[Kaufberatung] 5.1 Surroundsystem für PC

Chaiiin

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.290
Hi Leute

Ich habe vor mir ein Kostengünstiges 5.1 Surroundsystem für meinen PC zu kaufen. (Ich weiß, Kostengünstig und 5.1 Surroundsystem im selben Satz aber lest erst mal :) )

Ich hab mich jetzt so durch einige Threads gelesen und da heißt es meistens das sich ein 2.1 System eher lohnen würde in der Preisklasse bis 250€ aber die meistens Leute haben in der Hinsicht höhere bzw. andere Ansprüche als ich, deswegen erstelle ich diesen Thread der auf meine eigenen Kriterien ausgelegt ist.

Bitte kein ''Kauf dir 2.1'' Gerede, weil ich nen Surroundsound will und hier lediglich Tipps zum Kauf für das bestmögliche für diesen Preis in Erfahrung bringen möchte, Danke. (Nicht bös gemeint ich bin euch sehr dankbar für eure Anteilnahme :D )

Soviel zur Erklärung, nun zu meinem Anliegen ^^


200€ bis MAX. 250€ (ich kann und will nicht mehr ausgeben)
5.1 System für den PC
58% Filme, 40% Games, 2% Musik
Das Zimmer ist ca. 12qm² ''groß'' deswegen glaube ich das es für diesen Preis was annehmbares gibt.
Das ganze soll an das MoBo ASROCK P67 Pro3 B3 angeschlossen werden.


Gefunden bis jetzt (gerne bessere Vorschläge/Alternativen)

Teufel Concept E 100 (E 300 ist mir zu Teuer!)
Edifier HCS5640 C6
Logitech ? :freak:
Andere Hersteller ? :confused_alt:
Hier im CB Forum gibst einen Thread über Alternative 5.1 Boxensysteme, vielleicht was von da?

Danke im voraus Leute

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:

DerKleine49

Banned
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.358
@
vielleicht das hier
 

Kooka

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
340
Ich möchte damit nicht unangenehm auffallen, aber:

Der Beste Tipp den man dir geben kann:

P R O B E H Ö R E N

Bei einem Soundsystem gehts nunmal um Sound. Und der muss dir gefallen, nur dir!

Du würdest dich ja auch nicht Beraten lassen, welche Farbe das nächste Auto haben sollte, dass du dir zulegst.

Technische Details, Leistungsdaten und Features sowie das Feedback anderer User können natürlich diskutiert werden, aber ohne Probehören kannst du einfach keine sinnvolle Entscheidung treffen.

Am besten du lässt dich bei der Wahl eines seriösen Händlers vor Ort beraten ;-)

EDIT: Der Vorschlag von DerKleine49 ist nur einer von dutzenden, und dieser ist nur sehr bedingt als PC-System geeignet, da du noch einen AV-Receiver benötigst um die Satelliten anzutreiben. Ist dann weit überm Budget.

Gruß Kooka
 

Chaiiin

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.290
@DerKleine49
Taugt das was? (erfahrungen?)

@Kooka
Klar wäre es besser sich das ganze im Laden anzuhören nur leider komm ich nicht oft dazu in die Stadt zu gehen wegen meiner Arbeit (Schichtarbeit) und ich denke mal das es hier Leute gibt die genug Ahnung von Soundsystemen haben so das sie das beste empfehlen können. Ich hatte die ganze zeit über jetzt so billige 2.1 Boxen von Logitech und sogar das hat mir gereicht also denke ich mal wird sogut wie jedes 5.1 system wie ne neue Welt für mich klingen ^^ Deswegen würde ich gern wissen welches in dieser Preisklasse das beste P/L Verhältnis hat
 

Kooka

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
340
Wenn der Anspruch tatsächlich bei

"Hauptsache es kommt was raus und wenn mir gesagt wird <es klingt gut>, dann klingts auch gut"

liegt, dann ist das Budget sogar schon recht hoch gewählt. (Das soll nicht negativ oder abwertend klingen, nur meine Einschätzung zu deiner Situation verbildlichen)
In dem Fall würde ich dir dann aber raten, ein System zum Beispiel bei Amazon zu bestellen, wo die Rückgabe 14 Tage lang wirklich super einfach, komfortabel und stressfrei möglich ist.
Bedenke, dass du so auch trotz Schichtdienst probehören kannst.

Konkrete empfehlungen zu einem System kann ich leider nicht geben.

Ich persönlich setze am PC für Games und Musik auf Köpfhörer von AKG. Das kommt wirklich gut rüber.

Aber du willst ja auch Filme gucken. Wenn du da nicht direkt davor sitzt, dann stört das Kabel, es sei denn du nimmst Funkkopfhörer. Hier hat mich AKG auch schon angenehm überrascht.

Gruß Kooka
 

kammerjaeger1

Banned
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
5.806
@DerKleine49
Taugt das was? (erfahrungen?)
1. Brauchbar, aber es gibt bessere Alternativen.
2. Sprengt das Budget deutlich, weil (wie Kooka schon sagte) ein AVR benötigt wird, der nochmal das gleiche Budget erfordert.

Von den o.g. Systemen würde ich das Edifier nehmen. Etwas preiswertere (und oft unterschätzte) Alternative wäre das Genius SW-HF5.1 6000.
Ergänzung ()

:kotz:
 

insXicht

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
800
Kostengünstig und gut ? Teufel !
 

Chaiiin

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.290
Ich werde es eh so machen das wenn mir der Klang nicht gefällt ich das Packet wieder zurück schicke und ein anderes Teste. Kopfhörer sind keine Alternative für mich.

Kennt ihr noch andere 5.1 Systeme in der Preisklasse ?
 

Kooka

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
340
5.1 PC-Systeme Sortierung nach Preis aufsteigend

Geizhals halte ich für ziemlich vollständig. Mit gefallen dort die Filtermöglichkeiten gut.
Schau ruhig mal in der Mitte der Liste, da sehe ich Teufel, Edifier, Genius und Logitech ;-) Also die bereits genannten. Vielleicht versuchst du estatsächlich mal mit diesen Systemen.

4 Systeme Auswahl sind doch bestimmt schon mehr als du hören und zurückschicken möchtest oder? Wozu dann noch mehr Auswahl. Deiner eigenen Einschätzung nach, denke ich, wirst du unter diesen bestimmt fündig.

Eins noch: Ein höherer Preis beduetet NICHT mehr Klang. Design und Features lassen sich gern was kosten. Ich glaube das Genius System setzt auf Satelliten aus Holz. Das ist grundsätzlich seltener bei PC-Systemen und meiner Meinung nach durchaus ein Vorteil. Holz ist ein guter Resonanzkörper für den Klang.

Doch noch was ;-) : Lass dich nicht von WATT Angaben blenden. Diese sind zumeist erstunken und erlogen und sagen nichts über Klang, Lautstärke, Verzerrung oder Pegelstabilität aus! Das sind also nur vertrieblich genutzte Mittel den Käufer zu locken. 30 Watt bei einem namhaften Hersteller machen mehr Spaß als 1.000 Watt vom Discounter! (mal so dahergesagt)

Gruß Kooka
 
Zuletzt bearbeitet:

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12.178
Warum muss es unbedingt 5.1 sein?
Dir sollte klar sein, für 200-250€ bekommst du definitiv KEIN vernünftiges 5.1 Set. Soviel kostet gerade mal ein guter 5.1 AVR, bzw EIN Lautsprecher.

Klanglich würdest du mit einem Stereo system wirklich um Welten besseren Klang rausbekommen..

Aber wie dem auch Sei. Für 200€ kannste fast blind ein Komplett 5.1 set kaufen, denn da klingt alles fast gleich schlecht^^

Zumindest von Logitech würd ich die finger lassen.

Schau dir dann folgende an:
http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p672034/pid/geizhals
Oder die: http://geizhals.at/de/708404?v=l

Von Teufel gibts heir nichts gescheites. Nur das Concept E100, aber die Sateliten sind winzige Plastikwürfel, da kann kein guter Klang rauskommen.
 

Chaiiin

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.290
Ok danke an alle, vorallem an Kooka

Ich werde mir als erstes das Edifier C6 bestellen und wenn das mir nicht gefällt, das Concept e100 und wenn das auch scheisse klingt in meinen Ohren, dann das Genius obwohl ich da das gesparrte Geld wohl für ne Folie ausgeben muss weil die Farbe echt zum kotzen ist ^^
 

Kooka

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
340
Ich habe mir einen kurzen Überblick verschafft und denke, ich würde an deiner Stelle die empfohlenen Edifier von Darkseth88 als erstes testen.

"Warum überhaupt 5.1?" ist übrigens eine gute Frage. Stereo kann dich auch zufriedenstellen. Wenn ich ehrlich bin, machen die Effekte in Filmen und Games aber oft einen guten Eindruck wenn auch wirklich "Würfel" hinter dir stehen. Außerdem brauchst du bei Filmen AUF JEDEN FALL einen Center Lautsprecher. Da werden die Stimmen vorrangig drüber ausgegeben. Die sind sonst zu leise.

Von Teufel gibts heir nichts gescheites. Nur das Concept E100, aber die Sateliten sind winzige Plastikwürfel, da kann kein guter Klang rauskommen.
Klein= kein guter Klang?? Das mag oft so sein, muss aber nicht. Ein guter Breitbänder in einem stabilen, kleinen Gehäuse kann auch gute ergebnisse erzielen und sauber aufspielen. (Auch wenn du bei dem E100 vermutlich recht hast ;-))



MEIN SCHLUSSWORT: Versuch mal Edifier. Die haben auch bei den Computerbase Tests Sympathie geernted.

Ich bin damit raus! Direkt Fragen an mich bitte per PN, ich verfolge den Thread nicht weiter ;-)

Gruß und gute Nacht

Kooka
 

kammerjaeger1

Banned
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
5.806
Klein= kein guter Klang?? Das mag oft so sein, muss aber nicht. Ein guter Breitbänder in einem stabilen, kleinen Gehäuse kann auch gute ergebnisse erzielen und sauber aufspielen. (Auch wenn du bei dem E100 vermutlich recht hast ;-))
Sehe ich etwas anders. Gerade die typischen Breitband-Vertreter (Tang Band etc.) brauchen i.d.R. Volumen, um sich zu entfalten. Vergleich z.B. mal die Sats von Logitechs Z-Serie (z.B. Z560, Z-680 oder deren Nachfolger, welche meist Tang Band verwenden) mit Selbstbau-Boxen wie Cyburg Needle & Co.. Was in den kleinen Brüllwürfeln weder sauber noch hoch genug spielt, kann im passenden Gehäuse verzaubern und sowohl im Hoch- als auch im Tiefton-Bereich deutlich zulegen.
Nicht ohne Grund hat z.B. Microlab beim FC 330 u.a. das Gehäuse der Sats recht üppig für so ein preiswertes System konzipiert, da die Breitbänder darin nur so ihr Potenzial halbwegs entfalten können und so auch die Konkurrenz von Edifier & Co. in ihre Schranken verweisen. So haben die Sats des FC 330 z.B. das vierfache Volumen der Sats beim deutlich teureren Logitech Z-4.
Dabei schließe ich nicht aus, dass kleine Lautsprecher/Sats gut klingen können. Hört man sich z.B. die Dynavox AS-301 an einem passenden Sub an, ist man erstaunt, wie luftig, räumlich, dynamisch und musikalisch die für ihre Größe und den Preis klingen können, während man bei der teilweise deutlich teureren Konkurrenz gleicher Bauform (z.B. Elac Cinema 1 oder Canton Movie MX) das Gefühl hat, als ständen sie hinter einem schweren Vorhang.
 

Chaiiin

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.290
Ich hab das Edifier C6 bestellt.Ist angekommen und läuft super der klang is genau nach meinem Geschmack. Verarbeitung ist Super. Hat alles was ich wollte und der Surroundsound lässt nicht zu wünschen übrig.
Wird behalten :)
 
Top