIDIA GeForce RTX 2070 Super
  • mind 1x DP, mind 1. HDMI
  • Tischhalterung möglich
  • Lautsprecher (nice to have)
  • < 500 Euronen

Macht vllt der hier sinn? https://www.mydealz.de/deals/dell-s...l-curved-freesync-2-g-sync-kompatibel-1640202

Gruß und Danke!
n304win
 
Ich habe bei der Arbeit dieses Gefährt https://www.dell.com/de-de/shop/del...219q/apd/210-aquo/monitore-und-monitorzubehör (für dein Budget zu teuer).

Was ich allerdings dabei bemerkt habe: 32" sollten curved sein. Ich bin bei normalen sitzabstand immer versucht, mit dem Stuhl hin- und herzurollen, wenn ich die Ränder anschaue, und man schaut schon echt unter einem ordentlichen Winkel auf die Randbereiche. Das einfach so als Info.

Und (da ich selber Programmiere): Wenn möglich immer so viel Höhe mitnehmen wie geht. Ich hab überlegt, meinen 32er da gegen einen 34er Curved zu tauschen (hat die IT auch da), aber das sind nur 1440p in der Höhe. Und 600px weniger Platz merke ich zumindest ganz deutlich, da sieht man einfach viel, viel weniger vom Code in der IDE.

Andererseits wirst du für <500€ wahrscheinlich kein 4k Curved bekommen. Ich kenne zumindest nichts in der Ecke.
 
Schau dir doch mal diese Monitore an: https://www.computerbase.de/2020-04/iiyama-gb3461wqsu-gb3466wqsu-specs-preis/

Würde ungefähr deinen Anforderungen entsprechen. Ich habe mir die IPS Version hingestellt, da ich auch recht viel im HomeOffice arbeite und bin ganz zufrieden damit (Und ich zocke auch recht viel). Es gibt in den Kommentaren zur News eine umfangreiche Diskussion über beide Varianten, Flat oder Curved, IPS oder TN. Vllt mal kurz reinlesen.

Prad hat den IPS getestet, und für gut befunden. Ich bin ganz bei dem Prad Artikel, der IPS hat natürlich die typischen Schwächen, ich kann damit aber gut leben, da mir die Vorteile des Panels wichtig sind.

https://www.prad.de/testberichte/test-iiyama-gb3461wqsu-b1-guenstiger-gaming-monitor-ueberzeugt/

hier noch ein Test von hexus.net in englischer Sprache:

https://hexus.net/tech/reviews/monitors/143308-iiyama-g-master-gb3461wqsu-red-eagle/

Er hat zum Bsp auch ganz brauchbare Lautsprecher. Wichtig ist, falls du den Monitor in die engere Auswahl nimmst, das du ein Model mit der neuesten Firmeware nimmst.
 
@Autokiller677 das Problem ist aber dass man dann schon eine relativ starke Krümmung benötigt damit das beim Arbeiten einen Unterschied macht. Das sich dargestellte Elemente am Displayrand weiter weg anfühlen kenne ich aber auch, sehe da aber kein Problem bei.

Ich persönlich habe zwei mal den Samsung LU32J590UQUXEN (aktuelll 290€), man merkt aber dass es sich um ein Consumer Produkt handelt.

Der Dell S3220DGF sieht aber auch nicht schlecht aus. Der hat zwar eine geringere Auflösung und ist Curved, sieht aber zumindest danach aus als ob Dell versucht hat einen guten Gaming Monitor zu bauen. Das integrierte USB hab ist auch praktisch und HDR400 nice to have. Die 165Hz werden auch im office betrieb nicht wehtun;)
 
Zitat von Autokiller677:
32" sollten curved sein

Und (da ich selber Programmiere): Wenn möglich immer so viel Höhe mitnehmen wie geht.

Andererseits wirst du für <500€ wahrscheinlich kein 4k Curved bekommen. Ich kenne zumindest nichts in der Ecke.

fair points.

Zitat von NEoCX:

das sieht wirklich gut aus. passt perfekt auf meine Angaben. Danke für den Hinweis! Ich habe die Beitrage als auch Kommentare gelesen. Für mich scheint es so, als wäre das VA Panel der Favorit, da das IPS Panel oftmals mit BLB etc einhergeht. Auch wenn du natürlich Recht hast, dass man in dieser Preisklasse einfach auch mit Abstrichen leben muss.

Ich probiere mal die VA Variante GB3466WQSU mit neuer Firmware aus. (hoffentlich finde ich einen Händler mit entsprechender Angabe ..... :-D)

Zitat von dasbene:
@Autokiller677
Ich persönlich habe zwei mal den Samsung LU32J590UQUXEN (aktuelll 290€), man merkt aber dass es sich um ein Consumer Produkt handelt.

Der Dell S3220DGF sieht aber auch nicht schlecht aus.

Ich probiers erstmal mit einem Monitor :)
 
Zurück
Top